+ Antworten
Seite 8 von 27 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 18 ... LetzteLetzte
Ergebnis 113 bis 128 von 421

Thema: Neue Schwalbe - Elektrisch!


  1. #113
    Flugschüler Avatar von Talimyaro
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Bad Homburg / Darmstadt
    Beiträge
    411

    Standard

    Ich kann aber eigentlich mit dem Rücklicht leben... Bin mal gespannt ob man die irgendwo dann auch mal sieht.

  2. #114
    Flugschüler Avatar von ollipa
    Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    336

    Standard

    Mehr ´Feinschliff´ am Design nähert die Schwalbe aber langsam auch wieder den "Allerweltsrollern" an. Wär doch schön, wenn sie ihr eigenes Gesicht behalten würde.

    Gruß Ollipa

    go4cassens - michael cassens, SIMSONseite, simson, simsonreparatur, schwalbe - Home
    ... ich hab´ keine Zeit 4-Takte auf ´nen Zündfunken zu warten...

  3. #115

    Registriert seit
    28.01.2011
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo an alle,
    eine elektrische Schwalbe finde ich gar nicht schlecht, denn im Moment fahre ich auch sehr gerne. Wenn es dann aber mal etwas größer sein soll gefällt mir auch das R8 fahren.

  4. #116
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    aus dem ADAC-blog:

    Flieg kleine Schwalbe, flieg!

    grüße,
    Schwalbenchris

  5. #117
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.647

    Standard

    Mit der offenen Kette ist die für mich schon durchgefallen. Wo es nur geht, auf Verschleiß produzieren - nee, das geht gar nicht.
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  6. #118
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.348

    Standard

    Zitat Zitat von Matthias1 Beitrag anzeigen
    Mit der offenen Kette ist die für mich schon durchgefallen. Wo es nur geht, auf Verschleiß produzieren - nee, das geht gar nicht.
    Du guckst falsch... die hat gar keine Kette.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  7. #119
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Ich sehe schon die ersten vor meinem "geistigen Auge", die die Scheibenbremsanlage nebst Rädern in ihre alte Schwabe einbauen wollen.

    War nur ein Scherz?

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  8. #120
    Tankentroster Avatar von Wuisler
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    144

    Standard

    Zitat Zitat von goerdy Beitrag anzeigen
    Die Umweltproblematik mit den Akkus ist ein Problem.
    Ich denke/hoffe aber, das wir da in Zukunft Richtung Wasserstoff und Brennstoffzelle gehen werden.
    Es gab bereits vor 10 Jahren Mopeds / Roller mit Wasserstoffmotor! Ein Tüftler in der Oberpfalz hatte bestehende 50ccm-Maschinen einfach umgerüstet! Dazu gab es noch ein Set aus Solarmodulen und H2-Kartuschen: damit konnste in Deinem eigenen Garten den Wasserstoff fürs Möff erzeugen! Absolut genial und ideal! Zudem ist dann so ein Wasserstoff-Motor ja auch wieder ein Verbrennungsmotor - d.h., er macht wieder tolle Geräusche die wir alle lieben und mann kann auch schalten, kuppeln, ... Fahrspaß garantiert!
    Dazu aber kommt aus dem Auspuff nur Wasserdampf ... => für mich also DIE Alternative zum Benziner oder E-Motor.
    => ich wollte mir eine Simme von dem Tüftler auf Wasserstoff umbauen lassen - leider ist er verstorben: bei einem Motorradunfall, ausgerechnet ...

    Hier habe was ich weiß zum Thema zusammengetragen: Wasserstoff-Mopeds

    ... und hier ist ein Video über den Erfinder des Wasserstoffrollers und ab min 14:00 kommen sogar Simson-Schwalben mit ins Spiel: http://www.secret.tv/artikel5035997/Josef_Zeitler

    AUSSERDEM finde ich E-Mopeds (auch die E-Schwalbe), die ja keine Hand- oder Fußschaltung mehr haben, extrem langweilig!

