+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Neueinsteiger brauch ein wenig Hilfe.


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.05.2003
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich bekomme wohl in den nächsten Tage eine Schwalbe von nem Arbeitskollgen. Diese ist wohl Bj. 73. Sie hat jetzt ein Jahr unter ner Plane draussen gestanden. Jetzt meine Frage. Er sagt das diese nicht angeht. Nur wenn der Choke gezogen wird geht diese an. Wenn der Gashebel gezogen wird kommt irgendwie nix an. Er meinte es liegt wohl am vergaser. Meine frage, ist das möglich und einfach zu beheben. Dann würde mich noch interessieren worauf ich sonst noch so achten sollte...Also ich bekomm das Ding mit drei Kisten an ersatzteilen aber ohne vergaser.

    Wäre nett wenn mir jemand helfen kann

    CU
    Sven

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von oldispezi
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Frankfurt / M.
    Beiträge
    936

    Standard

    HALLO also das ist möglich das der Vergaser einfach nur Verdreckt ist (innen) und mann solte die Zündung überprüfen (Kondensator und Kontakte erneuern, Einstellung überprüfen).
    Das Schwalbe Buch ist sehr hilfreich.

    Bis demnächst Gruss oldi

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    328

    Standard

    Hallo Grisu76,

    solange du keine 2 linke Hände hast, ist eine Schwalbe nicht schwer.
    Ich kann dir "Das Schwalbe Buch" von Erhard Werner empfehlen. In dem Buch steht soweit alles drin und es ist beim reparieren sehr hilfreich.
    Das Problem, dass sie nur mit Choke anspringt liegt am Vergaser. Dieser muss halt mal saubergemacht und EINGESTELLT werden. Frischer Sprit ist auch kein Fehler. Das ist aber soweit kein Problem. Durchsuche mal dieses Forum, dort gibt es soweit genug Beiträge über den Vergaser. (dort wird dein Problem bestimmt auch irgendwo behandelt.)

    Meine Schwalbe stand auch 4 Jahre unter ner Plane in nem Garten. Sie sprang nach Vergaserreinigung und neuem Sprit sofort an.

    Hilfe gibts natürlich in diesem Forum

    Johannes

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Schrauber
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    378

    Standard

    Hallo Grisu,

    der Hinweis auf das Buch ist natürlich richtig, aber das hast Du als Neuling ja nicht umbedingt zur Hand.

    Schau mal hier im Nest unter dem Punkt Simson FAQs, dort findest Du zum einen ne Checkliste ( Frühjahrsputz) und auch Infos für Vergaser, Tank u.s.w. damit müsstest Du eigentlich erstmal klarkommen. Besonders der Hinweis mit dem Ölen der Bowdenzügen kann wahre wunder bewirken.

    Gruss Schrauber und willkommen im Nest

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.05.2003
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo nochmals,

    vielen dank für den netten empfang und die vielen Tipps. Ich bekomm die Schwalbe jetzt am Freitag und dann werde ich mir das mal alles genau anschauen. Auch das Buch wird dann fix bestellt.

    Danke nochmals,

    Sven

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Hi

    Also meine Schwalbe stand von 1990 bis ca.1999 inna Garage rum.
    Das war ne Frimelei den Vergaser von der Tankbeschichtung zu befreien. Aber jetzt läuft sie wie nichts, dank neuem Tank.
    Also guck dir auch den Tank an, denn wenn da die Brocken drin schwimmen is der Vergaser ständig dicht. Die Zündung hat keine Schwierigkeiten gemacht, hab nur den Filz mit Öl versehen und den Unterbrecher gereinigt. Alles kein Aufwand.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simson Duo, brauch ein wenig Beratung zwecks Motoren usw
    Von e6o1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.08.2007, 20:39
  2. Ich brauch hilfe
    Von knochenkotzer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.10.2006, 22:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.