+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: neue Dichtung vom Endtopf zu dick?


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.02.2015
    Ort
    Hude / Niedersachsen
    Beiträge
    125

    Standard neue Dichtung vom Endtopf zu dick?

    Hallo zusammen,
    beim weiteren Instandsetzen meiner Schwalbe habe ich mir die hintere Endtopfdichtung vorgenommen, da es hier immer siffte. Die alte dichtung war sehr spröde, also kein Wunder. Neue gekauft (eckiges Profil) und neue Schelle gleich mit (1.Qualität). Alles ordentlich gesäubert, Dichtung aufgeschoben, Schelle passt nicht. Vergleicht man nun alte und neue Dichtung, ist die neue wesentlich dicker. Was mache ich falsch? Ich wollte es nicht einfach so anziehen, sonst fliegt mir mit Sicherheit der Topf weg. Denn entweder die Schelle greift auf einer oder der anderen Seite, beide bekomme ich dort nicht unter.
    Anbei zwei Bilder.

    Zusatzfrage: Wird der Schalldämpfer einfach mit dem langen Rohr nach hinten eingelegt? Bei mir wackelt dieser minimal (ist auch neu)....

    Über Hife wäre ich wie immer sehr dankbar.
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    so ne breite Dichtung habe ich noch nicht gesehen. die muss schmaler sein.

    wenn der schalldämpfer wackelt, dann eben rundum etwas aufweiten, dass man ihn stramm reinschieben kann

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von jUst
    Registriert seit
    13.10.2012
    Ort
    Karl-Marx Stadt
    Beiträge
    93

    Standard

    habe mal eine dichtung von einem kfz.ölfilter als auspuffdichtung verbaut, das sah dann so ähnlich aus.

    du solltest dir vlt. eine neue besorgen oder diese mit geduld nachschneiden bis sie gut passt.
    Geändert von jUst (18.04.2015 um 14:38 Uhr)

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Mallarcy0605
    Registriert seit
    05.08.2012
    Beiträge
    99

    Standard

    die sieht aus wie die Dichtung die in den neuen Auspuffanlagen verbaut ist, an denen man zu Zweit zieht wie die Pferde an den Magdeburger Halbkugeln mit selben Erfolg^^.
    Ich möchte mal behaupten dass die auch irgendwie nicht passend wenn man die nicht mit richtig Druck reinpresst. Hol dir lieber andere oder wie Just sagte zurechtschneiden.

    MfG
    Mallarcy
    Simme oder ...? Simme!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Lenker zu dick / Schaltgriff zu dünn - was tun?
    Von TPM im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.04.2014, 15:39
  2. Neue Dichtung (Kupplungsdeckel) und suppt wie sonst was
    Von KF im Forum Technik und Simson
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 11:28
  3. vergaserdichtung: dick und dünn
    Von MAKAPOB im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.07.2003, 13:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.