+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Neue Kurbelwelle f. Habicht ohne Verdrehschutz Polrad/Ritzel


  1. #1

    Registriert seit
    01.05.2013
    Beiträge
    4

    Standard Neue Kurbelwelle f. Habicht ohne Verdrehschutz Polrad/Ritzel

    Moin,

    ich stecke gerade in einer Motorrevision und habe nun leider feststellen müssen, dass die mir gelieferte KW keine "Mitnehmerzapfen" verbaut hat, so dass zB. das kleine schrägverzahnte Ritzel sich einfach auf der Welle dreht.

    Moped ist ein Habicht, Welle mit Nadellager für den S51.

    Gibt es diese Zapfen zu kaufen und lassen sich diese einpressen?

    Danke für eure Hilfe,

    Grüße,
    Sascha

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hallo Sascha,
    der "Mitnehmerzapfen" heißt Scheibenfeder und die gibt's in unterschiedlichen Abmessungen bei den üblichen Verdächtigen.
    https://www.akf-shop.de/scheibenfede...lbmond/a-1094/
    https://www.akf-shop.de/scheibenfede...lbmond/a-1095/

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  3. #3

    Registriert seit
    01.05.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo Gerhard,

    Danke dir! Dann wird bestellt und es geht weiter :).

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Manchmal muss man nur genauer in die Schachtel schauen, wo die Kurbelwelle drin war. ;-)

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Manchmal muss man nur genauer in die Schachtel schauen, wo die Kurbelwelle drin war. ;-)
    Nö, die Scheibenfedern sind vom Werk aus nicht mehr dabei.

    MfG

    Tobias

  6. #6
    Tankentroster Avatar von macgyver
    Registriert seit
    30.07.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    203

    Standard

    Achtung: Eine Kurbelwelle für S51 (also für den M541/531) passt nicht in den Motor M54, der in den Habicht gehört. Eine KW für S50 passt.
    Du brauchst übrigens zwei Scheibenfedern, eine beim Primärritzel und eine beim Polrad.

    Frank

    P.S.: Hast Du nicht noch die Scheibenfedern aus der alten Kurbelwelle? Oder passen die nicht?

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von macgyver Beitrag anzeigen
    P.S.: Hast Du nicht noch die Scheibenfedern aus der alten Kurbelwelle? Oder passen die nicht?
    Die Scheibenfedern müssen passen, weil die sind gleich, egal ob M5x oder M5x1.

    MfG

    Tobias

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ritzel von Kurbelwelle abziehen
    Von baboone im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.06.2013, 23:05
  2. Kurbelwelle, Nippel für Polrad ab
    Von lenni1234 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 18:59
  3. Ritzel an Kurbelwelle
    Von sebse im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.08.2006, 18:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.