Thema geschlossen
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: 'Neuer' Originalmotor aus Suhl - kein MZA!


  1. #1
    r_p
    r_p ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    51

    Standard 'Neuer' Originalmotor aus Suhl - kein MZA!

    hallo,

    habe gerade eine Anzeige gelesen, der Typ bietet einen Originalmotorblock (S50b) an, für ca. € 315 (der Motor befindet sich in Ungarn, deshalb so 'billig').

    Lt. Kurzbeschreibung wurde der Motor kein einziges Mal gestartet.

    Die Frage ist, wieviel ihr für einen originalen, beweisbar unverwendeten Motorblock ausgeben würdet.

    MfG

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Svale
    Registriert seit
    03.05.2009
    Ort
    Hannover/Nordstadt
    Beiträge
    104

    Standard

    also MOtorblock heißt ja nicht fahrbereit und dann wird es noch teuerer ihn original fahrbereit zu machen.

    MIr sind 300€ viel zu viel, wenn man bedenkt, dass man mit Glück ab 100€ gute fahrbereite Motoren bekommen!

    Ein Sammler sioeht das sicher anders!

  3. #3
    r_p
    r_p ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    51

    Standard

    naja wenn man ihn einbaut ist er schon fahrbereit

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.07.2009
    Ort
    Petenhain
    Beiträge
    75

    Standard

    also bei akf bekommt man restaurierte Motoren schun für 189€ aba is ja die frage was de willst

  5. #5
    r_p
    r_p ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    51

    Standard

    Meiner Meinung nach entspricht "restauriert" nicht einem fabrikneuen Originalmotor.

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    Zitat Zitat von r_p
    naja wenn man ihn einbaut ist er schon fahrbereit
    Ist halt die Frage ob Zündung schon drinnen ist? Und ob er wirklich 300€ wert ist.
    Mir wäre das auch zu viel zudem es auch viele gut erhaltene Gebrauchte gibt.

    lg hannes

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    So wie sich das hier alles liest, hast du deine (Kauf)Entscheidung doch eh schon getroffen und suchst nur noch Bestätigung, damit du das später besser vor deinem Geldbeutel rechtfertigen kannst... Das musst du am Ende des Tages aber trotzdem mit dir selbst ausmachen.

    Wozu also die ganze Diskutiererei hier?

    MfG
    Ralf

  8. #8
    r_p
    r_p ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    51

    Standard

    hi Prof,

    ich wollte nur wissen, wieviel für so einen neuen Motor andere ausgeben würden. Den Motor werde ich nicht kaufen, bin nur neugierig.

    MfG

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    also für nen neuen Motor würd ich auch nicht mehr wie 200-250 euro ausgeben, da ein Überholter fast genauso gut ist.

    lg hannes

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Svale
    Registriert seit
    03.05.2009
    Ort
    Hannover/Nordstadt
    Beiträge
    104

    Standard

    zumal wir immernoch nicht wissen, was alles an dem Motor dran ist. Nen Motorblock ist für mich kein Motor zum Einbauen und fertig!

    Ich fands hier als Neuling echt oft schwer in manchen Themen einen Sinn zu finden, bzw. reichte es wenn man Glück hatte meist den Ersten und nach drei Seiten letzten Beitrag zulesen, um zu wissen, worum es geht.

    Wenn du deine Neugier befriedigen willst, tuh uns doch den Gefallen und füttere unsere Neugierde, was alles an dem Teil dran ist.

    Nach dem jetztigen Verlauf des Themas, könnte ein neuer Schwalbianer denken: "Mist ein fabrikneuer Motor kostene XXX €" Ganz zu schweige, ob ein fabrikneuer Motor aus Ungarn, oder sonst wo, besser ist, als ein guter gefahrener!

    Lg
    Svale

    P.S. nur ne kleine unpersöhnliche Kritik am Rande!

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    ein richtig gerneralüberholter Motor ist genausogut wie ein neuer, wenn man nicht den Billigschunt einbaut bzw. einbauen lässt.

    Lese ich das richtig, dass es sich um einem M53/2 aus einer S50 handelt, der 30 Jahre in der Ecke lag? Da sind leider zu 90% die Simmeringe tot und dazu muss der Motor auf.

    Ich würde lieber 200eur in die ORDENTLICHE Regeneration meines Motors stecken. als über 300 in den, den ich auch noch öffnen müsste,

    MfG

    Tobias

  12. #12
    Tankentroster Avatar von ShaunRyder
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    Kösching - Bayern
    Beiträge
    224

    Standard

    Servus,

    neue Motoren aus Suhl gibts hier:
    Motoxtreme Shop

    Nur zur Info

    Gruß
    RR

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    das ist aber ein M541 MZA-Motor. Denn gibt es auch woanders.

    In dem Thread ging es um einen S50 (M53/2) motor.

    MfG

    Tobias

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard Re: 'Neuer' Originalmotor aus Suhl - kein MZA!

    Zitat Zitat von r_p
    habe gerade eine Anzeige gelesen, der Typ bietet einen Originalmotorblock (S50b) an, für ca. € 315 (der Motor befindet sich in Ungarn, deshalb so 'billig').

    Lt. Kurzbeschreibung wurde der Motor kein einziges Mal gestartet.
    Ah, toll. Nie verwendet. Keine Überprüfung, ob er läuft. Du weißt, dass Teile auch einfach nur durch das Alter schlechter werden? Die Simmerringe z.B. Beim S50-Motor bedeutet der Wechsel die Spaltung.

    Von mir aus kannst Du 315 €-Eier nach Ungarn überweisen und hoffen. Ob das klug ist, ist eine andere Geschichte.

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.07.2009
    Ort
    Petenhain
    Beiträge
    75

    Standard

    also ich denke das ein generalüberholter besser ist als ein originaler wo man 30 Jahre nischt dran gemacht hat!

  16. #16
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    noch dazu wenn der warscheinlich irgendwo in Ungarn 30 Jahre rumgelegen hat.

    Und dafür sind 319 euro definitiv zu viel.

    Außer einer will unbedingt nen neuen Originalmotor haben.
    Aber zum fahren ist ein überholter besser.

Thema geschlossen
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuer Kondenator und kein Zündfunke mehr
    Von Ente69 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 19:40
  2. Neuer Vergaser und kein Standgas!!!!!!!
    Von cook im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.06.2006, 23:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.