+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Neue Bremsbacken sind zu groß


  1. #1

    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    7

    Standard Neue Bremsbacken sind zu groß

    Habe bei Ebay neue Bremsbacken für mein Duo gekauft. Diese hier: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...m=370154207516

    Problem ist, dass wohl ein Hauch zu viel Belag auf den Backen ist und ich sie daher nicht in die Nabe reingesetzt bekomme. Sie lassen sich zwar ein Stück in die Nabe drücken aber dann ist natürlich schon volle Bremswirkung da...

    Kann ich z.B. mit feinem Schmirgelpapier etwas Belag abtragen, oder wie passe ich die Beläge am besten an?

  2. #2
    Schwarzfahrer Avatar von ZwePac
    Registriert seit
    09.12.2008
    Ort
    Freital
    Beiträge
    12

    Standard

    Kann man sicherlich...

    Musst natürlich sehr feines nehmen und das ganze recht vorsichtig betreiben, nicht dass du sie dann beim schleifen "ausbeulst", sprich ungleichmäßig abträgst. Und lieber einmal mehr probiert, obs schon passt, als gleich zuviel weggeschliffen...

    Ne andere möglichkeit wäre vllt. den Nocken an den Seiten, wo die Backen anliegen ganz leicht und vorsichtig abzuschleifen...

    Wenn sie dann reingehen gibts auch noch ne Möglichkeit, sie gleichmäßig runterzubekommen, dass sie beim Fahren nicht schleifen: Mit feinem Sandpapier die Bremstrommel gleichmäßig von innen bekleben, Bremse einbauen und ein paar Meter schieben, natürlich ohne zu bremsen! Die Backen dann wieder ausbauen und das Sandpapier und den Kleber gründlich entfernen. Dadurch sollen die Beläge recht passgenau geschliffen werden.

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Bevor hier angefangen wird, irgendwo rumzuschleifen, guckst du erstmal nach, ob eventuell noch Zwischenlagen moniert sind, die jetzt nicht mehr nötig sind.

    MfG
    Ralf

  4. #4

    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    7

    Standard

    Zwischenlagen sind keine montiert, das hatte ich direkt gecheckt.
    Werde gleichmal ganz vorsichtig ein bisschen schleifen

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Schick den Scheiß zurück.

    Gruß
    schrauberwelt

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von schrauberwelt
    Schick den Scheiß zurück.

    Gruß
    schrauberwelt
    Zustim. An den Backen hängt dein Leben. Zurück damit. WO haste die denn gekauft?

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Fabimoped
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    378

    Standard

    Hallo,

    lieber nicht schleifen, nicht dass das noch alte mit Asbestbelägen sind.

    Gruß Fabian

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Fabimoped
    Hallo,

    lieber nicht schleifen, nicht dass das noch alte mit Asbestbelägen sind.

    Gruß Fabian
    Das noch nebenbei. Wobei ich das bei Nachbau nicht glaube. Aber Abschleifen werden die nie richtig gerade und das Tragbild ist zum kotzen.

    Und Müll gehört zurück an den Hersteller/Online-shop. Anders begreifen die das nicht.

    MfG

    Tobias

  9. #9

    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi
    WO haste die denn gekauft?
    Die habe ich bei Ebay gekauft, siehe Link.

  10. #10
    Flugschüler Avatar von druidentor
    Registriert seit
    02.07.2007
    Ort
    Eichenbarleben
    Beiträge
    334

    Standard

    Ist doch ein Händler also zurück mit dem Mist kann Dir nur EBC empfehlen.

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schwalbendoktor
    Registriert seit
    08.06.2006
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    63

    Standard

    EBC-Beläge sind prima. Hab die in den Alpen und auf der Hardangervidda in Norwegen ausgecheckt: Die sind termisch und verschleißmäßig so stabil, daß ich aus Bequemlichkeit bei Gefällen mit 18% auf viele Killometer nur mit der Vorderadbremse gebremst habe.

    Mit tüchtig Gepäck druf.

    Und wat nu?

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Ist doch super!!!!
    Montier die Dinger auf die Bremsankerplatte (mit neuem Nocken wär schön).
    Dann bringste den Dreck zum nächsten Schlosserei und sagst, mach mal passend und drückt ihm die Platte und die Räder in die Hand.

    Ab auf die Drehbank , Beläge auf bzw. minimal unter das Trommelmaß gedreht und fertig. Eine bessere Bremse bekommst du so schnell nich wieder.

  13. #13
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    6 Beläge für den Preis, das geht doch eigentlich. Die Dinger kann man schleifen. Neue Bremsbacken liegen oft nicht richtig plan an, nach ein zwei Runden fahren sollte man sich immer noch mal die Flächen anschauen und gegebenenfalls nachschleifen. Die Stellen die zuerst greifen, können schnell verglasen, da sie zu heiß werden können wenn man geneigt ist voll in die Eisen zu gehen. Je mehr Auflagefläche umso besser die Bremswirkung.

    Gruß Moe.
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  14. #14
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Der goldene Schimmer, der schwarze Belag, die Form und das Fehlen der Zwischenlagen.....das sieht mir aber den EBC Bremsbacken doch recht ähnlich!

    Hier mal ein Fotobeispiel:



    Wenn es tatsächlich 3 Paar EBC Beläge sind, ist der Preis hervorragend! Und ich finde etwas zu große Beläge besser als zu kleine. War bei meinen EBC Belägen ähnlich. Sie haben zwar ohne Schleifen in die Trommel gepasst, aber nur sehr knapp. Und meine Bremstrommel ist schon gut eingebremst!

    Mach´s so wie Moe oder Airhead es empfehlen!

  15. #15

    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    7

    Standard

    Also auf dem Karton steht nichts von EBC

    Brake shoe No 543
    FEZ Fahrzeugteile GmbH
    www.fez-fahrzeugteile.de

  16. #16
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Snoebel
    Also auf dem Karton steht nichts von EBC

    Brake shoe No 543
    FEZ Fahrzeugteile GmbH
    www.fez-fahrzeugteile.de
    Dann sind es die billigen von FEZ und keine von EBC.

    FEZ ist neben MZA, der zweite grosse Nachbauer.

    MfG

    Tobias

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was für Bremsbacken sind das?
    Von nirva100 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 12:41
  2. Neue Bremsbacken von AKF --> zu groß!
    Von qwertzy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 13:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.