+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: Neuen Motor in S51 eingebaut. Jetzt singt sie


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.07.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    73

    Standard Neuen Motor in S51 eingebaut. Jetzt singt sie

    hallo leute,

    hab heute meine s51 mit einem 4 gang motor und einer 6v ezündung ausgestattet. den motor habe ich vorher selber neu aufgebaut (alle lager neu, dichtungen neu) alles ging super leichtgängig. der motor sprang auch sofort an. perfekt.


    ABER:

    lass ich die kupplung mit eingelehtem gang kommen fängt das der motor an zu singen. ekelhaft das geräusch. dem fahren tut es nichts. aber das kann doch nicht normal sein.

    habt ihr ne idee?


    gruß


    Markus

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Kupplung

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Zitat Zitat von schrauberwelt
    Kupplung
    Ergänzung:
    Du hast scheiße gebaut.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ich schließe mich Airhead an....

    Nochmal zurück auf Start und den Motor nochmal richtig machen.

    Schreibe mal was du wie mit was gemacht hast, und wir schreiben dir dann wo und was verkehrt war, bevor du den Mototr total schrottest.

    Und wenn du dann noch dein Profil ganz ausfüllst, findet sich vielleicht jemand, der dir dabei zur Seite stehen kann.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Marl
    Beiträge
    113

    Standard

    Moin,
    jupp schließe mich den vorrednern an.

    ABER VIELEICHT hast du ja nur das Primärritzel auf der Kurbelwelle beim zusammenbauen "umgedreht"

    Damit läuft es in eine andere Richtung, entgegen der in die es eingelaufen ist.
    Durch die Schrägverzahnng kommt es dann zum "singen"

    Denke das ist schnell gemacht, bevor du den Motor zerpflügst und von vorne beginnst

    Gruß Holger

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja Primerritzel und Mitnehmer auf Schäden überprüfen ,
    auch das Spiel des Kupplungskorb un des Mitnehmerritzels.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Ich tippe mal ganz spontan auf eine vergessene Anlaufscheibe hinter dem Kupplungskorb.
    S51welt.de

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja sag ich doch , das Spiel überprüfen .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Ja wenn er beide Anlaufscheiben auf die Innenseite gepackt hat, würde das Spiel vielleicht auch stimmen. Aber Fehler gibts, die gibts garnicht.
    S51welt.de

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    @Deutz & Siggi
    hab ich doch geschrieben. Er hat scheiße gebaut
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  11. #11
    Flugschüler Avatar von Simsonmichel
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    Ettlingen
    Beiträge
    271

    Standard

    Hallo,
    es wird wohl ein Problem im Bereich Kupplung oder Verzahnung Primärritzel / Kupplungskorb sein. Also nicht gleich wieder alles demontieren, sondern erstmal die Kupplungsseite checken.

    @luftkopf: sag mal, hast du schon Herbstdepressionen oder ist dein Name Programm? Du hast einen besch... Umgangston am Leib! Immerhin hat er einen Motor zerlegt, die Lager gewechselt und ihn dann wieder zum Laufen gebracht. Und freundlich um Hilfe gebeten.

    Gruss vom Michel

  12. #12
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja passt auch ,
    Irgendwie : Wenn ich den Finger in den Kerzenstecker stecke bekomme ich
    einen Stronschlag , ist das Ok?
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.07.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    73

    Standard

    moin jungs,

    danke für eure zahlreiche hilfe. also den motor habe ich streng nach lehrvideo aufgebaut. und das müsste alles soweit richtig sein. ich kann durchaus von mir behaupten nicht zwei linke hände zu haben.

    die anlaufscheibe hinter der kupplung ist definitiv verbaut.
    aber für die richtung des primärritzels kann ich keine garantie geben. das kann ich tatsächlich ausversehen umgedreht haben.

    nur ergibt sich dann eine frage: warum singt der motor nur mit eingekuppeltem gang? denn primärritzel und kupplungskorb kämmen ja immer. wie erkenne ich die einbaurichtung des primärritzels?

    ich könnte der einfachkeit halber auch einfach die kupplungsgarnitur aus meinem alten motor einbauen. das wäre bedeutend einfacher.


    ich schau mir den braten dann mal an und werde euch bescheid geben. aber erst nach dem we.

    danke schonmal für eure hilfe



    Markus


    Ach ja ich komm aus Aachen. da wird es schwer sein jemand zu finden der ahnung hat.

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Deutz, du mußt dabei unbedingt die Stromschläge mitzählen wenn du schnell und langsam kickst. Das ist wichtig, wegen der Farbe!
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  15. #15
    Flugschüler Avatar von Simsonmichel
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    Ettlingen
    Beiträge
    271

    Standard

    Hallo,
    wenn ich das richtig gelesen habe, dann hast du einen neuen Primärtrieb verbaut. Deren Verzahnung ist meist nicht optimal geschliffen (bei den Preisen unmöglich!), oder bekommt Macken bei unsauberer Montage oder Verpackung oder Handling(im Hundertstel-Bereich).
    Wenn dem so ist, kannst du nichts machen als abwarten, bis sich das Zahnradpaar eingelaufen hat (ca. 500km, war bei mir so). Du hast recht, dass das Ritzel und der Kupplungskorb ständig im Eingriff sind aber eben ohne Kraftübertragung. Wird der Antrieb jetzt belastet, dann hört man die fehlerhafte Verzahnung eben (speziell im mittleren Drehzahlband). Das gibt sich weitestgehend, wenn sich die Flächen durch das Einlaufen glätten.

    Gruss vom Michel

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Also ich verstehe unter "singen" was anderes als noch nicht passende Zahnräder.........
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vape eingebaut , jetzt kein Licht mehr!!
    Von Ducati im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 21:46
  2. Und der Motor singt ein Lied...
    Von Stormdevil im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.09.2005, 11:26

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.