+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Neue Zylindergarnitur gibt Rätsel auf - S51 & Kr51/2


  1. #1

    Registriert seit
    07.09.2005
    Beiträge
    8

    Standard Neue Zylindergarnitur gibt Rätsel auf - S51 & Kr51/2

    Hallo verehrte Damen und Herren,
    die Probleme reißen nicht ab....
    Habe mir ein neuen Zylinder und Kolben zugelegt. MZA dachte ich - wenns einer kann dann die. Nun bereitet mein Technikerherz 3 Dinge Sorgen.
    1) Der Abstand wo das Pleuel mit den Anlaufscheiben reinkommt ist 1 mm breiter als beim original.
    2) Die Anlageflächen sind rund und nicht Plangefräst. (siehe Bild)
    3) Der neue Kolben wiegt fast 5 gramm (7%) weniger - bei gleichem Durchmesser und beim alten sind sogar noch zwei Ecken ausgebrochen.

    Mein Pleuelauge ist 12,89mm breit + 2 Anlaufscheiben (je 1mm) = etwa 15mm

    Bleibt beim alten Kolben ein Spiel von ca. 0,3mm
    Beim neuen MZA Kolben ein erschreckendes Spiel von 1,3mm

    Man ließt doch öfter das das Pleuel durch den Kolben geführt wird und deshalb auf der Kurbelwelle hin u. hergeschoben werden kann - aber bei über 1 mm Spiel ist von Führung doch nicht mehr zu reden. Gibt es Toleranzwerte?
    Brauche ich nun dickere Anlaufscheiben (1,5mm)? Schleifen sich die Anlageflächen von selbst ein? Hat jemand Erfahrungen mit neuen Kolben? Kennt jemand diese Problematik? Alles Egal oder wie und Händler vertrauen?
    ich weiß nicht...........

    Grüsse
    lemmy13
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Helfen kann hier bei leider nicht.

    Wenns einer kann dann MZA? Falsch, Mza produziert nicht alles selber (Ganierturen!? ) sie haben auch eine menge Schrott im Programm.

    Der größte den ich kenne sind nun diese Ganieturen. Ich hab im Laufe der Zeit nun schon 3 von diesen breit gefahren, die Anlaufscheiben hat anlaufspurhen zur Kolbenseite, so starkt das diese brachen.
    Nicht das ich ein einzelfall wär, mir sind mehrer Leute bekannt die dieses Problem hatten.

    Vielleicht äußert sich mal ein Händler dazu Schwalbenvirus? Simmiopi?

    Anlaufscheiben im 1,5mm maß gibt es, die sind allerdings für die 70ccm Zylinder gedacht.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    ich hatte auch mza kolben....aber nie probleme.....
    die hatte ich von langtuning.de.
    hatte kir damals den zylinder schleifen und hohnen lassen, kam mit mza kolben.
    nach2000km waren noch die hohnspuren zu sehn.




    habe auch mal nach den scheiben geschaut->da waren echt ein paar riefen kolbenaugeseitig(?)....


    gruss ti(der schonwieder mza kolben fährt, hoff das ist da besser:-)
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Der neue Kolben ist Schrott.
    Sowas würde ich nie verbauen, sondern zu MZA zurückschicken. Da hast du doch schon Motorvibrationen allein durch die Massenunwucht am Kolben. Wenn der 7000 mal pro Minute hoch und runter rast, und die Kurbelwelle nicht entsprechend ausgewuchtet ist.
    Du hast auch Recht, daß das Pleuel seitlich vom Kolben oben geführt wird, und das ist ja bei deinem neuen Kolben gar nicht möglich. Folge, die Kurbelwelle verschleißt dir und hat bald großes Spiel.

    Tausch den Schrott-Kolben um oder laß dir das Geld wiedergeben.
    Laß dich nicht abwimmeln.

