+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Neuer Zylinder


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    80

    Standard Neuer Zylinder

    Hallo zusammen, hatte heute einen kleinen Kolbenklemmer an meiner KR51/2, nun bin ich auf der suche nach nem neuen Zylinder.
    Was meint ihr zu diesem:http://www.ost2rad.de/product_info.p...it-50-ccm.html

    Hat jemand von euch schon mal bei Ost2rad gekauft?
    Ist der Kolben bei dem Zylinderkit wohl auch original?


    Gruß Uwe

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Original DDR Garnitur für den M5x1er Motor? Glaub ich nicht! Schon gar nicht für den Preis. Original MZA vielleicht....

  3. #3
    Tankentroster Avatar von bonaparte
    Registriert seit
    13.10.2008
    Ort
    15738 Zeuthen (bei Berlin)
    Beiträge
    118

    Standard

    hallo Uwe,

    ich würde dir empfehlen deinen Zylinder neu schleifen zu lassen, sofern das letzte Maß noch nicht erreicht und du noch einen original DDR Zylinder hast.

    Erhalte die originale Qualität so lange wie möglich und kaufe dir erst dann einen Nachbauzylinder, wenn es wirklich nötig ist ! Die Beste Qualität bei Zylindern ist und bleibt die der originalen DDR-Produktion.

    Ich habe meinen vor ca. 6 monaten bei langtuning.de schleifen lassen. Bekommst dann einen ordentlich geschliffenen Zylinder inkl. Kolben zurück. Meiner hat jetzt 1000 km runter und läuft einwandfrei. Kosten betrugen ca. 40 €.

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Hi Ventilloser :wink:

    Wenn Du einen kleinen Kolbenklemmer hattest, dann suche die Ursache und kaufe keinen neuen Zylinder. Dem sollte ein kleiner Klemmer nix ausmachen, den kannst Du nacharbeiten (wie das geht steht glaube ich im Hertweck).

    Vermutlich ist Dein Vergaser zu mager eingestellt oder es kommt nicht ausreichend Sprit aus dem Tank nach.
    Belüftungslöchlein im Tankdeckel, Benzinhahn und Tank säubern, zusätzliche Benzinfilter restlos entfernen.
    Hauptdüse überprüfen, dann sollte nix mehr passieren.

    Peter

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    80

    Standard

    Habe leider keinen Originalzylinder mehr, der wo gefressen hat war ein Almot von Akf. Eigentlich muß der bei Ost2rad doch original sein sonst können die das doch nicht einfach so hinn schreiben.
    Hab den Almot jetzt erst 1000km drauf, hat aber schon von anfang an gerasselt wie die sau obwohl ich ihn schön entgratet habe und ihn 250km eingefahren habe. Den Klemmer hatte ich beim Bergab fahren als ich die Kiste im 4ten Gang ne weile rollen ließ, hätte warscheinlich ein bischen gas geben sollen das er mehr schmierung bekommt.

    Gruß Uwe

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Niemals ist das ein Originalzylinder! Ich habe da zwar noch nie bestellt und den Zylinder nie gesehen, aber ich kann mir das einfach nicht vorstellen. Da gehe ich jede Wette ein, dass das kein DDR Zylinder ist.

    Der Begriff "original" garantiert für nichts. Damit wird zwar suggeriert, dass es sich um einen Zylinder aus der DDR-Produktion handeln könnte, dem wird aber nicht so sein. Sonst könnte der Händler auch einfach original DDR Zylinder schreiben.

    Das ist ein original-drecks-nachbau Zylinder für Simsonmopeds wie bei allen anderen Händlern auch.

    Kauf dir doch einfach einen billigen, gebrauchten DDR Zylinder bei Ebay und lass ihn schleifen. Haste mehr davon.

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von Polo_16v
    hätte warscheinlich ein bischen gas geben sollen das er mehr schmierung bekommt.
    Hallo Uwe,

    hätte sollen hättest Du müssen!

    Zweitakter brauchen ihr Öl. Also entweder auskuppeln oder immer wieder Gas geben.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Neuer Zylinder
    Von lennukas im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 15:32
  2. Neuer Zylinder = neuer Kolben?
    Von Hille im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.11.2003, 23:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.