+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ich bin der Neue


  1. #1

    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    2

    Standard Ich bin der Neue

    Ein herzliches Hallo an alle.

    Bin seid heute auch entlich ein Besitzer einer Simson Schwalbe KR51/2 3 Gang.

    Baujahr 83.

    Sie stand ein Jahr rum und nun habe ich einie Fragen.

    1. Wie viel Liter fasst der Tank?

    2. Wie Liter verbraucht sie ca.?

    3. Der Benzinhahn.....wenn er nach links guckt ist er zu, guckt er ganz nach rechts Steht er auf Reserve und zeigt er nach unten läuft sie auch, wie muss ich ihn obtimal einstellen?

    4. Laufen tut sie gut, auch das Schalten geht problemlos, nur wenn ich von 60km/h die Kupplung ziehe und abbremse geht sie aus....und dann stand ich da auf der Tankstelle. Nach mehrern Versuchen sie anzukicken habe ich es aufgegeben und si eangeschoben, da sprang sie an und lief auch immer woran liegt das das sie oft ausgeht wenn ich bremse und die Kupplung gezogen habe??

    Ich würde sie gern so haben das sie normal ihre 60 Sachen läuft und den Spritt so wenig wie möglich verbraucht und nicht ausgeht...wie mache ich das und was muss ich beachten

    MfG Paddy

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard Re: Ich bin der Neue

    Zitat Zitat von Paddygri
    1. Wie viel Liter fasst der Tank?
    6,8 Liter, davon 0,8 Reserve
    2. Wie Liter verbraucht sie ca.?
    Knapp unter 3 Liter auf 100km
    3. Der Benzinhahn.....wenn er nach links guckt ist er zu, guckt er ganz nach rechts Steht er auf Reserve und zeigt er nach unten läuft sie auch, wie muss ich ihn obtimal einstellen?
    Einstellen? Wie soll man den einstellen? Willst du fahren, machst du ihn auf; fährst du nicht, machst du ihn zu. Wird der Sprit knapp, schaltest du auf Reserve.
    4. Laufen tut sie gut, auch das Schalten geht problemlos, nur wenn ich von 60km/h die Kupplung ziehe und abbremse geht sie aus....und dann stand ich da auf der Tankstelle. Nach mehrern Versuchen sie anzukicken habe ich es aufgegeben und si eangeschoben, da sprang sie an und lief auch immer woran liegt das das sie oft ausgeht wenn ich bremse und die Kupplung gezogen habe??

    Ich würde sie gern so haben das sie normal ihre 60 Sachen läuft und den Spritt so wenig wie möglich verbraucht und nicht ausgeht...wie mache ich das und was muss ich beachten
    Da kann das Standgas zu niedrig sein, aber auch andere Ursachen kommen in Betracht. Hier greift dann der wichtigste Punkt, den du beachten kannst: Fast alles ist in diesem Forum schon behandelt worden und lässt sich mittels der Suchfunktion finden. Besonders wichtige Dinge sind auch im Thread "Best of the Nest" aufgeführt oder haben gar einen eigenen Artikel in den FAQ.

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Reinige mal den Vergaser und stelle Ihn neu ein ,
    aber vorher den Auspuff kontrolieren , der muss frei sein :wink:
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4

    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    2

    Standard

    Danke denn werd ich mich mal belesen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. welche neue batterie, welcher neue vorderreifen?
    Von der_thomas im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 20:10
  2. Neue KR 51
    Von MAG_MAG im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.04.2010, 20:46
  3. Der Neue
    Von XJR-Jens im Forum Simson Freunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 19:26
  4. Ich bin der neue...
    Von Bönni im Forum Smalltalk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.05.2007, 23:38
  5. neue abe
    Von charlygt78 im Forum Recht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.08.2006, 23:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.