+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Neuerwerb Fahrwerk gestaucht Rückabwicklung oder nur Schwingenträger tauschen


  1. #1

    Registriert seit
    15.06.2012
    Ort
    H-Bothfeld
    Beiträge
    3

    Standard Neuerwerb Fahrwerk gestaucht Rückabwicklung oder nur Schwingenträger tauschen

    Hallo miteinander bin neu hier und hab gleich ein Problem.
    Hab eine 51/2 Bj. 81 ersteigert, abgeholt und Zuhause erst
    mal in die Ecke gestellt bis die Papiere vom KBA da waren.
    Beim näheren betrachten haben Krümmer und Kotflügel Kontakt.
    Der Krümmer ist Orginal, das Achsmaß ist 1155 mm.
    Da ich nicht unbedingt Rückabwickeln will, wäre nun
    die Frage:
    Kann es sein das nur der Schwingenträger betroffen ist, wenn ja
    kann man dies mit geringem Aufwand herausfinden?
    Danke im Vorraus für eure Tipps

    Gruß Ulrich
    der sogar schon die Oldieversicherung bestellt hat...

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Ich vermute, das lässt sich einwandfrei nur mittels eines intakten Schwingenträgers feststellen.
    Vielleicht findet sich in Deiner Nähe Jemand, der sowas zum Ausprobieren rumliegen hat.
    Versuch's doch 'mal mit Kontaktaufnahme über die Stammtisch-Seite. Hannover ( ich denke H steht für Hannover ) hat doch da eine recht große Simson-Schar.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  3. #3
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ich würde den Haufen zurückgeben, wobei das über "Ersteigerungshäuser" eh nicht ganz einfach werden dürfte. Da hilft nur hinfahren. Karre abladen und nicht abwimmeln lassen.

    Wenn du natürlich nur nen Fuffi gelöhnt hast, könnte man über eine Reparatur nachdenken. Gibts nen Link zur Auktion?

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    321

    Standard

    Hier: Unfallrahmen? geht es auch um 'nen Unfallrahmen, bei Beitrag #25 stehen die Maße eines neuen Schwingenträgers. Wenn du deinen Träger misst, weist du, ob er noch o.k. ist.

  5. #5
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Das sind allenfalls grobe Richtwerte.
    Schon alleine durch eine um 5mm kürzere Lenkstange könnte der ein oder andere meinen, er müsse seinen eigentl. tadellosen Schwingenträger auf den Müll werfen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kurze Rückmeldung u. Fragen zum Neuerwerb S50 B2 Electronic..
    Von Feldwebel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 16:39
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 21:32
  3. Rahmenkopf oder Schwingenträger Schaft?
    Von Prolefic im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 20:25

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.