+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 43

Thema: neue Bowdenzüge - Qualität


  1. #1
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard neue Bowdenzüge - Qualität

    Hey schwalbennestler,

    habe vor, meine alten Bowdenzüge profilaktisch auszutauschen, da einem Schwalbenkumpel vor kurzem der Gasbowdenzug gerissen ist...

    Nun wollte ich vor kurzem welche bei AKF bestellen, doch da habe ich in den Bewertungen gelesen, dass die Nachbau Bowdenzüge kompletter Murks sind - die sollen wohl von der Länge überhaupt nicht passen und für einen Einbau muss an den Zügen hermugewerkelt werden...

    Meine Frage nun:

    Gibt es für die KR 51/2 E in irgend einem Internetshop wirklich passende Bowdenzüge, oder taugen die alle nichts mehr ?

    gruß schwalbenraser

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Robertoli
    Registriert seit
    16.05.2007
    Beiträge
    366

    Standard

    Schwalbenklinik

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

    Standard

    Habe Nachbau Bowden -züge auch von AKF montiert und hatte dabei keine Probs.Eigentlich gute Qualität.
    Was ich jedoch noch nie wechseln musste war ein Gaszug.Die Mechanik des Innenzugdrehgriffes ist so genial das da fast kein Verschleiß anliegt außer bei Schmiermangel :wink: oder grober gewalt....
    mfg

  4. #4
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Ich hatte auch noch nie Probleme. Und ich habe schon viele Bowdenzüge gekauft... :wink:

  5. #5
    Flugschüler Avatar von trashtalker
    Registriert seit
    24.10.2005
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    327

    Standard

    schwalbenklinik, oder svens-moppedshop mit den beiden habe ich nur gute erfahrungen gemacht.

  6. #6
    Flugschüler Avatar von meskalin666
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Halle an der Saale
    Beiträge
    381

    Standard

    habe bei meiner schwalbe auch einen neuen gasbowtenzug eingebaut, von der länge her keine probleme, qualität ist meinermeinung auch nicht großartig anders!

    ps wenn er reist, war er wohl auch ziemlich angegammelt!!!

    http://www.ost-moped.de/simson/
    http://www.mopedstore.de
    http://www.dumcke.de/

  7. #7
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Moin,

    hier hab ich mal 2 bilder von einem zusammengpfuschten nachbaubremszug eingestellt: KLICK

    und von diesem shop hab ich gutes gelesen, aber (noch) keine eigenen erfahrungen:
    Bowdenfix
    musst mal anfragen, ich meine die kennen sich mit ostmaschinen aus und können dir entsprechende züge anbieten. nicht nur die online im shop sind!

    MfG
    Lebowski

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von SimsonSebi
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    1.071

    Standard

    Auch ich habe einen Bowdenzugsatz bei AKF bestellt. Der Gaszug war zu lang, da musste ich schon rumwerkeln. Nächstes Highlight war der Chockezug, der definitiv zu lang war, wobei dieser bei meiner KR51/1 Bj.1974 passen würde (bei der 79er nicht)

  9. #9
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey Schwalbennestler,

    vielen Dank für die Infos!!
    Dann werde ich mir mal demnächst welche bestellen und ausprobieren! :wink:

    gruß schwalbenraser

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von Chrischan
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Berlin 12347 Neukölln
    Beiträge
    850

    Standard

    bremszug vorne zu lang und gaszug gerissen nach kurzer Zeit, bestellt bei AKF. Habe das Gefühl das die sehr schnell fest werden die Züge, eingeölt oder uneingeölt...

  11. #11
    Flugschüler Avatar von trashtalker
    Registriert seit
    24.10.2005
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    327

    Standard

    naja bei der s51 werden die gaszüge ja auch ganz schön beansprucht, so wie die gebogen werdendurch diese komische einhängung.
    da hilft wohl nur gutes gutes fetten ^^

  12. #12
    Flugschüler Avatar von meskalin666
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Halle an der Saale
    Beiträge
    381

    Standard

    warum bestellt ihr denn auch alle bei AKF, es gibt mehr als genug andere händler, die z.T sogar orginale ersatzteile anbieten, billig is nich gleich gut, ihr kauft nich beim mediamarkt ein!!!!

  13. #13
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Zitat Zitat von Lebowski
    Moin,

    hier hab ich mal 2 bilder von einem zusammengpfuschten nachbaubremszug eingestellt: KLICK
    Mir ist kürzlich genau dasselbe passiert!!! Bei einem Kupplungszug von einer SR50, die ich als Bremszug für meine Schwalbe wegen außenliegendem Bremshebel in Verwendung hatte. Beim Parken gebremst und "knack" war der Bremszug ab. Möchte mir gar nicht vorstellen, wie schlimm das ausgehen kann, wenn es bei höherer Geschwindigkeit in einer Gefahrensituation passiert!

    Ich suche nun auch schon händeringend nach einer Alternative zu den Simsonzügen. Wollte mir ursprünglich selbst welche zusammenbauen, habe aber keine Löterfahrung. Daher ist der Link zu den Bowdenzugprofis ganz geil. Danke dafür!

  14. #14
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Hab' neulich einen Satz Bremszüge KR51/1 von Dumcke verbaut. Die waren passgenau in Form, Länge und Gummiteilen - und gleich wieder gerissen sind sie auch nicht.

  15. #15
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Habe bei meiner /1 auch das Komplettset von AKF montiert. Passt einwandfrei und die Qualität ist auch gut. Vorheriges ölen ist ja eh selbstverständlich.

  16. #16
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    da hilft wohl nur gutes gutes fetten
    Bitte nicht! Bowndenzüge niemals fetten, nur ölen. Fett wird bei niedrigen Temperaturen zäh und der Zug läuft schwer. Außerdem kriecht fett nicht so wie öl.

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bowdenzüge neue und alte Ausführung?
    Von Talimyaro im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 21:09
  2. Neue Bowdenzüge, Vergaser zweimal gereinigt, Zündkerze ern..
    Von reinhard.wilhelm im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 08:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.