+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Neuer Kettenschutz, einige kleine Fragen


  1. #1
    Tankentroster Avatar von berluc
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    163

    Standard Neuer Kettenschutz, einige kleine Fragen

    Ich habe heute zum ersten mal meinen Kettenkasten/Kettenschutz an meiner KR51/1 erneuern müssen. Dabei sind mir ein paar für mich neue/seltsame Dinge aufgefallen:

    1) Man kann ja gar nicht durch die neuen Kettenschläuche durchgucken. Ich dachte man müßte ja durchschauen können und das Licht am anderen Ende gut sehen können, weil die Kette ja auch durchlassen und Bewegungsfreiheit haben muss. Aber oben und unten befindet sich ja ein Steg, wird der erst durch die Kette selbst innen "zurechtgeschliffen" und die Kette schafft sich so auf den ersten Kilometern ihren Platz, den sie braucht?

    2) Ich habe mal was von Abstandscheiben auf der hinteren Achse hier im Forum gelesen. Bei mir ist zwischen kommt nach dem Kettenkasten nach außen keine weiteren Zusatzteile und er liegt bank auf. Fehlt da was. Ich habe auch nirgends eine Explosionszeichnung oder so gefunden, was auf der Achse in welcher Reihenfolge vorhanden sein muss.

    Vielleicht kann mich jemand erhellen?

    Gruss
    Thomas

  2. #2
    Flugschüler Avatar von MaxU
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    349

    Standard

    Zu erstens:
    Ja, die Schläuche sind so produziert, dass da solche Lippen bleuben, die Kette schreddert die dann weg.
    Das führt aber auch dazu, dass sich die Kette schwerer einfädeln lässt. Ein langer Draht, mit dem man die Kette durch den Schlauch zeiht, ist hier hilfreich.

    Zu 2.
    Das mit den Abstandsscheiben habe ich noch nie so gehört.
    Bei meinem Habicht liegt der Kasten auch ohne was dazwischen auf der Schwinge.
    MfG,
    Ma
    DAS BUCH Simson-Roller Schwalbe - Jetzt als Kochbuch erhältlich!

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Die Gummischläuche haben innen natürlich ein paar Nippel überstehen vom Guss, das macht aber nichts. Draht durchprokeln, Kette an den Draht binden, durchziehen, fertig.

    Zwischen Kettenkasten und Schwinge kommt wirklich nichts, innen zwischen Kasten und Mitnehmerrad eine Scheibe.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Neuer Kettenschutz/ Kette ?
    Von Nasenb@r im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 22:36
  2. Einige kleine Fragen
    Von Addi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 23:00
  3. Einige Fragen.
    Von Prolefic im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.02.2007, 17:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.