+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 22 von 22

Thema: Meine neue KR51/1 springt nur nach Vergaser entleerung an


  1. #17
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    10

    Standard

    Hi ihr Schwalben,
    nach einigen Stunden von Beobachtung, Reinigung und Artikelkaufen scheint meine Schwalbe nun endlich zu funktionieren. Das Problem schien sich auf mehrere Faktoren zurückzuführen. Zuersteinmal war der Tank ein klein wenig verrostet, der Benzinfilter war total verdreckt und der Schwimmer hatte ein Mikroloch und wurde unbemerkt zum Taucher. Außerdem ist mir die Zündkerze verreckt. Tja alles in allem ein ganz schön kleiner Haufen Probleme :).
    Jetzt läuft sie zwar noch nicht ganz rund, aber das werd ich mit den richtigen Vergasereinstellungen noch lösen können. Erstmal werd ich den Motor und den Auspuff schön durchpusten.

    Danke für Eure Hilfe fürs Erste, ich denke ab hier komm ich selber weiter.
    Liebe Grüße, icestar05

  2. #18
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Zitat Zitat von icestar05
    Tja alles in allem ein ganz schön kleiner Haufen Probleme :).
    Aber wenn Du die Probleme erst mal alle beseitigt hast, dann hast Du dafür auch wieder ne Weile Ruhe :wink:

    Hört sich ansonsten ja schon mal gut an :wink:

    Viel Erfolg beim Schrauben :wink:
    Gruß schwalbenraser-007

  3. #19
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    10

    Standard

    Daaaa dachte man alles läuft und schon läufts auf das nächste Problem hin. Der aktuelle Stand ist: Die Schwalbe gibt keinen einzigen Laut von sich. Auch nicht mehr nach Vergaserentleerung bzw. säuberung. Nix garnix.
    Hier mal die Auflistung aller Fakten:

    - Vergaser sauber, einwandfrei, definitv
    - Zündkerze zündet, zumindest außerhalb des Motors
    - Zündung ist gut und richtig eingestellt
    - Zündkerze nach mehrmaligem Kicken ist naß

    - Motor springt überhaupt nicht an
    - kein Muchs
    - nicht eine einzige Zündung

    Was könnte es nun also sein?
    -Zündspule oder Kondensator defekt?
    -Zündkerzenkabel oder Stecker defekt?

    Was anderes kann es doch garnicht sein.
    Ich werd langsam Wahnsinnig. Das Teil will einfach nicht laufen.

    icestar05

  4. #20
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    10

    Standard

    Info:
    Zündspule, Kondensator, Zündkabel und Kerzenstecker neugekauft und ausgetauscht. Jetzt schnurrt sie wieder.

    Mfg icestar05

  5. #21
    Flugschüler Avatar von gebläsekühler
    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    brohl-lützing
    Beiträge
    323

    Standard

    bin mal gespannt wie lange

    ne scherz

    wie ich mit herrichten fertig war hatte ich auch alles neu . jeden tag nen neuen defect entdeckt ,an kleinteilen . zum glück sind die billig .

    ich hab quasi nur nochne hülle baujahr 69 :-))

    gruss

  6. #22
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von gebläsekühler
    bin mal gespannt wie lange

    ne scherz

    wie ich mit herrichten fertig war hatte ich auch alles neu . jeden tag nen neuen defect entdeckt ,an kleinteilen . zum glück sind die billig .

    ich hab quasi nur nochne hülle baujahr 69 :-))

    gruss
    noch eine verhunzte Schwalbe mehr...

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. meine neue kr51/1k und die elekrik
    Von psypreacher im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 00:03
  2. Meine neue alte Schwalbe KR51/1
    Von a.u.d.i im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 19:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.