+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: neuaufbau sr 50. keine ahnung von elektrik


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.08.2007
    Ort
    wathlingen
    Beiträge
    15

    Standard neuaufbau sr 50. keine ahnung von elektrik

    hallo,

    habe meine nun fünfte simme (SR 50), nachdem ein paar .... sie mir nachts demoliert haben, komplett neu aufgebaut. ist auch ein echtes schmuckstück geworden, nur leeiden häng ich nun an der elektrik fest. habe einen neuen kabelbaum besorgt und einen neue (elektonische) Zündung eingebaut. und nun steh ich vor dem totalen horror. alles wieder anschließen.....

    hab mir zwar schaltpläne besorgt, aber echt keinen schimmer von sowas.

    gibt es jemanden (ggf. aud´s der nähe) der hierzu hilfestellung geben kann, oder gibt es eine gut dokumentierte anleitung dazu.

    hoffe meine kleine noch vor dem winter zumindest mal testen zu können, da ich auch nicht weiß, ob der motor nach meiner regenerierung noch läuft. :cry:

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Hast du den Schaltplan von www.moser-bs.de in Gebrauch??? Damit lösen sich auch die schwierigsten Probleme
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.08.2007
    Ort
    wathlingen
    Beiträge
    15

    Standard

    danke für den tipp,

    welchen schaltplan müsste ich denn nutzen?? hab eine sr5 1B mit nachgerüssteter elekto-zündung!!!!
    gruß

    Marcus

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.08.2007
    Ort
    wathlingen
    Beiträge
    15

    Standard

    hm, aber wenn ich mir die schaltpläne so ansehe.....

    geht schon damit los, dass ich nicht weiß, wo oder was der "GLEICHRICHTER" sein soll!!! :cry:
    gibt es irgendwo eine art artikelbeschreibung?? am bessten mit bildern???
    gruß

    Marcus

  5. #5
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Kommt drauf an, was du bei deiner E-Zündung genau verbaut hast.

    Grundsätzlich gehört erstmal das Steuerteil dazu, das ist so ein brauner Baustein (es gibts auch schwarze, die sind alle für 6V und 12V identisch)von der Größe einer Zigarettenschachtel. Von dem Ding gehen 5 Kabel ab und normalerweise wird das unter der Verkleidung hinter den Steckverbindern ganz oben befestigt.


    Dann gehört immer beim SR eine ELBA (kleiner schwarzer Kasten) dazu, hat 4 Anschlüsse und die ist unterhalb der Steckerleisten auf so eine Schiene geschoben.



    Ist an dieser Stelle ein zweiter etwa gleich großer schwarzer Kasten mit 6 Anschlüssen und nem dicken Rippenkühlkörper hinten dran vorhanden, brauchst du dir um den Gleichrichter keine Gedanken mehr machen. Das ist der EWR, der ist noch besser als der Brückengleichrichter.


    Statt des EWR kann auch ein normaler Brückengleichrichter verbaut werden, dann geht aber kein Halogenlicht. Dieser ist unterhalb der ELBA eingepresst, etwa da, wo die Gewindestange ist, die die Verkleidung hält.


    Die Schaltpläne bei www.moser-bs.de sind ideal und der für 12V E-Zündung mit EWR (ohne Dauerlicht) wurde von mir bei einer Umrüstung bis ins Detail überprüft, danach kannste bedenkenlos umbauen. Ich bin aber noch einen Schritt weiter gegangen. Ich habe nicht nur nach Schaltplan gebaut, sondern habe mir eine Liste geschrieben, wo drin steht, welches Kabel von welchem Gerät wohin geht und dazu die Kabelfarbe. Da logischerweise jedes Kabel darin zweimal aufgeführt ist, hat man die Kontrolle, ob alles stimmt und ob auch jedes Kabel tatsächlich vorhanden ist. Beim Umbau muss ja einiges abgeändert werden. So sind z.B. die Steckverbinder unter der Verkleidung bei 6V andere als bei 12V.

