Schleif die neuen Backen von Hand etwas mit einem auf einer ebenen Fläche liegenden Bogen Schleifpapier ganz vorsichtig und gleichmäßig etwas ab (Backe gerade halten!). Um zu wissen, wo du genau schleifen mußt, ob in der Mitte oder außen an den Rändern, halte einfach die neue Bremsbacke in die Trommel rein und prüf mit einem Streifen Stanniol, wo ein Spalt zwischen dem Bremsbelag und Bremstrommel ist. Wenn in der Mitte ein kleiner Spalt ist, dann mußt du außen an den Backen ein klein wenig wegnehmen und wenn am Rand etwas Luft ist, dann in der Mitte ein bisschen wegschleifen.

Wenn du eine Drehbank (samt Dreher) zur Verfügung hast, dann kannst du die Radlager rausnehmen und zwischen den Spitzen von dem vorne hochstehenden Absatz innen im Bremsband einen minimalen Span abnehmen (oder nur den Hauch eines Spanes (0,1 mm) vom gesamten Bremsband). Dann sollten deine neuen Bremsbacken auch dort auch reinpassen.

Frag ruhig, sollst ja was lernen. :)