+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: neue Rückleuchte anders aufgebaut


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.09.2009
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    18

    Standard neue Rückleuchte anders aufgebaut

    Tagchen,
    habe mir eine neue Rückleuchte für meine 51/2 gekauft und stelle fest, dass bei der alten noch eine Metallverindung zwischen der Halterung für das Schlusslicht 5W und der Montagemutter des Gehäuse ist. So ist wohl die Masserverbindung hergestellt. Die neue Rückleuchte hat das Ding nicht. Jedenfalls nicht zu sehen. Muss ich da mit Kabeln noch eine Masseverbindung zwischen der Rückleiuhte und dem Massepunkt am Rahmen herstellen?
    Frank

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Schmax
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    214

    Standard

    Ich glaube, dass das nicht zwingend notwenig ist, aber da auch durch die lackierte Befestigung sowieso nur bedingt guter Masseschluss besteht, würde ich noch ein Massenkabel ziehen. Hab ich bei meiner neuen Lampe auch gemacht. Funktioniert wunderbar und ist ja nur ein mini Aufwand.

    Grüße
    >>>>> KR 51/2 E - Baujahr 1983 <<<<<

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.09.2009
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    18

    Standard

    ...der Gedanke mit der Lackierung kam mir auch schon. Wohin hast du denn das Massekabel gelegt?

  4. #4
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Habe auch eine extra Masse gelegt für das Rücklicht, da in meinem 1er Rücklicht, das jetzt auf einer 2er sitzt (steinige mich jetzt wer will) so ein Pin vorhanden war und ohne hatte es nicht gescheit funktioniert. Schätze das lag am Neulack und den ebenfalls neuen löchern. Jedenfalls hab ich das extra Kabel einfach an das Rücklichtkabel mit Kabelbinder fixiert und nach vorne zum Blech am Steuerrohr gelegt. Geht wunderbar und das Lämpchen bekommt nicht ständig diese Spanungsschwankungen ab wenn die Masse über das Gehäuse/Verkleidung/Rahmen mangelhaft ist.

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Schmax
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    214

    Standard

    Zitat Zitat von schwalbeos Beitrag anzeigen
    ...der Gedanke mit der Lackierung kam mir auch schon. Wohin hast du denn das Massekabel gelegt?
    Ich habs durch die Kabeldurchführung am Panzer gezogen & dann von innen unter die Mutter vom Rücklicht.
    Da ist bei mir nur Unterbodenschutz, hat gut funktioniert.
    >>>>> KR 51/2 E - Baujahr 1983 <<<<<

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Neue Rückleuchte KR51/2
    Von olli_lippstadt im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.12.2005, 21:01
  2. Neue Rückleuchte KR51/2
    Von olli_lippstadt im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2005, 12:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.