+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Neuer Unterbrecher, Kondi, ZP trotzdem aus nach paar runden


  1. #1

    Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    7

    Standard Neuer Unterbrecher, Kondi, ZP trotzdem aus nach paar runden

    Hab heute meine Schwalbe bekommen ist ne kr51/2e mit u-zündung. Ist nicht gelaufen und hat daher nur 85€ gekostet. Hab zuert mal den Gaser sauber gemacht, alles durchgepustet und neues Ventil und Schwimmer eingebaut, obwohl die alten gut waren. Ging auch an und ich bin paar runden gedreht, aber dann ging sie ohne stottern plötzlich aus
    Dann hab ich Unterbrecher und Kondi gegen Neuteile getauscht, ging an , ich happy, paar meter über garagenplatz geht sie aus.
    Dann hab ich ne alte ZP vom s50 auch mit 12 volt reingemacht geht aber auch wieder nach neer Zeit aus.
    Luft bekommt sie (kein Lappen etc.)
    Zündfunke ist dick und blau und kerzen hab ich mehrere getestet.
    Vergaser kann ich mir nach jahren simmenerfahrung auch nicht vorstellen, weil sie dann sttoert oder rumgurkt oder nicht hochdreht
    Und nu?
    Könnte noch den gaser ausm s50 testen, der ist aber stärker bestückt

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Simmerringe oder Primärspule... ggf mal die Lötstellen auf der Spule nachschauen...

    ABer mein M501 würde ich die SImmerringe einfach tauschen...
    Keine großen

    " ich glaube nicht dass sie es sind "

    sondern

    " habs gewechselt die sind es nicht "

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard

    eine frage hätte ich da?
    Dreht sie denn sehr hoch bevor sie dann plötzlich ausgeht???

  4. #4

    Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    7

    Standard

    nein sie dreht weder hoch noch stotter sie rum, nimmt einfach kein gas mehr an.Tom

  5. #5

    Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    7

    Standard

    plötzlich geht sie jetzt ganz zuverlässig, gaser einstellen und alles wäre gemacht, denke ich. Bin noch etwas keptisch, aber vielleicht war sie gestern einfach derbe abgesoffen. Bin eben 15 min auf mGaragenplatz gedüst, müsste warm gewesen sein.Tom

  6. #6
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard

    kann sein das dein benzinhahn zu gegammelt ist, das also nicht mehr genung sprit nachläuft.

    MfG Bohne

    P.S: es könnte auch der kerzen stecker der sein dienst einstellt
    Ewig lebt der toten taten Ruhm

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Neuer Unterbrecher nach 500km schrott?
    Von pfanne im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 14:15
  2. Neuer Unterbrecher ...
    Von Loi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.03.2005, 22:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.