    Servus vom Wuisler
    Geändert von Wuisler (27.02.2011 um 07:22 Uhr)
    http://www.mehner.info/html/mopedanhaenger.html

  9. #121
    Glühbirnenwechsler Avatar von Random Hero
    Registriert seit
    14.07.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    81

    Standard

    Zitat Zitat von goerdy
    Die Umweltproblematik mit den Akkus ist ein Problem.
    Ich denke/hoffe aber, das wir da in Zukunft Richtung Wasserstoff und Brennstoffzelle gehen werden.
    Du gehst leider den falschen Gedankengang. Zur Herstellung von Wasserstoff brauchst man eine Menge Energie, die auch produziert werden muss. Ausserdem ist es eine weitere Energieumwandlung. Daher ist elektrischer Strom in Form einer Batterie der umweltgünstigste Weg, den es gibt, abgesehen von einer Solaranlage am Moped ^^

    Allergings muss ich Wuisler bei der Ähnlichkeit zum normalen Verbrenner zustimmen, denn da bleibt wenigstens etwas Feeling übrig :)

  10. #122
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.348

    Standard

    Zitat Zitat von Random Hero Beitrag anzeigen
    Du gehst leider den falschen Gedankengang. Zur Herstellung von Wasserstoff brauchst man eine Menge Energie, die auch produziert werden muss. Ausserdem ist es eine weitere Energieumwandlung. Daher ist elektrischer Strom in Form einer Batterie der umweltgünstigste Weg, den es gibt, abgesehen von einer Solaranlage am Moped ^^
    Diese Rechnung ist aber auch zu einfach. Wasserstoff hat gegenüber der Batterie den Vorteil der höhreren Energiedichte, das heißt, du bekommst pro Gewichtseinheit des Energiespeichers einfach mehr Kapazität mit. Und jedes Kilo Gewicht, was du mitschleppen musst, erhöht wieder den Energieverbrauch.

    Man schaue sich nur mal die entsprechende Tabelle im Wiki-Artikel zur Energiedichte an. Da besteht ein gewaltiger Unterschied zwischen Wasserstoff (ob nun pur oder in einem Hydrid gebunden) und allen gängigen Akkuformen. Mit anderen Worten: Ein Kilo Wasserstoff im Hydridspeicher bringt dich mehr als doppelt so weit wie der Strom aus einem Kilo Li-Polymer-Akku. Bei reinem Wasserstoff für eine Verbrennungsmaschine wird's noch absurder (etwa Faktor 200), da haben wir dann allerdings auch größere Wärmeverluste.

    Daher ist es in meinen Augen erheblich sinnvoller, die Energie in einen Energieträger hoher Dichte (und guter Speichermöglichkeit, das wollen wir nicht vergessen) zu transferieren und dann auf die Fahrzeuge zu verteilen. Hinzu kommt die nötige Zeit zur Füllung des Speichers. Ein Wasserstofftank ist weitaus schneller gefüllt als ein Akku geladen. Wenn dann auch noch die Enegie zur Herstellung des Wasserstoffs aus einer Solaranlage kommt, ist es auch relativ Wurscht, wie viel da verbraucht wird. Die Sonne ist so schnell nicht alle. Und wenn sie es ist, haben wir ganz andere Sorgen.

    Wir sehen also: Jede Medaille hat zwei Seiten.

    Beste Grüße
    Ralf
    Geändert von Prof (04.03.2011 um 12:20 Uhr)
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  11. #123
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.10.2009
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    134

    Standard

    Also Leute im Ernst: Als modernes Stadtmobil würde ich mir son ding Kaufen (aber dann als 80er). Klar würde die eSchwalbe niemals meine über alles geliebte Kara (Name meiner KR51/1k) ersetzen können, aber um billig Kleinkram einkaufen zu fahren oder mal nen Freund zu besuchen is das ding doch echt super, und die Betriebskosten sind niedrig. Es ist auch nicht als nOSTalgiegefährt gedacht, sondern eher als moderne wiederauflage der Schwalbe, so wie die originale damals in der DDR. Oder denkt ihr wirklich man wollte von vorn herein einen Oldtimer produzieren???

