+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Neuaufbau Simson s51


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    10.04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    128

    Standard Neuaufbau Simson s51

    Hallo bin neu hier und das hat auch nen grund:
    will mir ne simson s51 bauen. Habe mir dazu jetzt einen Rahmen einer s51 bj.85 gekauft und wollte mir den rest almählich dazukaufen und verbauen.
    nun hab ich nen paar fragen:
    -anscheinend ist das mit den blanko BEs ein hirngespinst und ordnungswidrig??
    -darf ich mir einfach eine s51 selber bauen nen antrag beim kba machen und losdüsen? (will sie orginal getreu nachbauen. kein tuning!)
    -ist die simme wenn ich sie fertig hab bj.85 und darf ich dann damit 60km/h fahren?

    so das wars erstmal danke!

    ps.: suchen och dringend nen Bauplan für ne s51 hat da jmd. eine? wär denke ich hilfreich!

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Alles richtig. Blanko-ABE ist pfui. Du kannst selbst aufbauen und dir ne ABE beim KBA bestellen. Und das Fahrzeug is dann Bj. '85 und darf 60 fahren.

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    10.04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    128

    Standard

    ok.
    und die machen dann auch keine streß von wg. eigenbau und so?
    also ich denke ich bin soweit begabt und informiert das ich mir das ding so zurecht baue das es verkehrssicher ist, aber muss ich den bock vorher zum tüv/dekra bringen?
    bei dem antrag beim kba wollt ich nicht angeben das es nen neuaufbau ist. muss ich auch nicht oder?

    thx

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Nein du mußt nicht zum Tüv oder Dekra.

    Dem einzigem dem du verplichtet bist ist deinem eigenem Gewissen / Menschenverstand.

    Und ggf der Versicherung wnn du geschlammt hast und deswegen nen Unfall verursachst

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Woran sollen die denn sehen, wer das Ding zusammengebaut hat? Solang du Orginalteile verwendest, ist doch kein Unterschied zu einem Moped aus dem Werk zu erkennen. Was glaubst du, wie viele Simmen schon komplett zerlegt und aus Einzelteilen zusammengesetzt wurden?

    MfG
    Ralf

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    10.04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    128

    Standard

    hmmm...bestimmt viele....dann hat sich die frage beantwortet!
    danke erstmal!
    aber nen bauplan hat nicht zufälligerweise einer von euch oder?

  7. #7
    Tankentroster Avatar von klappfallscheibe
    Registriert seit
    09.05.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    160

    Standard

    Ne, hätte ich neulich auch gebraucht, aber was auch hilft sind die blauen Reparaturanleitungen für die Dinger! Kosten 10€ und helfen bei vielen Problemen wirklich gut weiter. Mit dem Teil und ein paar Dingen hier aus dem Nest (Schaltpläne zB) kommt man schon recht gut zurecht.

    Gruß,
    Arnd

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    10.04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    128

    Standard

    danke!
    naja ich wart erstmal auf die ersten Teile vom Rahmen. Wollt die sowieso erstmal sandstrahlen lassen, grundieren und lackieren.
    Werd gucken wie weit ich ohne komme.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simson Schwalbe KR51/1 K Neuaufbau!!!
    Von Sneggen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 23:48
  2. Simson Kr 51/2 neuaufbau springt nicht an
    Von tkr-racing im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 12:17
  3. Neuaufbau der Schwalbe bei AKF oder KSM Simson-Center Suhl
    Von karat im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.05.2007, 16:25

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.