+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 43 von 43

Thema: Neues von bereitsvergriffen...


  1. #33
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.05.2003
    Beiträge
    23

    Standard

    hallo,hatte mal mit dem zu tun.War noch bevor er seine sachen bei ebay zu verhökern.Habe bei ihm einge sachen bestellt,ua. auch ein rücklichtglas.als die bestellung kam fehlte das glas
    ich also angerufen,gefragt warum nicht dabei.Seine tippse meinte er wäre nicht da.so ging das 14 tage lang.Für die tel.kosten hätte ich mir das glas kaufen können.War einige zeit später beim Händler habe mir das glas geholt und dem davon erzählt,der Händler würde ihm am liebsten den a.... aufreissen.Der(händler)hat bei ihm 50 lenker bestellt anggblich gemischt . bekommen hat er dann 1 s51 strassenlenker 1 s51 e-lenker und 48 sr 50 lenker.
    ich sage nur nie nie wieder.

    [mark=red]48[/mark]

  2. #34
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    12.05.2003
    Beiträge
    54

    Standard

    Hallo,
    mal abgesehn davon, dass Mr. T. eine negativquote von ca 2% hat, was unschön ist, aber durchaus passieren kann - vor allem wenn man so das zeug wie er rauskloppt, scheint er ja wirklich ein ziemlicher Choleriker zu sein, neutrale bewertungen werden schon fast als angriff auf seine Männlichkeit gesehn ...
    Macht doch mal auf so einem Teilemarkt ein bild von ihm und stellt es hier online, damit man ein bisschen vorsichtiger sein kann (obwohl ich nicht glaube, das ich jemals das "glück" haben werde bei ihm einzukaufen (rein entfernungstechnisch)...

  3. #35
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Am besten noch mit Foto! Was sich aber sicher als schwierig erweisen sollte...

    Gruß Alfred

  4. #36
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wenn Du ein Foto von dieser Pfeife "BV" ohne dessen Einwilligung ins Internet stellst, dann kann der Dich wegen Persönlichkeitsrechtsverletzung auf Schmerzensgeld verklagen.
    Das könnte teuer werden.

    Lödeldödelööö ...

  5. #37
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Das gleicht sich wieder aus, indem Du zuerst Schmerzengeld kassierst. Nämlich deswegen, weil er Dich beim Fotoshooting vermutlich vermöbeln will.

    Gruß Alfred

  6. #38
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    275

    Standard

    Wenn ich recht informiert bin, müssen Leute auf öffentlichen Veranstaltungen damit rechnen, fotografiert zu werden. Zu solchen Veranstaltungen sollte ein Trabitreffen, wo T. beispielsweise des öfteren gesichtet wurde, durchaus zählen.
    Bin mir jetzt wegen dieser Äußerung nicht 100%ig sicher (vielleicht weiß da ja jemand mehr zu?), aber wenn dem so wäre, sollte so ein Foto ohne Schwierigkeiten in's Internet zu setzen sein.

    Gruß, Jabberwockey

  7. #39
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Fotografieren kannste, aber nicht ohne Einwilligung veröffentlichen, und schon gar nicht im Internet.
    Was glaubste wohl, warum Caroline von Monaco und Konsorten immer gleich so dickes Schmerzensgeld von 100000,- Euro oder so einsacken, nur weil sie von Paparazzi ohne Bikini fotografiert wurden und sich dann in der "Bunten" oder "Gala" oder wie der ganze Schrott heißt, wiederfinden.

  8. #40
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    @Dummschw.

    Das finde ich nun aber einen schlechten Vergleich! Du willst doch nicht behaupten, dass BV einen annähernd großen Marktwert wie die Prinzessin von M. oder ihr Mann, der verehrte Ernst August von H., hat?! Es ist auch unwahrscheinlich, dass der Herr BV mit freiem Oberkörper oder gar ohne Unterhosen auf Teilemärkten rumläuft.

    Gruß Alfred

  9. #41
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    275

    Standard

    Vor allem glaube ich, dass es ein Unterschied ist, ob irgendwer zu Hause, im Urlaub oder sonstwo belagert und fotografiert wird, oder ob man von einer öffentlichen Veranstaltung Fotos macht und diese veröffentlicht.
    Stellt euch mal vor, ein Zeitungsfritze macht von einem Konzert (=öffentliche Veranstaltung) Fotos der Zuschauer und er müsste jeden fotografierten Zuschauer um Einwilligung bitten. Solche Fotos wären einfach unmöglich!
    Was spräche demnach dagegen, auf beispielsweise einem Trabitreffen ein Rundumfoto zu machen, wo besagter Teilehändler sich dann auch "zufällig" tummelt? Ich denke, da hätte niemand mit keiner Klage der Welt eine Chance. Aber wie gesagt: Ich denke, ich habe kein fundiertes Wissen dazu.

    Gruß, Jabber

  10. #42
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    oooch, vielleicht gefällt er aber dummschwätzer so gut...?

  11. #43
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wer? Was? Wo? Wie?
    Also mir ist doch der BV sch...egal.
    Meinetwegen können von dem ganze Fotostorys abgedruckt und ins Internet gestellt werden oder auch nicht.
    Ich wollt ja nur diesen Punkt generell mal angesprochen haben, der Disskussion wegen, hilfsweise auch nur ein wenig dummschwätzen.

    Lödeldödelööö ...

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. ebay: "bereitsvergriffen" nun "super_chrissie" ?
    Von Jens im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.2004, 13:15
  2. bereitsvergriffen
    Von TALOON im Forum Smalltalk
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 20:26

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.