+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: neuer zylinder & seltsame scheiben...


  1. #1

    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    3

    Standard neuer zylinder & seltsame scheiben...

    hi leute!
    ist mein erster beitrag hier und möchte hiermit erstmal hallo sagen: hallo!

    also hab folgende frage.
    fahre eine schwalbe kr51/2 bj 81.
    habe mir jetzt einen neuen zylinderkit besorgt. nix großartiges.
    ist ja nicht das erste mal dass ich so was verbaue dachte ich, und spätestens bei der montage des neuen kolbens kamen die ????hä???
    beim original - also ob der original war weiß ich natürlich nicht - waren eine art "beilagscheiben" verbaut neben dem kleinen pleuelauge.
    nun versteh ich nicht wofür die gut sein sollen. der kolben kann sich ja sowieso nur vertikal bewegen und nicht auf dem bolzen hin und her.

    hab euch anbei ein bild eingefügt, hoffe das trägt zum verständnis bei. sorry für das paint gepansche!:-)
    die pfeile sollen die scheiben anzeigen...

    schließlich hab ich die scheiben auch bei dem neuen kit miteingebaut, da ich dachte: "war ja originaal auch drinnen, ne?!"
    nun läuft mein "joe" zwar wieder, aber irgendwie werd ich das gefühl nicht los, dass diese scheiben da eigentlich nicht hin gehören, weil sie auch ein bisschen verschleiss zeigten, an der aussenseite...also an der seite die am kolben "schleift"...und so viel ich weiß soll da ja nix schleifen.
    und außerdem erschweren die dinger ja den kolben, was ja nun nicht wirklich leistungssteigernd angesehen werden kann!
    so, hoffe ihr könnt mir da a bissal helfen.
    kennt ihr dieses "phänomen"?
    schon mal jemand so was verbaut gesehen?

    danke schon mal im voraus!
    grüße

    dominik

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    71

    Standard

    Wieso Phänomen, ist doch normal. Die Scheiben führen das Pleuel axial.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Keine Sorge. Diese Scheiben heißen Ánlaufscheiben und sind dort normal. Dadurch wird das Pleuel axial geführt.

  4. #4

    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    3

    Standard

    danke für den hinweis, war grade drauf und dran, die dinger auszubaun!

    hab gar nicht gewusst, dass es "anlaufscheiben" gibt.
    aber mal ned verständnisfrage:
    also zwischen scheibe und pleuel ist pro seite so ungefähr 1mm spiel...wie und wieso sollen diese scheiben denn das pleuel axial fixieren?
    versteh den sinn ned ganz.
    erklärt mal bitte!

    hab schon in meiner jungend gerne an 50ern rumgeschraubt, bisher sind mir solche scheiben noch nie unter gekommen... :wink:
    bin ja mal gespannt...

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Die fixieren das Pleuel nicht sonder führen es.
    Das ist erforderlich, weil das Pleuel samt Nadellager andernfalls oben auf dem Kolbenbolzen bzw. unten am Hubzapfen seitlich immer hin- und her wandern würde, da das Pleuel unten am Hubzapfen seitlich nicht geführt wird.
    Die Scheiben sind aus Stahl, da dieser härter ist als der Alu-Kolben und deshalb seitlich weniger verschleißen. Sind dort auf den Scheiben aber schon tiefe Einlaufspuren von mehr als etwa 0,25 mm zu sehen, dann sollten die Scheiben vielleicht besser erneuert werden. Leichter Verschleiß macht aber nichts.

  6. #6

    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    3

    Standard

    also das mitm nadellager ist verständlich...

    wie das pleuel ist und auf der kurbelwelle nicht seitl. geführt????

    na ja...dann lass ich die mal lieber drinnen...
    danke für die erklärung!

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Gibt halt 2 Möglichkeiten das Pleul zu führen. Unten in der KW oder oben am Kolben.

    Letztere haben die Simmis.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. neuer zylinder
    Von simme-fan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 20:41
  2. Neuer Zylinder = neuer Kolben?
    Von Hille im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.11.2003, 23:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.