+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Neue Bremsbacken von AKF --> zu groß!


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    01.09.2008
    Beiträge
    10

    Standard Neue Bremsbacken von AKF --> zu groß!

    Hey Forum!

    Hab mir bei AKF neue Sportbremsbacken bestellt um endlich eine gute/außreichende Bremsleistung zu bekommen.

    Leider sind diese ZU GROSS! Ich bekomm sie nur mit Gewalt in die Trommel. Hab mir schon überlegt dies zu tun und dann zu fahren, bis sich die Bremsbacken soweit zugeschliffen haben dass nichts mehr reibt.

    Ist das empfehlenswert? Oder was soll ich denn jetzt tun... neue Bremsbacken und sie passen nicht...

    Danke.

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Jens
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    246

    Standard

    Hi,

    doofe Frage:

    Hattest Du eventuell auf den alten "Backen" diese kleinen "Blech-Zwischenstücke" daruf, die man dazu benutzt, ältere, bzw abgefahrenere Beläge weiter nutzen zu können ?

    Wenn ja, musst du diese Plättchen bei neuen Belägen weglassen.

    Sollte es nicht daran liegen, würde die "Backen" direkt wieder zurückschicken.
    Gruß vom Jens

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard Re: Neue Bremsbacken von AKF --> zu groß!

    Zitat Zitat von qwertzy

    Leider sind diese ZU GROSS! Ich bekomm sie nur mit Gewalt in die Trommel. Hab mir schon überlegt dies zu tun und dann zu fahren, bis sich die Bremsbacken soweit zugeschliffen haben dass nichts mehr reibt.
    Kannst du machen. Mußt halt nur damit leben dass deine Trommel überhitzt die Bremsbeläge verkokeln / verglasen und du nachher alles neu brauchst

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Was sind denn "Sportbremsbacken"? Riechen die nach Schweißfuß oder was?
    An dieser Bezeichnung alleine merke ich doch schon, daß dich der Händler voll über den Tisch gezogen hat und dir irgendwelchen Scheiß als Ei des Kolumbus angedreht hat.
    Bring ihm den Mist zurück und laß dir deine Kohle wiedergeben.
    Wenn der sich weigert, dann laß das deinen Anwalt regeln.

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    die EBC Sport z.B. mit geschlitzten Backen

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Geschlitzt? Da verringert sich die Reibfläche und die bremst noch schlechter.

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Der Sinn ist bestimmt wie bei gelochten oder geschlitzten Bremsscheiben, das Belagsrückstände und Gase die beim Bremsen auftretten, abgeführt werden.
    Das soll die Bremsleistung erhöhen.

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ich bin zwar nicht der Bremsenfuzzi vor dem Herrn, hege da aber gewisse Zweifel.
    ... und reinpassen sollten die Backen jedenfalls in die Trommel.

  9. #9
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Einer meiner Mitschrauber hier hatte neulich "unsportliche" Simson-Backen (die in der grünen Schachtel), und die waren im Montagemaß auch mal locker zwei Millimeter zu fett (über 126 mm).

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Vielleicht ist ja auch die Radnabe Nachbauschrott und einen Tick zu klein? Weiß nicht, was das für ein Innendurchmesser sein muss.

  11. #11
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Die Trommel hat Sollmaß 125,0 mm, und die Backen sollen (in der Mitte gemessen) nicht mehr als 124,6 mm haben.

  12. #12
    Tankentroster Avatar von Cartman
    Registriert seit
    28.08.2008
    Ort
    im Süden, aber auch mal im Norden
    Beiträge
    158

    Standard

    Hi,
    der Händler meines Vertraunes hat mir von EBC abgeraten, da die zu gross sein sollen,
    Sollen schon def. Trommeln bei raus gekommen sein.

    Von den anderen ist das alles eine wi..... egal ob mit oder ohne schlitz.

  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Geschlitzt? Da verringert sich die Reibfläche und die bremst noch schlechter.
    Möchte anmerken, dass die Reibkraft nur unwesentlich von der Fläche abhängt, sondern vielmehr von dem Gleitreibungsfaktor , dem Durchmesser und der Anpresskraft.

  14. #14
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Cartman
    Hi,
    der Händler meines Vertraunes hat mir von EBC abgeraten, da die zu gross sein sollen,
    Sollen schon def. Trommeln bei raus gekommen sein.
    Jo, wenn man das Bremsen-Gedöns ohne Sinn und Verstand trotzdem in die Nabe rammelt schon, ansonsten sollten die so wie "normale" bremsen!
    Ich kauf jedenfalls originale! Warum auch anders?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Neue Bremsbacken sind zu groß
    Von Snoebel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 15:27
  2. Neue Bremsbacken mit unterschiedlichen Dicken!
    Von Storch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 16:12

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.