+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 44

Thema: Neuer Motor wie einfahren, wenn es nur Berge gibt?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von schnappi911
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    54

    Standard Neuer Motor wie einfahren, wenn es nur Berge gibt?

    Hallo hab gerade meinen Motor neu gemacht und will ihn jetzt gescheit einfahren. Jetzt liest man je immer das man die ersten hundert Kilometer immer schön ruhig, nicht so hohe Drehzahlen, keine Berge usw. Aber wie bitte schön soll ich das machen? Bei mir hier muss ich immer irgend einen steilen Berg rauf um zu mir nach hause zu kommen. Im ersten Gang zu hohe Drehzahlen und im zweiten noch zu schwach. Hat jemand einen Ratschlag?
    MFG schnappi911

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Berg runter fahren, Tour von 500km machen und mit eingefahrenem Motor wieder nach Haus kommen

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von schnappi911
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    54

    Standard

    ne mal im ernst!!!

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    also beim einfahren sollte man schon zahm fahren, aber rohe eier oder nitroglyzerin ist das nun auch wieder nicht. wenn du den berg hoch musst, musst du da halt hoch. vollgas solltest du vermeiden, allerdings auch nicht so wenig gas geben, das der motor in niedrigen drehzahlbereichen läuft. also irgendwas zwischen halb und drei viertel. wenn der berg dazu zu steil ist, musste wohl echt die ersten paar km schieben. nach sagen wir mal so 150 km verträgt der motor aber auch ein kurzes(!!!) vollgasstück, so ne minute oder so.

    hast du vor dem aufsetzen des neuen / geschliffenen zylinders die kanten gebrochen? die garnitur wirds dir danken!
    ..shift happens

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Da mußt du den Hang dann halt im ersten Gang mit halber Drehzahl raufkraxeln. Was soll's?

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Eben, du machst einfach das gleiche wie im Flachen auch: Langsamer und schonender fahren als normal.

  7. #7
    Tankentroster Avatar von BamBam
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Irgendwo im Niergendwo
    Beiträge
    171

    Standard

    so , dann will ich auch noch mein senf dazugeben
    immer schön langsam mit den jungen hühnern


    bambam

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Sahib
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Osnabrück + Horn-Bad Meinberg
    Beiträge
    135

    Standard

    Ich hatte mit Lola nach der Regenerierung das gleiche Problem. Auch bei uns gibts nur Berge.
    Ich habe es so gelöst, das ich Lola erstmal auf eine Diät gesetzt habe:
    Kotflügel ab, Heckblech ab, Tank raus/fast leer, Dachgestell ab, Innenausstattung raus, etc. Das bringt ne menge Kilos, die der Motor in der ersten Zeit nicht schleppen muss. Da sollte sich beim Moped auch das eine oder andere Teil finden.
    Nach der Diät hab ich mir dann einfach einen relativ ebenen Feldweg in der Nähe gesucht, welcher Wendemöglichkeiten an jedem Ende hatte (Google Earth ist dein Freund) und da bin ich dann einfach zwei Tage lang stupide hin und her gefahren. Waren zwar immer nur 2 Km, aber wenn man das 50 mal macht, hat man die ersten kritischen 100 Km auch schon weg....
    Den steilen Berg zu uns nach hause hab ich Lola im ersten Gang hoch fahren lasen und bin mit der Hand am Gasgriff neben ihr her gegangen. Das waren auch noch mal 65 Kg die sie nicht schleppen musste. So sollte eigentlich auch der steilste Berg ohne hohe Drehzahlen zu bezwingen sein.

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von schnappi911
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    54

    Standard

    Ok danke erstmal an euch alle die mir hier hilfreiche Tipps geben konnte.
    MFG schnappi911

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

    Standard

    Lieber Sahib

    Solch eine innige Liebschaft zu einem Boliden nur um ihn einzufahren konnte ich leider nie entwickeln.... ,wohne auch in den Bergen und bis jetzt hats noch jeder regenerierte Motor ohne viel Gedöns überlebt.Obs Sinn hat einen Motor stundenlang zwecks Einfahren stupide einen Feldweg auf und abzufahren las ich mal dahingestehlt....ach Umweltschutz (!) andere lassen am Morgen bei ihrem PKW Kurz den Motor laufen (Winter) um die Scheiben frei zu haben,hat nichts mit Abtauen zu tun sondern mit Beschlag innen,darf man aber nicht.Man soll sofort losfahren,und mit dem Eisbeschlag der sich sofort an der Innenseite der Scheibe bildet (trotz wischen von innen) sich blindlings ins Verkehrsgetümmel mischen schöner deutscher Umweltschutz...sinnloses Umherfahren erlaubt...sinnvolles handeln verboten....

    mfg

  11. #11
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von schangri
    schöner deutscher Umweltschutz...sinnloses Umherfahren erlaubt...sinnvolles handeln verboten....
    Du sollst doch nicht alles glauben, was man dir im Fernsehen erzählt (ich hab das neulich auch bei Galileo gesehen). :wink:

    Aber ein Blick in die StVO zeigt das Gegenteil:
    http://bundesrecht.juris.de/stvo/__30.html

    Wenn ich nur durch Laufenlassen des Motors den Beschlag der Scheibe verhindern und so für meine Verkehrssicherheit sorgen kann, ist dieses Laufenlassen nicht mehr unnötig, sondern fast schon unabdingbar.