    Wenns dich interessiert, kann ich die Liste hier posten. Dann musst du nur die Kabel alle abfetzen und eindeutig die jeweiligen Teilkabelbäume zuordnen, was aber nicht schwer ist, weil ja die vorhandenen Geräte und Bauteile eindeutig zu indentifizieren sind und man dann schon sieht, welche Kabel da dran hängen. Dann weiß man auch, dass eben das gelbe Kabel vom Zündschloss an Klemme 51c des EWR geht.

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.08.2007
    Ort
    wathlingen
    Beiträge
    15

    Standard

    hey, super, danke,

    das versteht ja sogar ein hilfsprofi wie ich.....

    also...

    1. die simson hatte vorher 12 volt unterbrecher, jetzt 12 volt elektronik zündung
    2. elba hab ich
    3. steuerteil in schwarz (eingestellt?? und für 6+12 volt)
    4. das ding mit den kühlrippen hab ich nicht
    5. der gleichrichter ist da!!!!!!!!
    6. ich habe die ganze karre zerlegt gehabt und es ist KEIN kabel mehr angeschlossen
    7. wenn du so eine hilfs-anleitung gebastelt hast wär ich dir dankbar wenn du sie mir zur verfügung stellen kannst.

    hast du ggf. auch eine idee wie ich mit wenig kabeln erstmal den motor zum laufen bekomm?? will doch testen ob er funzt!!!! :cry:
    gruß

    Marcus

  7. #7
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Meine Liste nutzt dir nicht viel, weil sie für den Schaltplan mit EWR gedacht ist. Nimm dir den Plan für den SR50 C, der passt zu deiner Version. Du musst wohl den Steckverbinder auf alle Fälle umbauen, der untere ist anders als bei Unterbrecher.

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.08.2007
    Ort
    wathlingen
    Beiträge
    15

    Standard

    wär dir für die anleitung trotzdem dankbar... steigert vielleicht ein bisschen mein elektronik-verständnis!!!

    bin auch weiter für jeden tipp und jede hilfe dankbar...

    gruss

    ein am ende stehender simson freund
    gruß

    Marcus

  9. #9
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Verkabelung 12V

    Lichtmaschine:rot/weiß 59 59 oberer Block 6r – an rot/weiß 59 Zündschloss
    rot/gelb 59a 59a EWR
    grau/rot 59b 59b EWR
    rot 14 14 Steuerteil
    blau 3 3 Steuerteil

    EWR: 31c braun an Masseblock
    59 weiß an 56 oberer Block 5r – an weiß/Schwarz 56 Zündschloss
    59a grün an 59a ELBA
    59a rot/gelb an Lichtmaschine
    59b grau/rot an Lichtmaschine
    31 braun an Masseblock

    ELBA: 49a Grau/schwarz an 49a unterer Block 3r – an 83 grau/schwarz Blinkersch.
    49 schwarz an 49 oberer Block 2l
    31b braun an Masseblock
    59a grün an 59a EWR
    Grün an 59b oberer Block 8r

    Steuerteil: 14 rot an Lichtmaschine
    2 braun/weiß an Zündschloss
    3 blau an Lichtmaschine
    31 braun an Masseblock
    15 schwarz an Zündspule 15

    Zündspule: 15 schwarz an Steuerteil 15
    1 braun an Masseblock

    Batterie: 31 schwarz an 31 Rücklicht
    Schwarz an Massepunkt am Motor
    30 rot/grün an 30 an unterer Block 6r

    Lichtschalter:
    Abblendsch. 56a weiß an Scheinwerfer Fernlicht
    56b Gelb an Scheinwerfer Abblendlicht
    56 Weiß/schwarz an weiß/schwarz an 56 oberer Block 4l
    Blinkersch. 83R Schwarz/grün an schwarz/grün an 83R unterer Block 2l
    83 Grau/schwarz an grau/schwarz an 83 oberer Block 3l
    83L Schwarz/weiß an schwarz/weiß an 83L unterer Block 7l
    Hupensch. 31b Braun/schwarz wird gegen Masse geschaltet

    Hupe: 31b braun/schwarz an Hupentaster
    15 schwarz/gelb an schwarz/gelb an 15 oberer Block 1r



