+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 37 von 37

Thema: Neuer Zylinder


  1. #33
    Zahnradstoßer Avatar von Sven1988
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    865

    Standard

    Hey das freut mich für dich ;-)

    Also für dich startet das neue Jahr wohl wirklich suuuper

    Gruß,

    Sven

  2. #34
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Zitat Zitat von martin90
    @ malte: falsch! hast du schon jemals nen zylinder montiert?
    überleg mal...

    man kann kolben + ringe NUR montiern, wenn die ringe in der richtigen possition sitzen....

    grüße
    Leider irrst du dich :o :o
    Mein Kumpel hat billig ne MZ TS bekommen. Wir waren fest überzeugt, dass der Verkäufer Ahnung hat, nur keine Zeit mehr zum Basteln. Nach der ersten Motoregeneration haben wir festgestelt, dass der Kolben nicht richtig eingesetzt war.........................

  3. #35
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Visbek
    Beiträge
    647

    Standard

    Schade aber auch, dass das, was du schreibst, wirklich überhaupt nicht zur Debatte steht.

    Dass der Kolben auch falsch herum eingebaut werden kann, ist klar - aber wayne interessierts? :wink:

    Dass die Kolbenringe in richtiger Position sitzen müssen, um den Zylinder zu montieren, merkt jeder, der schon einmal einen Zylinder draufgebaut hat. Na, wer irrt sich hier?


    Gruß, Fabian

  4. #36
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    dass man den kolben wohl um 180° verkehrt einbaun kann sollte eigtl. jedem klar sein, ob dass wiederrum gut tut bleibt offen wiel dann die offenen stellen der kolbenringe an den kanälen sitzen, und es somit zu schäden kommen kann/wird!
    irgendwie sollten manche leute die nicht wirklich durchblicken einfach mal nichts zum thema beitragen!
    dass würde dann auch zur schnelleren fehlerbehebung führen...

    grüße

  5. #37
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    HerrFreizeit, fahr die erste Tankfüllung auf jeden Fall mit 1:33. Eventuell auch noch die zweite Füllung. Schaden tut das dem Motor jedenfalls nicht.
    Fahr die ersten 20 km sehr vorsichtig, mit max. 45 km/h im dritten Gang. Dann bis 200 km etwa km max. 50 km/h. Von 200 bis 300 km dann immer so max. 55 km/h und ab 350 km gelegentlich immer mal wieder kurz bis 60 km/h anziehen. Diese Abstände immer mehr verkürzen bis am Ende dann dauerhafte 60 km/h stehen. Ab 500 km kannst du dann bedenkenlos das Gas bis zum Anschlag aufreißen. :)

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Neuer Zylinder
    Von lennukas im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 15:32
  2. Neuer Zylinder = neuer Kolben?
    Von Hille im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.11.2003, 23:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.