+ Antworten
Seite 3 von 27 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 421

Thema: Neue Schwalbe - Elektrisch!


  1. #33
    Kettenblattschleifer Avatar von Knorz
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    675

    Standard

    Also ich hab 100% Ökostrom, könnte also ein ruhiges Gewissen haben...
    und 3000€ sind für einen Elektroroller nicht zu viel... man vergleiche mal mit den ERollern von Smart/Mini...
    Das Design der Umsetzung gefällt mir besser als das der Konzeptzeichnung...
    ich frage mich nur, ob es diesmal etwas mehr Stauraum gibt... unter der Sitzbank... für nen Helm...

  2. #34
    Tankentroster Avatar von Custom-S51
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    205

    Standard

    Ich finde sie auch sehr schön und ich würde mir sowas sogar kaufen hätte ich keine zig Mopeds rumstehen.
    Den Elektroantrieb finde ich toll, fasziniert mich sowas, sofern es keine billigen Chinadinger sind die eh nur Schrott sind.
    Homepage: www.custom-s51.de.vu -> Schönen Gruß aus Berlin

  3. #35
    Flugschüler Avatar von Reiseschwalbe
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    278

    Standard

    Hallo, Leute!
    Also, mir gefällt das Design der neuen Schwalbe! Finde auch gut, daß sie den alten Stil von der Schwalbe weitgehendst beibehalten. Allerdings möchte ich Knorz beipflichten, ein Helmfach wäre schon super!
    Aber ich persönlich würde sie nicht kaufen, weil mir die Reichweite des Akkus zu wenig erscheint!

    Liebe Grüße Moni
    SIMSON..............................was sonst??

  4. #36
    Kettenblattschleifer Avatar von der_bastler911
    Registriert seit
    29.04.2010
    Ort
    Ok, Burscheid kennt ihr. Aber kennt ihr auch Töplitz?
    Beiträge
    701

    Standard

    Ist noch verbesserungsbedarf an der Optik. Wie hier schon erwähnt wurde, könnte das Rücklicht in Form des alten 1er Rücklichts gestaltet werden, der vordere Kotflügel könnte auch etwas größer werden.
    Ansonsten aber schick und gut umgesetzt, der Preis ist doch auch in Ordnung und mit dem Ding kommt man bis zu 200km. Reicht doch vollkommen aus!
    Ein Helmfach wird es bestimmt nicht geben, vermute Ich. Denn da wo wir unseren Tank haben, werden da bestimmt die Akkus sitzen (welche ja nicht grade klein sind).

  5. #37
    Kettenblattschleifer Avatar von Heros
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Freiberg
    Beiträge
    543

    Standard

    Ich glaube aber kaum, dass der E-Motor den Raum unter dem Motortunnel ausnutzt. Vllt. ist dort der Akku und unter der Sitzbank ist Platz. Aber ob das für einen Helm reicht...

  6. #38
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Ein Handschuhfach hat auch schon große Vorteile gegenüber keinem Handschuhfach :-)
    Klaus-Kevin, lass das!

  7. #39
    Kettenblattschleifer Avatar von Jackalized
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    509

    Standard

    Hier gibts den ESchwalbe Prototyp von der Intermot auch nochmal kurz in 'nem Video zu sehen.
    YouTube - Impressionen der Intermot 2010

  8. #40
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Zitat Zitat von Talimyaro Beitrag anzeigen
    Ganz nebenbei: Die Idee "Ostmobile" als Elektrofahrzeuge in Neuauflage wieder auf den Markt zu bringen scheint mir nicht ganz neu... Die e-Schwalbe reiht sich also neben den "Trabant nT" ein...
    find ich toll!!!

    im sinne der deutschen einheit.


    grüße,
    Schwalbenchris

  9. #41
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.378

    Standard

    Zitat Zitat von Knorz Beitrag anzeigen
    Also ich hab 100% Ökostrom, könnte also ein ruhiges Gewissen haben...
    und 3000€ sind für einen Elektroroller nicht zu viel... man vergleiche mal mit den ERollern von Smart/Mini...
    Das Design der Umsetzung gefällt mir besser als das der Konzeptzeichnung...
    ich frage mich nur, ob es diesmal etwas mehr Stauraum gibt... unter der Sitzbank... für nen Helm...
    Hallo,

    bist du dir da sicher? Dein Ökoanbieter kann nicht 100% seines Stromes aus Ökostrom anbieten.
    Mach dich da mal schlau...

  10. #42
    Kettenblattschleifer Avatar von Knorz
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    675

    Standard

    Was wenn ich ne Solaranlage auf'm Dach hab?
    Oder der Anbieter ausschließlich wind und wasserkraftwerke betreibt?