  12. #124
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.03.2011
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    70

    Standard Simson Kult-Schwalbe wird elektrisch

    Von: ThueringerAllgemeine
    Mit einem leistungsstarken Akku soll sie ausgestattet werden und in Zukunft so ohne Abgase durch die Städte fliegen -- die E-Schwalbe. Also ganz das Gegenteil des Kult-Vorbildes, denn darin knatterte noch ein 3,4 PS starker, einzylindriger 2-Takt Motor. Wir durften die futuristische Schwalbe schon einmal begutachten.

    YouTube - Simson Kult-Schwalbe wird elektrisch

  13. #125
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.348

    Standard

    Ich hab deinen Beitrag mal aus dem Technik-Board hierher verschoben...
    Zitat Zitat von rhein-ruhr-schwalbe Beitrag anzeigen
    Von: ThueringerAllgemeine
    Mit einem leistungsstarken Akku soll sie ausgestattet werden und in Zukunft so ohne Abgase durch die Städte fliegen -- die E-Schwalbe. Also ganz das Gegenteil des Kult-Vorbildes, denn darin knatterte noch ein 3,4 PS starker, einzylindriger 2-Takt Motor. Wir durften die futuristische Schwalbe schon einmal begutachten.

    YouTube - Simson Kult-Schwalbe wird elektrisch
    Also für mich klingt das alles noch sehr unausgegoren und lässt mich doch am Erfolg der Unternehmung zweifeln. Wenn man bedenkt, dass das Thema doch schon eine Weile durch die Welt geistert, hätte ich eigentlich nicht damit gerechnet, dass wenige Wochen vor dem geplanten Serienanlauf noch immer an der Konstruktion rumgebastelt wird und weder Leistung noch ein voraussichtlicher Preis halbwegs präzise angegeben werden können. Das sieht mir sehr nach "Wir fangen mal an und gucken, was wird" aus. Man kann nur hoffen, dass genug Kapital und Geduld hinter dem Projekt steckt, um die absehbaren Anlaufschwierigkeiten durchstehen zu können.

    Beste Grüße
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  14. #126
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.402

    Standard

    Sind ja noch nicht einmal Bremssättel verbaut... Ich denke, sie wird trotzdem kommen...
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  15. #127
    Tankentroster Avatar von fettebeute
    Registriert seit
    25.08.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    135

    Standard

    Ich bin mal so frei und äußere meinen Senf dazu.

    Potentiell wäre ich durchaus dazu bereit, mir so ein Ding zu kaufen. Die 45-km/h-Version würde mir schon gefallen. Das hieße dann zwar auf 15 km/h verzichten, auf der anderen Seite fahre ich fast nur in der Stadt rum und da komme ich selten über die 50 raus...

    Aber vom Marketing her hätte ich mir doch etwas mehr gewünscht als Präsenz auf Messen und ein paar diffuse Berichte auf Blogs und in Zeitungen...
    Wenn der Mai der Verkaufsstart werden soll, dann könnte man langsam mal eine eigene Homepage bringen und ein paar mehr technische Daten rausrücken. Es ist ja nun nicht so, dass man den Leuten nicht zuviel Appetit machen darf, weil dann keiner mehr das Vorgängermodell kauft. Eine seriöse Markteinführung sieht für mich jedenfalls anders aus :( Deswegen gehe ich davon aus, dass sich der Start wohl verzögert oder am Ende ganz flach fällt und "muss" wohl weiter 2-Takten...
    Es ist das Einfache, das schwer zu machen ist.

  16. #128
    Flugschüler Avatar von Talimyaro
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Bad Homburg / Darmstadt
    Beiträge
    411

    Standard

    Das mit der Internetpräsens und generell mit der P.R. ist mir auch schon aufgefallen - ein wenig mehr Werbung wäre nicht wirklich schlecht. Wenn es mal überhaupt irgendwelche Infos gibt, dann stammen die von Zeitungen oder Blogs, aber fast nie vom Hersteller selbst!

+ Antworten
Seite 8 von 27 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 18 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erster Vape einbau in elektrisch zerlege S51, paar fragen...
    Von Makes im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 20:20
  2. Motortest - Wie schliesse ich elektrisch an???
    Von Tho im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.01.2008, 19:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.