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Das Problem das alle Kolben von MZA so aussehen.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Bei Ebay gibt es auch noch originale neue Kolben, z.B. bei Ex-"Bereitsvergriffen".
    Welche Größe brauchst du denn?

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Also Langtuning bezieht seinen Kolben vom MZA... Aber er besteht da auch auf beste Qualität weil er damit ja auch tunt.

    Ich habe meinen Zylinder gerade bei TKM zum schleifen gegeben.

    Kam auch schon wieder leider hat dei Schleiferei Bockmist gebaut.

    Aber deren Kolben sehen suoer aus. abgerundete Kanten usw.

  8. #8
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    was hat die schleiferei denn verbockt?(wenn das nich ne zu intime frage ist )

    ist es normal das man da sieht wo die den hohnstein rausziehen(nicht fühlt sondern im licht sieht)
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  9. #9
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Na ha nen Zettel hing noch an der Schleiferei dass er für 38,48 mm geschliffen war.

    Also legt tkm den Kolben dazu und schickt ihn ab.

    Ich bekomme das Teil zuhause und sehe das Wackelt (ohne Kolbenringe)

    Also ab Fühlerlehre geholt und ich kann zum 38,48 Zylinder noch ne 0,15 mm Fühlerlehre zupacken und das ganze paßt noch ohne Gewalt in den Zylinder.

    Paket ist Retour ich bekomme die Versandkosten zurück und nen Ersatz DDR Zylinder .. um nicht wieder auf die Schleiferei warten zu müssen und noch nen Boni ... da unterhalten wir uns aber noch drüber...

  10. #10

    Registriert seit
    07.09.2005
    Beiträge
    8

    Standard

    Vielen Dank an alle,
    ich habe verstanden ! Also eine Zylinderschleiferei suchen - Honen lassen und original Kolben bei Ebay oder so besorgen. Hatte schon mit dem Gedanken gespielt den Kolben zentriert auf die Fräsmaschine aufzuspannen und die beiden Seiten Planzufräsen und entsprechend größere Anlaufscheiben zu benutzen aber bei solch einer Qualität scheint sich die Mühe wirklich nicht zu lohnen.

    MFG
    lemmy13

  11. #11
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    W8ie gesagt TKM hat super Kolben.

    Um meinen defekt mit dem Zylinder zu klären daurts wieder also schicken sie mir nen DDR Zylinder aus eigenem Regal gehohn nd geschliffen

  12. #12
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Das mit dem Planfräsen und den dickeren Anlaufscheiben ginge theoretisch auch. Die Scheiben mußt du dir aber auch selber anfertigen. Immerhin kannst du dadurch aber vielleicht wieder etwas die fehlenden 5 Gramm an Kolben-Masse ausgleichen.
    Du solltest aber besser, passend zum Zylinder, einen entsprechenden DDR-Originalkolben besorgen.

  13. #13
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wie groß ist denn dein Kolben-Ø ?

  14. #14
    Flugschüler Avatar von Schwalbenvirus
    Registriert seit
    19.04.2003
    Ort
    Apen
    Beiträge
    267

    Standard

    Hallo !

    @Lemmi : welche Garnitur hast Du denn von MZA bekommen 12300 oder 12300B ?

    Die Alternativhersteller von MZA verkaufe ich auch nicht, die taugen nicht mal den Materialpreis beim Wertstoffhändler :wink:

    Allerdings sind die meisten Nachbaugarnituren, wenn man vernünftig damit umgeht, gar nicht so schlecht wie ihr Ruf. Viele Kunden machen Fehler beim Einbau oder verlangen gleich 100% Leistung ohne den Satz schonend einzufahren.

    Natürlich sind die originalen Zylinder die Besten, also hohnen lassen und mit originalen DDR-Kolben versehen ist hier immer die erste Wahl !

    MfG der Virusss


    www.schraubersheaven.de.vu

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kupplung gibt mir Rätsel auf!
    Von zerush133 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 15:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.