+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 25 von 25

Thema: Neue Betriebserlaubnis vom KBA


  1. #17
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum
    Beiträge
    1.259

    Standard

    Es tat Not, weil die Papiere auf´s europäische Format angepasst werden mussten. Dafür kannst Du jetzt auch mal in andere Länder fahren und kein Polizist kommt mehr auf die Idee, Akku und Lichtmaschine kontrollieren zu wollen ...

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  2. #18
    Tankentroster Avatar von derMicha
    Registriert seit
    07.01.2018
    Ort
    DBR
    Beiträge
    108

    Standard

    UPS, falscher Faden...

  3. #19

    Registriert seit
    20.02.2018
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo. Bin neu hier (Vorgestellt habe ich mich im passenden Thread).
    Mittlerweile habe ick soweit gegoogelt, das ich garnicht mehr weiß wer wie was.

    1. Frage. Ich habe eine Schwalbe KR51/1 innerhalb der Familie geerbt. Sie stand über 30 Jahre im Schuppen. Zwischendurch wurde sie nur mal zum Probefahren auf Landwirtschaftswegen ausgeführt (unangemeldet). Nun musste das Haus (meine Oma wohnte dort zur Miete) geräumt werden. Leider haben wir keine Papiere mehr gefunden. Wir wissen nicht mehr ob die Schwalbe ursprünglich mal auf meinen Opa (verstorben 1992) oder meiner Tante angemeldet war (Sie fuhr quasi als erste damit). Reicht es jetzt aus, wenn ich ganz normal beim KBA neue Papiere beantrage? Oder benötige ich irgendwelche Vollmacht von meiner Oma (als Erbin) bzw. meiner Tante? Als gestohlen ist sie ja nicht gemeldet.

    2te Frage. Wenn alles mit den Papieren geklappt hat, muss ich mit der Schwalbe vor der ersten Fahrt zur HU oder ähnlichem? Ich muss vorher allerdings noch einiges dran machen. Aber muss dies auch irgendwo überprüft werden?

    Danke schonmal.

  4. #20
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.181

    Standard

    Du musst zum Glück nur sehr wenig.
    Einfach nur beim KBA neue Papiere beantragen.

    Peter

  5. #21

    Registriert seit
    20.02.2018
    Beiträge
    7

    Standard

    Na das hört sich ja schonmal sehr gut an. Danke

  6. #22
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.586
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Die Versicherung natürlich nicht vergessen. Anmelden im Sinne von Zulassung wie beim PKW ist nicht nötig, aber eine Mopedversicherung brauchst du natürlich schon, jedes Jahr zum 1. März wird die aufs Neue für ein Jahr fällig.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  7. #23

    Registriert seit
    20.02.2018
    Beiträge
    7

    Standard

    Das mit der Versicherung ist klar. Aber eine HU benötige anscheinend nicht?

    Und mal ne weitere Frage. Die Schwalbe muss ja irgendwann mal auf jemanden (in meinem Fall Opa/ Tante) zugelassen worden sein. Wenn ich jetzt ohne weiteres diese auf mich anmelden kann, ohne Nachweis eines Besitzerwechsels, kann der Vorbesitzer nicht irgendwann wieder Besitzansprüche stellen? In meinem Fall wird dies nicht passieren, aber was ist, wenn man mal z.B. einen Scheunenfund oder ähnliches hat?

  8. #24
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.181

    Standard

    Die 50cm³ Mopeten werden nicht zugelassen wie zulassungspflichtige KFZ. Sie unterliegen auch nicht der Pflicht alle zwei Jahre geprüft werden zu müssen. Was nicht heisst, dass Du mit jeder Grotte auf die Piste darfst. Du bist schon dafür verantwortlich, dass alles i.O. ist. Im Zweifel legt Dein Freund und Helfer in Uniform die Karre still und Du bist dran.

    Papiere bekommst Du (für Mopeten aus der ehemaligen DDR) nur dann beim KBA, wenn die Zwiebacksäge nicht als gestohlen registriert ist. Mit den Papieren kannst Du dann bei der Versicherung Deines geringsten Misstrauens eine Versicherung abschliessen und bekommst ein bis zum nächsten 28. Februar gültiges Versicherungskennzeichen.

    Peter

  9. #25

    Registriert seit
    20.02.2018
    Beiträge
    7

    Standard

    Supi. Danke für eure schnellen Antworten.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 06:52
  2. Neue Betriebserlaubnis?
    Von saphier im Forum Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 10:16
  3. neue Betriebserlaubnis für Simson
    Von sickhansen im Forum Smalltalk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.06.2005, 18:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.