+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 85

Thema: Neuaufbau einer verschandelten KR51/2L


  1. #33
    Glühbirnenwechsler Avatar von Quwa
    Registriert seit
    26.06.2011
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    85

    Standard

    Das Problem hat sich gelöst, habe einfach auf der einen Seite das Lager um ein paar Milimeter weiter eingedrückt und auf der anderen Seite eine Beilagscheibe angebracht, damit die Schwinge nicht nach links und rechts wackelt und somit ist alles wieder gerade.

  2. #34
    Glühbirnenwechsler Avatar von Quwa
    Registriert seit
    26.06.2011
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    85

    Standard

    Soo, ich habe wieder neues über mein Projekt zu berichten.

    Nachdem das zwischenzeitliche Problem mit dem Motor so gut wie gelöst ist, konnte ich alle Verkleidungsteile abschleifen (mit Drahtbürstenaufsatz für die Bohrmaschine, war ein ganz schönes Stückchen Arbeit) und mit Rostschutzlack einsprühen.

    Vorher:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0366.jpg
Hits:	311
Größe:	43,7 KB
ID:	22563

    Und nachher:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0425.jpg
Hits:	309
Größe:	36,8 KB
ID:	22564

    Und gestern hat meine Schwalbe auch den Ort ihrer "Neugeburt" verlassen und hat zum ersten mal wieder richtiges Sonnenlicht gesehen (und im Hintergrund sieht man etwas von meiner jetzigen S53M :-P).

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0419.jpg
Hits:	311
Größe:	56,6 KB
ID:	22565
    Geändert von Quwa (28.08.2011 um 10:19 Uhr)

  3. #35
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Du hast ja hoffentlich die Blechteile angeschliffen, oder?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  4. #36
    Glühbirnenwechsler Avatar von Quwa
    Registriert seit
    26.06.2011
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    85

    Standard

    Ja natürlich, ich lege da großen Wert darauf, dass der fertige Lack dann perfekt ist!

  5. #37
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Upss, haste ja auch geschrieben...
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  6. #38
    Glühbirnenwechsler Avatar von Quwa
    Registriert seit
    26.06.2011
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    85

    Standard

    Heute sind meine neuen Papiere vom KBA gekommen, habe mich auf 2-3 Wochen Wartezeit eingestellt, so wie es auf der Seite angegeben ist, letztendlich hat es 3 Tage gedauert :)

    Während ich auf Schleifpapier-Nachschub für die Blechteile gewartet habe, habe ich mich mal etwas um den Lenker gekümmert. Die Alu-Griffe haben zwar schon einiges mitgemacht, aber ich wollte sie unbedingt behalten und sie nicht durch solche billige schwarze kurze Nachbauten tauschen, da sie meiner Meinung nach später mit zum Gesamtbild wesentlich beitragen werden und so habe ich sie so gut es ging poliert.

    Hier auch noch der wiederaufbereitete originale Gepäckträger, den ich beim Kauf mit dazubekommen habe, Scheinwerfer und Rücklicht.
    Geändert von Quwa (11.08.2011 um 21:25 Uhr)

  7. #39
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Die Anhänge gehen nicht.
    Simson aus Spaß am tanken!

  8. #40
    Glühbirnenwechsler Avatar von Quwa
    Registriert seit
    26.06.2011
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    85

    Standard

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0441.jpg
Hits:	261
Größe:	41,7 KB
ID:	22697
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0432.jpg
Hits:	254
Größe:	32,0 KB
ID:	22698

  9. #41
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Na mal abwarten wie lange der schön verchromte Gepäckträger diese Optik behält.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  10. #42
    Glühbirnenwechsler Avatar von Quwa
    Registriert seit
    26.06.2011
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    85

    Standard

    Gestern haben wir zufällig einen MKH-1 Anhänger, der sich in der Nähe befand, in eBay gesehen, ersteigert, und heute gleich abgeholt. Es ist soweit alles dran, an der Wanne und an den Schweissstellen ist wenig Rost, nur eine Felge läuft etwas unrund und ein Schlauch ist undicht.