    Und der selbe Paragraph verbietet das sinnlose hin- und herfahren.

    MfG
    Ralf

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Bitte nicht aus dem Zusammenhang reißen. An derselben Stelle heißt es:
    "Unnützes Hin- und Herfahren ist innerhalb geschlossener Ortschaften verboten,
    wenn andere dadurch belästigt werden."

    Ich vermute, im Fall von Sahib muß man gleich beide Prüfpunkte negieren:
    Weder wurde in einer geschlossenen Ortschaft gefahren, noch wurden andere Personen dadurch belästigt.

  13. #13
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred
    Bitte nicht aus dem Zusammenhang reißen. An derselben Stelle heißt es:
    "Unnützes Hin- und Herfahren ist innerhalb geschlossener Ortschaften verboten,
    wenn andere dadurch belästigt werden."

    Ich vermute, im Fall von Sahib muß man gleich beide Prüfpunkte negieren:
    Weder wurde in einer geschlossenen Ortschaft gefahren, noch wurden andere Personen dadurch belästigt.
    Jein. Ich bezog mich auf schangris Äußerung, sinnloses Umherfahren sei erlaubt. Und das muss man in dieser Allgemeinheit eben verneinen.

    MfG
    Ralf

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Gut, dann beziehe ich mich jetzt auch mal darauf:
    Das Laufenlassen eines Motors ist auch im Winter blödsinnig, unnötig und damit zu Recht verboten.

    Im Stand braucht der Motor länger, um die Betriebstemperatur zu erreichen. Es gibt genug andere Mittel und Wege, um den Beschlag innen loszuwerden und zu vermeiden. Scheiben sauber halten, mit Antibeschlagmittel behandeln, Fenster öffnen, Heizung/Klima warmstellen, Gebläse aufdrehen, feuchte Sachen aus und von dem Auto entfernen, und so weiter, und so fort.

    Deshalb kann ich in dem Laufenlassen eines Motors keine sinnvolle Tätigkeit sehen.

    p.s.: Sahib ist nicht sinnlos herumgefahren. Der Sinn lag darin, den Motor möglichst schonend einzufahren.

  15. #15
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred
    Gut, dann beziehe ich mich jetzt auch mal darauf:
    Das Laufenlassen eines Motors ist auch im Winter blödsinnig, unnötig und damit zu Recht verboten.

    Im Stand braucht der Motor länger, um die Betriebstemperatur zu erreichen. Es gibt genug andere Mittel und Wege, um den Beschlag innen loszuwerden und zu vermeiden. Scheiben sauber halten, mit Antibeschlagmittel behandeln, Fenster öffnen, Heizung/Klima warmstellen, Gebläse aufdrehen, feuchte Sachen aus und von dem Auto entfernen, und so weiter, und so fort.

    Deshalb kann ich in dem Laufenlassen eines Motors keine sinnvolle Tätigkeit sehen.
    Ich schon. Wenn ich spät abends mit dem Zug zu meinem am Bahnhof abgestellten Auto komme, hab ich im Winter mit schöner Regelmäßigkeit mit diesem Phänomen zu kämpfen und hab schon vieles ausprobiert. Ich kann nunmal nicht gleichzeitig fahren und wischen, die Scheibe ist in den ersten Minuten binnen Sekunden wieder dicht. Gebläse und Heizung sind tolle Maßnahmen, aber dazu muss eben auch erst der Motor erstmal laufen. Und da ich an meinem eigenen Leben und auch dem meiner Mitmenschen hänge, stürze ich mich nicht sofort im Blindflug in den nächtlichen Verkehr sondern lass das Auto erstmal ein paar Minuten auf dem Parkplatz laufen, damit ich auch seh, wo ich eigentlich hinwill. 10€ dafür sind im Zweifel besser angelegt als 35€ für nen verursachten Verkehrsunfall.

    MfG
    Ralf

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Dass Du keinen Menschen gefährden willst und keinen Verkehrsunfall verursachen möchtest, ehrt Dich.

    Blindflug ist nicht gut, richtig. Den Motor erstmal laufen zu lassen, ist trotzdem falsch. Es ist der bequeme Weg. Ich bin sicher, Du hast dabei nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft. Und sei es durch die Nase zu atmen, als durch den Mund die Scheiben zu befeuchten.

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuer Motor einfahren Vollgas oder Halbgas??
    Von schnappi911 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 15:00
  2. Gibt es das ? (anspringen wenn warm)
    Von Jens im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 15:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.