+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Neue Felge schleift am Kettenkasten ( lässt sich schwer drehen/ schieben )


  1. #1

    Registriert seit
    12.01.2014
    Beiträge
    7

    Standard Neue Felge schleift am Kettenkasten ( lässt sich schwer drehen/ schieben )

    Hallo liebe Gemeinde.

    Ich habe heute meine neuen Felgen aufgezogen und montiert. Jedoch habe ich ein "Problem" die sch..... Hintere Felge schleift am Kettenkasten( Gummis USW sind drin) das Problem ist das die neuen MZA felgen etwas weiter gezogen sind als im Gegensatz zu den alten DDR felgen. Bringt es etwas den Panzer zu demontieren und den Kettendrucker etwas abzuschleifen? Oder ist das Problem beseitig wenn man einen neuen kauft? ODER liegt es evtl an dem Elastikring?

    Vielen lieben Dank im Voraus.

    Andre
    [ Beitrag hier bearbeiten ]

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Du wirst vermutlich keine 1,5 x 16 Felge gekauft haben, sondern 1,6 oder sogar 1,85 breit.
    Die Lösung wäre, die richtige Felge zu kaufen.

    Miss mal den Abstand zwischen den Felgenhörnern in mm und teile durch 25,6 (wegen Zollmaß)

    Peter
    Geändert von Zschopower (12.01.2014 um 14:32 Uhr)

  3. #3

    Registriert seit
    12.01.2014
    Beiträge
    7

    Standard

    Laut MZA gibt es die Felge nur 1.5x 16.

    An der Vorderachse dreht sie einwandfrei.

    Die bremsdeckel passen auch wunderbar. -.-

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Hast du eventuell vergessen die Distanzscheibe zwischen Achsverlängerung und Kettenkasten zu montieren..?

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Hat das eigentlich nen tieferen Sinn, den Beitrag wortgleich aus nem anderen Forum herzukopieren oder passen dir die Antworten dort nicht?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Zitat Zitat von Andre1982LE Beitrag anzeigen
    Die bremsdeckel passen auch wunderbar. -.-
    Der hat ja auch reinwech nüscht mit der Felgenbreite zu tun.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wie Peter sagt , besorge Dir die richtige Felge
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8

    Registriert seit
    12.01.2014
    Beiträge
    7

    Standard

    Es sind die richtigen Felgen MZA bietet keine anderen in "Gold" an. Zumindest finde ich keine 1.6er. Bei kultmoped, Ebay,Tuning Weber oder simso-Shop sind es alle mit 1.5x16"

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Dann mach doch mal ein Bild vom Einbau evtl. Sieht man das Problem so besser.

  10. #10

    Registriert seit
    12.01.2014
    Beiträge
    7

    Standard

    Im eingebautem Zustand ? Oder lieber Schrift für Schritt

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Andre1982LE Beitrag anzeigen
    Es sind die richtigen Felgen MZA bietet keine anderen in "Gold" an. Zumindest finde ich keine 1.6er. Bei kultmoped, Ebay,Tuning Weber oder simso-Shop sind es alle mit 1.5x16"
    Was steht denn drauf? Es gibt die Felgen in 1.5 und in 1.6 Zoll breite.

    MfG

    Tobias

  12. #12

    Registriert seit
    12.01.2014
    Beiträge
    7

    Standard

    1.5 16

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    kommen wir der Sache doch schon mal näher, die Felge ist schon mal die passende. Wenn der Reifen jetzt noch 2,75-16 ist, passt das auch.

    Rad mit dem Kenntenspannern richtig zentriert?

    Ein Foto vom Gesamten Problem wäre auch toll.

    MfG

    Tobias

  14. #14

    Registriert seit
    12.01.2014
    Beiträge
    7

    Standard

    Jo. Wir werden zum besseren zentrieren mal den Panzer abnehmen. Ich werde die Tage noch sicherheitshalber eine unterlegscheibe( die im kettenkasten kaufen) evtl. Hatte der Vorbesitzer diese vergessen und das Problem bestand nicht mit der alten Felge da diese (meiner Meinung nach) nicht so weit gezogen ist bzw wurde. Viell erübrigt sich das Problem auch mit einem neuen kettekasten Deckel

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Panzer zum zentrieren demontieren ist unnötig,wenn die Schwinge nicht verzogen ist kannst das locker mit messschieber und spanner machen.
    Guck mal ob dein Kettenkasten richtig montiert ist.

  16. #16

    Registriert seit
    12.01.2014
    Beiträge
    7

    Standard

    Geht klar. Wird zwar erst kommendes wem aber sobald ich weiß was los ist oder war gebe ich bescheid

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Polrad lässt sich nicht drehen
    Von Tobi112 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 19:55
  2. Kurbelwelle lässt sich schwer drehen
    Von Tuelle91 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.07.2012, 13:48
  3. Gasdrehgriff lässt sich schwer drehen!?
    Von msctrialer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 18:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.