+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 31

Thema: neuer Zylinder Schrott?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Forchheim, Bei Nürnberg
    Beiträge
    67

    Standard neuer Zylinder Schrott?

    Hallo liebes Forum,
    Ich habe mir bei einem Motorradverkäufer einen 50ccm Zylinder u. Kolben
    für meinen SR50 bestellen lassen.
    Der Händler hat ihn mir als "original" verkauft (war auch ziemlich teuer).

    Jetzt habe ich doch einige Bedenken, weil ich einen "billig-Nachbau"-Zylinder nicht von einem hochwertigem unterscheiden kann.
    Ich habe halt Angst, Billigschrott für eigentlich 40 euro erstanden zu haben,
    kurz, ich glaube, der hat mich übers Ohr gehaun.

    Der neue Zylinder sieht auch anders aus als mein alter original DDR,
    der Kolben hat ein Loch (?!) oben in der Mitte (d.h. das Loch geht natürlich nicht durch die obere Kolbenwand).
    Der Zylinder ist von "Almot", wenn man der Packung glauben kann.

    Jetzt wollte ich doch mal fragen, woran man erkennen kann, ob ein Zylinder hochwertig ist oder nicht (und bitte keine Antworten wie "das merkst du nach 3000 km" oder so, ich will das Teil ja vielleicht umtauschen.)

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    bemüh mal die Suche z.B. mit "original zylinder nachbau" da findest schon einiges.
    Sollte das nicht helfen, kannst du immernoch Bilder von deinem Zylinder hier einstellen, dann wird dir bestimmt jemand helfen können.

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    in der Suche findet man einiges.

    Wenn der Zylinder von Almot ist, ist das ein Nachbauzylinder. Aber einer der besseren. Aus was ist der Kolben?

    Dreh den mal um und schau ob da MZA und oder K20 drin steht. Ist das Kolbenmaß (welcher Durchmesser?) eingeprägt der aufgedruckt?

    MfG

    Tobias

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Kannst auch ebenso ein paar Bilder posten!

  5. #5
    4/1
    4/1 ist offline
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.12.2009
    Ort
    Königsmoos
    Beiträge
    260

    Standard

    ich hab eine frage und zwar sind die zylinder von mza gut????

    beispiel der hier

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...=STRK:MEWAX:IT

    ist der gut und passt der auf eine duo steht zwar in der beschreibung das er passt aber ich will lieber mal nochmal fragen!!

  6. #6
    4/1
    4/1 ist offline
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.12.2009
    Ort
    Königsmoos
    Beiträge
    260

    Standard

    kann jemand bitte eine antwort geben??

  7. #7
    simson-76
    Gast

    Standard

    Passen tut er, aber eben mza Qualität... bei denen sollte man grundsätzlich die Kanäle entgraten

  8. #8
    4/1
    4/1 ist offline
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.12.2009
    Ort
    Königsmoos
    Beiträge
    260

    Standard

    kannst du mir dann sagen welchen ich dann nehmen soll????

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von 4/1
    kannst du mir dann sagen welchen ich dann nehmen soll????
    Der von Almot geht schon, aber der so lange der originale noch schleifbar ist, lasse den schleifen.

    MfG

    Tobias

  10. #10
    4/1
    4/1 ist offline
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.12.2009
    Ort
    Königsmoos
    Beiträge
    260

    Standard

    ich hab ja eigl nur das problem das der stutzen wo die krümmermutterdraufgeschraubt ist ist er gerissen!! kann man das schweißen?? welches material ist das???

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    ja man kann auch Krümmergewinde/Auslassstutzen instandsetzen lassen. Material ist ALU. Danach muss der Zylinder meist geschliffen werden.

    MfG

    Tobias

  12. #12
    4/1
    4/1 ist offline
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.12.2009
    Ort
    Königsmoos
    Beiträge
    260

    Standard

    mhm ich überlege nur wo ich das machen lassen könnte ist sehr schwierig !!

    Kannst du das rossi??

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von 4/1
    mhm ich überlege nur wo ich das machen lassen könnte ist sehr schwierig !!

    Kannst du das rossi??
    Ich hab zwar viel Werkzeug in meiner Bastelhöhle, aber wenn ich eine Hohnmaschine hätte wurde das erstens meinen Stromanschluss sprengen und das Tor nicht mehr zugehen......


    Für sowas gibt es einen motoreninstandsetzer, findet man in den gelben Seiten. Alternativ gibt es in der Suche schon viele Threads dazu.

    MfG

    Tobias

  14. #14
    4/1
    4/1 ist offline
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.12.2009
    Ort
    Königsmoos
    Beiträge
    260

    Standard

    wieviel sollte sowas normalerweise kosten????

  15. #15
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von 4/1
    wieviel sollte sowas normalerweise kosten????
    Frag deinen Motorinstandsetzer... Ich hab was von 35eur Schleifen mit kolben und ~20eur Krümmergewinde instantsetzen lassen im Kopf..


    MfG

    Tobias

  16. #16
    4/1
    4/1 ist offline
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.12.2009
    Ort
    Königsmoos
    Beiträge
    260

    Standard

    ja ok ich hab schon einen gefunden der ist von mir 500 m entfernt!!

    für das geld da bekomm ich ja schon einen neuen!!

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuer Unterbrecher nach 500km schrott?
    Von pfanne im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 14:15
  2. Neuer Zylinder = neuer Kolben?
    Von Hille im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.11.2003, 23:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.