+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Neue Kupplung


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Büren
    Beiträge
    19

    Standard Neue Kupplung

    Hallo werte Forengemeinde!!
    Nach dem Winter habe ich meinen Vogel ( KR 51 / 1 Bj 76 ) wieder ans Tageslicht geholt.
    Doch leider musste ich feststellen das die liebe Kupplung anfängt zu rutschen. Ich habe sie schon nachgestellt, aber leider ist es nicht perfekt geworden.
    Jetzt habe ich mich auf die Suche nach neuen Teilen gemacht und bin leider völlig überfordert.
    1. Passen die Teile für Kr und s 50.... Sind das baugleiche Teile?
    2. Was ist denn sinvoll zu tauschen. Nur die Beläge oder alles ? Ist noch die erste Kupplung.
    Dann habe ich Kupplungen mit 4 oder 5 Scheiben gefunden. Und Bleche von 1,5 bis 1,8 mm stärke und.....
    Könnte mir jemand bei einer sinnvollen Ersatzteilliste etwas auf die Sprünge helfen und mir vielleicht ein paar Hintergrundinfos geben?!

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Uziel Beitrag anzeigen
    Könnte mir jemand vielleicht ein paar Hintergrundinfos geben?!
    Ja, das finde ich prima:
    Kupplung einstellen / Aus- und Einbau / Beurteilung

    Wie hast du versucht die Kupplung nachzustellen? Am Motor oder an der Griffarmatur?

    Generell ist es sicher bei dem Baujahr nicht verkehrt, wenn man Kupplungskorb und Primärritzel tauscht. Diese dürften mitterweile stärkeren Verschleiß aufweisen.
    Es kommt halt auf die Dicke des Portemonnaies an und ob man wirklich nachher Ruhe haben möchte.

    Ließ dir den Thread von Airhead gut durch, zu ersetzende Teile werden ganz gut erklärt, ebenso die Einbauspiele.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    original sind 4-scheiben und 1,5mm Tellerfeder. S70 1,6mm Telerfeder.
    Mittlerweile gibt es aber auch 5- und 6- Lamellen Kupplungen mit 1,5-1,8mm Tellerfedern.
    Die 1,8mm ist nicht zu empfehlen, außer du hast kräftige Finger .
    Ich selber fahre z.B. eine RZT 5-Lamellen Kupplung bis 17nm, 1,6mm Tellerfeder und ATX-Öl. Super leicht und ausreichend für meine S70C.
    Bei dir wird aber eine neue 4-Lammellen ausreichen, evtl. gleich mit 1,6mm Telerfeder.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    original sind 4-scheiben und 1,5mm Tellerfeder. S70 1,6mm Telerfeder.
    Mittlerweile gibt es aber auch 5- und 6- Lamellen Kupplungen mit 1,5-1,8mm Tellerfedern.
    Die 1,8mm ist nicht zu empfehlen, außer du hast kräftige Finger .
    Ich selber fahre z.B. eine RZT 5-Lamellen Kupplung bis 17nm, 1,6mm Tellerfeder und ATX-Öl. Super leicht und ausreichend für meine S70C.
    Bei dir wird aber eine neue 4-Lammellen ausreichen, evtl. gleich mit 1,6mm Telerfeder.
    Ehm KR51/1 hat keine Tellerfeder, die ist komplett anders aufgebaut.

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    stimmt. Mit den Federn. bin vom S50 ausgegangen.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    stimmt. Mit den Federn. bin vom S50 ausgegangen.
    Selbst S50 hat die gleiche Kupplung wie die KR51/1. Erst mit dem M5x1 kammen die Tellerfederkupplungen....

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    298

    Standard

    Rossi is right... Alerdings gibt es da ne ausnahme:
    Oldtimer & Ersatzteilhandel Thomas Dumcke - Kupplungsmitnehmer S50. KR51/1 Kupplungsumbauset S50, KR51/1 14451-00S

    Damit lässt sich die alte kupplung umrüsten zu einer mit Tellerferde.... Wenn dein Portemonnaies etwas schmaler ist, kannst du auch 1,5 mm starke unterlegscheiben unter die federn legen, und wenn du glück hast, rutscht die kupplung dann nicht mehr, so wie bei mir..

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    genau das meine ich.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    jo... der Mitnehmer für die Tellerfeder kam erst mitte der 80er auf um die Ersatzteilproduktion zu reorganisieren.

    Ich hab den Umbau auch am Sperber dran, weil es den speziellen Federteller nicht mehr gibt. Allerdings muss man dann auch den S50 Seitendeckel montieren.

    MfG

    Tobias

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Büren
    Beiträge
    19

    Standard

    Also der Link zu dem Meisterstück von Airhead ist der absolute Bringer. Ich werde meine Kupplung ausbauen und dann werde ich sehen was von ihr noch da ist. Und wenn alle Stricke reißen wird halt alles neu gemacht. Denn eigentlich wollte ich den Vogel noch viele Kilometer weiterfliegen. Vielen Dank für eure Hilfe!!!!!!!!!!!!

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Büren
    Beiträge
    19

    Standard

    Sooo ich habe jetzt die Kupplung getauscht und bin wieder am zusammenbauen. Ich konnte mir jedliche Beurteilung sparen. Die Reibscheiben sind völlig verglast und die Reibscheiben Metall sind zu 60% blau.Wenn ich alles am start habe poste ich noch mal.

  12. #12
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Spätere Seitendeckel M53/1 haben genug Platz für die Tellerfederkupplung. Ältere Gussdeckel (u.a. Sperber) könnte man nacharbeiten - oder eben durch den Deckel des M53/2 ersetzen.

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Spätere Seitendeckel M53/1 haben genug Platz für die Tellerfederkupplung. Ältere Gussdeckel (u.a. Sperber) könnte man nacharbeiten - oder eben durch den Deckel des M53/2 ersetzen.
    Probiert, geht nicht vernünftig. Das ist alles zu eng. Am einfachsten durch den S50 Seitendeckel ersetzen.

    MfG

    Tobias

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Büren
    Beiträge
    19

    Standard

    So ich habe alles zusammen und ich habe mich ein wenig erschrocken wie kaputt die Kupplung tatsächlich war. Sie hat eine höhere Endgeschwindigkeit und auch an Steigungen läuft sie wesentlich besser.
    Und danke nochmal für den Link!!Der hat mir echt geholfen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51/1 K...neue Kupplung?
    Von Greenfuzz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 15:39
  2. Neue Kupplung auf S50
    Von Simöne im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 17:34
  3. Neue Kupplung
    Von Flugschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.07.2004, 11:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.