+ Antworten
Seite 14 von 27 ErsteErste ... 4 12 13 14 15 16 24 ... LetzteLetzte
Ergebnis 209 bis 224 von 421

Thema: Neue Schwalbe - Elektrisch!


  1. #209
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    @Besier:

    Die Kisten kenne ich vom lokalen e-Sprit-Händler. Anzug ist auch mit meinem Übergewicht wirklich gut. Nur die Endgeschwindigkeit der "kleinen" und die Reichweite ist nicht soooo der Bringer... Und vom Aussehen - naja Plastikbomber eben. Und die Verarbeitung ist Grauenhaft wegen dem vielen Plastik was da drinsteckt...

    Mal schauen ob in der neuen Schwalbe dann bessere Quali drinsteckt.
    =/\= ...see us out there... =/\=

  2. #210
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.04.2010
    Beiträge
    76

    Standard

    Warum ist eigentlich die neue Schwalbe so schwer. Also relativ allgemein gehalten. 125 kg inkl Akku. Das ist ne Menge. Da ists auch vorbei mit mal eben am Griff hinten anheben und umsetzen. Vor allem weil dieser praktische Griff auch fehlt.

    Aber mal ganz rational, neue (Plastik)materialien- die Außenmaße sind ja auch nicht gewachsen. Klar wiegt der Akku was und vom Plastik gibts ja auch sicher bissl mehr als früher. Aber 125 kg ist ordentlich. verglichen mit den 85 kg vollgetankt...

  3. #211
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Was halt eine Tonne wiegen dürfte (so beim e-Sprit-Roller) sind:

    - Akkupack
    - Ladeelektronik/Trafo
    - Elektromotor (mit vieeeeel Kupfer drin und nicht aus Alu...)
    - Bremsscheiben (Stahl)

    Das was bei der alten Schwalbe halt "wiegt":

    - Voller Tank
    - Motorblock aus Alu

    Das dürfte wohl erklären, dass trotz Plaste&Elaste die neue Schwalbe 40 Kilo schwerer ist...
    =/\= ...see us out there... =/\=

  4. #212
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.01.2009
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    169

    Standard

    Zitat Zitat von whoops Beitrag anzeigen
    lese ich da übrigens richtig mit den 160Nm Drehmoment? ^^
    Ja - Das Ding muß wie die Hölle gehen...

  5. #213
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.863

    Standard

    habt ihr gelesen? wens interessiert:
    "e-Schwalbe im TV
    Einfach GENIAL testet die e-Schwalbe. Zu sehen am Dienstag 6.09. 19:50 Uhr im mdr."

  6. #214
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von southpole Beitrag anzeigen
    habt ihr gelesen? wens interessiert:
    "e-Schwalbe im TV
    Einfach GENIAL testet die e-Schwalbe. Zu sehen am Dienstag 6.09. 19:50 Uhr im mdr."
    Danke!!! Werde ich mir ansehen.
    Hätte ich nen A1 Führerschein würde ich drüber nachdenken mir eine zu kaufen. Aber 45 sind zu wenig...deswegen fahren wir ja alle Simson, nech?

  7. #215
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard Jetzt mdr gucken!!! 19:50!!!!!!!!!!

    Jetzt kommt ein Bericht über die E-Schwalbe, wollts nur mitteilen ...für ALLE!!!

  8. #216
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.04.2010
    Beiträge
    76

    Standard

    Mensch, das war ja noch ziemlich klar ein Prototyp. Ich hatte mir ja schon etwas seriennäheres gewünscht. Sehr schön fand ich ja -genau wie bei der alten Schwalbe- wie erstmal der Mitteltunnel hochgenommen wurde :)
    Trotzdem was ganz anderes, bewegte Bilder zu sehen, statt mal ein, zwei hergerichtete Bilder. Hat mir gefallen und optisch ist die familiäre Verwandtschaft schon ganz deutlich.

    Ich wünsch dem Projekt maximalen Erfolg, von Herzen. Aber die Preise stimmen mich mulmig.

  9. #217
    Flugschüler Avatar von Talimyaro
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Bad Homburg / Darmstadt
    Beiträge
    411

    Standard

    Wers verpasst hat:

    EINFACH GENIAL: E-Schwalbe

    Gefällt mir. Nur die Aussage "Das Fahren macht Spaß, vor allem weil man nicht schalten muss" ist einfach haarsträubend!

  10. #218
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.348

    Standard

    Zitat Zitat von Talimyaro Beitrag anzeigen
    Wers verpasst hat:

    EINFACH GENIAL: E-Schwalbe
    Produktionsstart ist nun also schon auf Dezember verschoben... Wie viel sind sie jetzt über den ursprünglichen Plan drüber?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  11. #219
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Trotzdem geiles Teil.....und die hoch angeprangerten Blinker sind auch dran....nur das Schutz-Plast vorne ist etwas hässlich.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  12. #220
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von Custin Beitrag anzeigen
    Warum ist eigentlich die neue Schwalbe so schwer. Also relativ allgemein gehalten. 125 kg inkl Akku. Das ist ne Menge. Da ists auch vorbei mit mal eben am Griff hinten anheben und umsetzen. Vor allem weil dieser praktische Griff auch fehlt.