    Blinker VR: 31 schwarz an Masseblock
    83R schwarz/grün an 83R an unterer Block 1l

    Blinker VL: 31 schwarz an Masseblock
    83L schwarz/weiß an 83R an unterer Block 8l

    Blinker HR: 31 schwarz an Massepunkt im Rücklicht
    83R schwarz/grün an 83R an unterer Block 1r

    Blinker HL: 31 schwarz an Massepunkt im Rücklicht
    83L schwarz/weiß an 83R an unterer Block 8r

    Scheinwerfer: 56a weiß an Abblendschalter und weiß an Fernlichtkontrolle
    56b gelb an Abblendschalter
    31 braun an Massepunkt im Kombiinstrument

    Rücklicht: 58 grau an 58 an oberer Block 4r
    31 Massepunkt im Rücklicht an schwarz an 31 Minuspol Batterie

    Bremslicht: 54 schwarz/rot an 54 an unterer Block 5r
    31 Massepunkt im Rücklicht an schwarz an 31 Minuspol Batterie

    Zündschloss: 2 braun/weiß an Steuerteil 2
    56 Weiß/schwarz an oberer Block 5l
    15 Schwarz an 15 oberer Block 1l
    57a Grau/rot an Tachobeleuchtung
    31 Braun an Massepunkt im Kombiinstrument
    59 Rot/weiß an 59 oberer Block 6l
    30 Rot/grün an 30 unterer Block 6l (plus)

    Tacho: Beleuchtung grau/rot an Zündschloss (und an Standlicht)
    Fernlichtkontrolle weiß an Scheinwerfer Fernlicht
    Blinkerkontrolle schwarz/grün an BK unterer Block 2r
    Blinkerkontrolle schwarz/weiß an BK unterer Block 7r
    Schwarz/gelb an Hupe und an oberer Block 1r
    Schwarz/rot an Motor Leerlaufschalter
    Schwarz an Masseblock
    Braun an Massepunkt im Scheinwerfer

    Bremslichtschalter vorn:
    Braun/schwarz an BS unterer Block 4l
    Braun/schwarz an BS oberer Block 7l

    Bremslichtschalter hinten:
    Braun/schwarz an BS unterer Block 4r
    Braun/schwarz an BS oberer Block 7r


    Verteilerblöcke:

    Zündschl. 15 Schwarz 15 15 schwarz/gelb Hupe
    ELBA 49 Schwarz 49 leer
    Leer leer
    Abblendsch. Weiß/schwarz 56 58 grau Rücklicht
    56 Zü.schloss Weiß/schwarz 56 56 weiß EWR 59
    59 Zü.schloss Rot/weiß 59 59 rot/weiß Lichtmaschine
    Br.li.sch. vo. Braun/schwarz BS BS braun/schwarz Bremslichtsch. hi.
    Leer 59b grün ELBA 59a


    Blinker VR Schwarz/grün 83R 83R schwarz/grün Blinker HR
    Blinkersch. Schwarz/grün 83R BK braun/schwarz Blinkerkontrolle
    Blinkersch. Grau/schwarz 83 49a grau/schwarz ELBA 49a
    Br.li.sch. vo. Braun/schwarz BS BS braun/schwarz Bremslichtsch. hi.
    Leer 54 schwarz/rot Bremslicht
    30 Zü.schloss Rot/grün 30 30 rot/grün Batterie 30
    Blinkersch. Schwarz/weiß 83L BK schwarz/weiß Blinkerkontrolle
    Blinker VL Schwarz/weiß 83L 83L schwarz/weiß Blinker HL

    Die Formatierung gelingt hier natürlich nicht so, wie im originalen Word-Dokument. Wenn du die Liste mit dem Schaltplan mal vergleichst, siehst du aber, was gemeint ist. Die Bezeichnungen 3r oder 5l benennen den jeweiligen Anschluss an den Steckleisten. Die haben immer 8 Kontakte auf jeder Seite, also 3. rechts oder 5. links wäre das im Beispiel.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Keine Ahnung
    Von SimsonS50B2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.2005, 18:57
  2. keine ahnung(kr51/2L)
    Von epsi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.05.2003, 08:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.