  11. #43
    Kettenblattschleifer Avatar von Heros
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Freiberg
    Beiträge
    543

    Standard

    Oder der Anbieter ausschließlich wind und wasserkraftwerke betreibt?
    dann wird es trotzdem in ein und das selbe Netz eingespeist, soweit ich weiss, sogar wenn du eigene Solarzellen hast.

  12. #44
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Zitat Zitat von Heros Beitrag anzeigen
    dann wird es trotzdem in ein und das selbe Netz eingespeist, soweit ich weiss, sogar wenn du eigene Solarzellen hast.
    richtig, das sollte aber wohl klar sein.
    Sogar gut möglich dass du atomstrom bekommst, aber wie soll ich sagen, du bezahlst eben den Ökostrom und unterstützt die Firma/Einstellung was auch immer. Wer diesen Strom dann letztendlich bekommt juckt ja nicht.

    Aber zum thema, ich finde die schwalbe auch ganz cool und der Preis ist doch auch in Ordnung, man schaue sich nur mal die Preise einiger Markenrollern an...

  13. #45
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Neben der Frage ob der gespeicherte Strohm nun "Öko" ist oder nicht, sollte man meiner Meinung nach mal den Blick auf die Akkupacks legen.

    Die hierfür benötigten Stoffe sind weder Öko, noch billig! Da dieselben eine eher eine kurze Lebensdauer haben, ist eine der wichtigsten Fragen: Wie teuer kommt der Ersatz? Da man sich bereits nach ca. 5 Jahren darüber Gedanken machen muss, es sei denn eine Reichweite von vielleicht 30-50 km ist dann noch aktzeptabel, sollte man das in seine Überlegungen mit einbeziehen.

    Bei den Akkus wird man auch sicherlich nicht auf billige "mach es selbst Lösungen" flüchten können!

    Bei einem Retrobike-Hersteller in der gleichen Messehalle wurde mir auf Nachfrage gesagt, das der Akkupack für dieses Fahrad 1200€ kostet. Allerdings kostete das Fahrad auch 3500€. In wie weit sich dieser Preis auf andere E-Roller usw. übertragen lässt, entzieht sich allerdings meiner Kenntnis.

    Auf jeden Fall, werden mit Millionen von E-Autos, E-Rollern und E-Fahrädern unvorstellbare Mengen an Sondermüll produziert.

    Ob die tatsächliche Ökobilanz dann tatsächlich noch "Öko" ist?

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  14. #46
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.762

    Standard

    Du darfst bei der E-Schwalbe auch das simple Modell mit den billigen Bleiakkus nehmen. Nachteil: Energierückgewinnung (bergab oder beim Bremsen) geht mit denen nicht so wirklich toll, denn der mögliche Ladestrom ist hier doch sehr begrenzt.

    Nach vier bis fünf Jahren täglichen Betriebs ist der Verbrennungsmotor im übrigen auch durch, wie wir alle wissen - auch dessen Grundüberholung kostet ein paar Steine. Bis dahin haben wir an der E-Maschine keine Kupplung verbraucht, kein Öl gewechselt, nicht mit Zündung und Vergaser gekämpft und auch keinen abgefallenen Auspuff wieder eingesammelt.

    Wenn man das alles mit berücksichtigt, sind E-Roller gar nicht so verkehrt für den Einsatzzweck, wo 95% aller Roller nunmal laufen - in der Stadt, auf Kurzstrecke. Die 5% Landjugend-Mopedfahrer dürfen ihre Verbrennungsmotoren behalten.

  15. #47
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.762

    Standard

    Zitat Zitat von Simsonmatze Beitrag anzeigen
    Aber ich denk Lenkerendblinker sind nicht mehr erlaubt?
    Sind sie wohl, man muss nur zusätzlich hinten auch welche haben (EZ ab 1.1.1987). Ich schätze mal, man wollte das Ausstellungsstück möglichst dicht an der Optik des Originals halten.

    Dass der Tacho wieder da gelandet ist, wo er beim KR50 mal angefangen hat, ist ein nettes Detail - aber im Zeitalter des Integralhelms nicht mehr wirklich zweckmäßig.

  16. #48
    Schwarzfahrer Avatar von Zappel2010
    Registriert seit
    01.10.2010
    Ort
    Anderbeck
    Beiträge
    12

    Standard

    Hei Leut
    Es ist kein Scherz keine Verasche bei uns in der Halberstädter Volksstimme auch groß drin.
    Also ich bleib beim alten die neue issss Mist.
    lg. Zappel

    ps.Da kann ich schallten und wallten wann ich will

+ Antworten
Seite 3 von 27 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erster Vape einbau in elektrisch zerlege S51, paar fragen...
    Von Makes im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 20:20
  2. Motortest - Wie schliesse ich elektrisch an???
    Von Tho im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.01.2008, 19:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.