    Auf den Bildern sieht er schlimmer aus, als er in Wirklichkeit ist:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0446.jpg
Hits:	233
Größe:	59,0 KB
ID:	22809
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0444.jpg
Hits:	233
Größe:	62,8 KB
ID:	22810
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0445.jpg
Hits:	232
Größe:	54,4 KB
ID:	22811

  11. #43
    Glühbirnenwechsler Avatar von Quwa
    Registriert seit
    26.06.2011
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    85

    Standard

    Ich bin jetzt schon ungefähr halb-fertig mit den Blechteilen, ich sags euch, das nächste mal lass ich sie lackieren. Bis die lackier-fertig und makellos sind...
    Aber irgendwann nächste Woche sind sie dann so weit und dann geht es ganz schnell, da ich alle anderen Baugruppen größtenteils schon so ziemlich fertig habe.

    Hier die vordere Schwinge, die Anhängerkupplung, der Befestigungsrahmen für den vorderen Scheinwerfer, die polierten Teile für das Vorderrad und der Lichtmaschinendeckel. Übrigens ist das der 3. Deckel, der endlich mal einigermaßen ganz ist.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0470.jpg
Hits:	202
Größe:	64,2 KB
ID:	22907

  12. #44
    Glühbirnenwechsler Avatar von Quwa
    Registriert seit
    26.06.2011
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    85

    Standard

    Sooo, es ist schon Land in Sicht!

    Gestern bin ich mit den Verkleidungsteilen komplett fertig geworden, bis sie jetzt endlich heute lackiert werden können (Also Alten Lack komplett entfernt, Rostschutzlack drauf, ggf. spachteln, Füller drauf, glatt abschleifen)
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0488.jpg
Hits:	178
Größe:	39,3 KB
ID:	23067

    An dieser Stelle möchte ich euch auch wärmstens den Spritzfüller von "Genius Pro" vom Toom empfehlen, der ist nicht teuer, ziemlich ergiebig und lässt sich abschleifen wie Butter! Geht viel einfacher und schneller wie mit allem anderen was ich probiert habe.

    Gestern war ich auch noch auf einem Teileflohmarkt in der Nähe und konnte einen Gasdrehgriff (also diese Metall-Hülse; weil ich meine alte ausversehen mit weggeschmissen habe... ) für 1 Euro (Neupreis ca. 11 Euro) und eine originale neuwertige Hupe für 4 Euro (Neupreis ca. 12 Euro) ergattern.

  13. #45
    Glühbirnenwechsler Avatar von Quwa
    Registriert seit
    26.06.2011
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    85

    Standard

    Die Lackierarbeiten sind abgeschlossen und ich denke, dass sich das Ergebnis bis jetzt sehen lassen kann!

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0509.jpg
Hits:	144
Größe:	52,9 KB
ID:	23227

  14. #46
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.08.2011
    Ort
    bei Berlin
    Beiträge
    78

    Standard

    Tolle Arbeit sieht wirklich Klasse aus

    Da können sich andere bei ihrem "Wiederaufbau" ne große Scheibe abschneiden!
    Und das mit 16 Jahren.

    Viel Spaß damit

    Carsten

  15. #47
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Welche Farbe hast du verwendet und in welcher Technik hastes denn lackiert? Ich habe nämlich vor meine in den Herbstferien billardgrün mit Spraydose zu machen. Ich nehme das Grün von Dumcke.

  16. #48
    Glühbirnenwechsler Avatar von Quwa
    Registriert seit
    26.06.2011
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    85

    Standard

    Danke! Aber noch bin ich nicht einmal 16

    Ich bin in einen Fachhandel gegangen, habe mir aus unzähligen Mustern diese Farbe ausgesucht und dann wurde diese für mich gemischt. Wir haben die Garage ausgeräumt und mit Kompressor lackiert, war eine rießen Sauerei, aber ist letztendlich meiner Meinung nach ziemlich gut geworden!

+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuaufbau/Restauration einer Kr 51/1 - jetzt gehts los!
    Von Petro_The_Lion im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.06.2009, 16:44
  2. Frage zum Neuaufbau einer Schwalbe!
    Von ohvkffo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.12.2005, 11:53
  3. Frage zum Neuaufbau einer Schwalbe
    Von MASH im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.05.2004, 12:02

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.