    Aber mal ganz rational, neue (Plastik)materialien- die Außenmaße sind ja auch nicht gewachsen. Klar wiegt der Akku was und vom Plastik gibts ja auch sicher bissl mehr als früher. Aber 125 kg ist ordentlich. verglichen mit den 85 kg vollgetankt...
    Ein Kumpel hat ne BMW K1000RS mit 4Zylinder Reihenmotor, die wiegt 280 kg (ich sag immer "Meine Schwalbe wiegt 80, fährt 70, deine BMW wiegt 200kg mehr und fährt 200km/h schneller ), aber er kann sie auch mit einem Hebel an der Seite auf den Hauptständer ziehen.
    125kg sind gar nicht so viel.
    mfg
    Albi

    Edit: sie ist ungetunt und fährt 70 nur bergab
    Geändert von Albi (17.09.2011 um 18:36 Uhr) Grund: nich, dass einer denkt ich tune!!!

  13. #221
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    39

    Standard

    Auf der IAA stand die neue Schwalbe, habe bischen gefachsimpelt und erfahren daß sie nun im März 2012 kommt.
    Der TÜV hatte 3 Veränderungen gefordert:
    Der Tacho darf nicht mehr im Lampengehäuse sein, sondern sichtbar vor dem Lenker.
    Die Kniebleche mußten schmaler werden.
    Das Standlicht auf dem Lenkerblech mußte weg.
    Aber der Originalgepäckträger bleibt.
    Es giebt 3 Akkus, bei der 25er und 45er einer werksmäßig, bei der 81er 2 dazu. Den 3ten (bzw 2ten) muß man dazu kaufen.
    Die Reichweite pro Akku ist 60 km-also bis 180 km klingt gut-dürfte aber nicht bei der 81er klappen!

    efw-suhl GmbH - e-Schwalbe











  14. #222
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.863

    Standard

    eigentlich schon recht schick das teil, ich frage mich ob sie den gepäckträger von mza haben, hoffe mal nicht, oder neu verchromt...
    wird man ja nach ein paar monaten sehen wenn sie rosten

  15. #223
    Flugschüler Avatar von Talimyaro
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Bad Homburg / Darmstadt
    Beiträge
    411

    Standard

    Wenn es einer von MZA ist, dann haben sie jedenfalls den Sinn und Zweck des Gummibandes vollkommen neu interpretiert :P

    Die Anti-Rutsch-Punkte auf den Trittbrettern sollten auch eine einzige Anti-Rutsch-Matte sein, sonst ist sie wirklich schick!

    Werde sie mir morgen auch ansehen... und wenn möglich einfach mal nach dem Gepäckträger fragen.

  16. #224
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.678

    Standard

    Zitat Zitat von Talimyaro Beitrag anzeigen
    Gefällt mir. Nur die Aussage "Das Fahren macht Spaß, vor allem weil man nicht schalten muss" ist einfach haarsträubend!
    ... aber in der Sache korrekt. Schalten und Kuppeln ist eine Krückenlösung für die Tatsache, dass ein Verbrennungsmotor für die gestellte Aufgabe nicht wirklich geeignet ist - man kann nicht aus dem Stand losfahren, und der Drehmomentverlauf ist untenrum so lahm, dass man mit einer Übersetzung nicht den kompletten Geschwindigkeitsbereich abdecken kann.
    Mit dem Elektromotor passen Aufgabe und Leistung eins zu eins zusammen, Getriebe und Kupplung entfallen komplett; als Extrabonus ist im Stand endlich auch Ruhe, die Lästigkeit namens Standgas kann ebenfalls weg, weil Elektromotoren freiwillig und selbständig zu drehen anfangen.

    Hier verschwindet schlicht ein überflüssig gewordenes Bedienelement, man hat den Kopf wieder um eins freier fürs Fahren.

    Hast du auch so geheult, als unterm Auto die Schmiernippel wegfielen und man sich nicht mehr alle 5000 km fettig machen "durfte"? Als die Scheibenwischer auf Knopfdruck wischten und man nicht mehr selbst kurbeln "durfte"? Als der elektrische Anlasser eingeführt wurde und man nicht mehr vorne die Handkurbel einstecken "durfte"? Als man den Zündzeitpunkt nicht mehr während des Fahrens am Lenkrad verstellen "konnte"? Als die Batterie Tropf-Öler vom Armaturenbrett verschwand und man nicht mehr selbst bestimmen "konnte", was wann wieviel geölt wird? Wohl nicht, oder? Und warum nicht?

+ Antworten
Seite 14 von 27 ErsteErste ... 4 12 13 14 15 16 24 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erster Vape einbau in elektrisch zerlege S51, paar fragen...
    Von Makes im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 20:20
  2. Motortest - Wie schliesse ich elektrisch an???
    Von Tho im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.01.2008, 19:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.