+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 37

Thema: Neues eckiges Rücklicht


  1. #17
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    das Problem bei den Nachbaueckigen Rücklichtern ist, das die Dinger Plusgeschalt sind und nicht massegeschaltet. Du wirst da echt improvisieren müssen. Schick den Mist zurück, besorg dir ein DDR-Licht. Die Kappe hat eh keine Zulassung im Straßenverkehr.

    MfG

    Tobias

  2. #18
    Flugschüler Avatar von Snap
    Registriert seit
    01.09.2012
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    309

    Standard

    Oder mach einfach wieder das Rücklicht dran dass da auch hin gehört.
    Es ist eben so, dass die /2 ein rundes Rücklicht hat. Nimm deine Schwalbe doch so wie sie ist. Es ist nicht unbedingt alles schön daran, aber das macht sie doch zu etwas Besonderem! Ich finde die Schwalbe schön, gerade weil sie so speziell aussieht.

    Gruß Snap
    KR 51/1 S, Bj. 1977

  3. #19
    Kettenblattschleifer Avatar von Schaltzentrale
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    573

    Standard

    Zitat Zitat von Snap Beitrag anzeigen
    Es ist eben so, dass die /2 ein rundes Rücklicht hat.
    Bei mir nicht!

    Zitat Zitat von Snap Beitrag anzeigen
    Nimm deine Schwalbe doch so wie sie ist. Es ist nicht unbedingt alles schön daran, aber das macht sie doch zu etwas Besonderem!
    Die Schwalbe ist nicht wegen diesem runden Rücklicht etwas Besonderes.

    Ich finde, das Ding ist einfach hässlich. Auch wenn es original ist. Und wenn es mir nicht gefällt, mach ich ein anderes (eckiges) Rücklicht dran, das auch original ist. Es reicht, wenn das hässliche runde Ding am Hänger leuchtet. Da fällt es auch nicht so auf. Für die Vogelserie wurde nämlich das eckige Rücklicht gebaut. Das runde Rücklicht ist nur irgendwo "ausgeborgt", glaube ich zumindest...

    Sagt die aucheineckigesrücklichtander2erschwalbehabendeundd asgutfindende Schaltzentrale

    PC181926.jpg

  4. #20
    Flugschüler Avatar von MofaMandy
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Hangover
    Beiträge
    465

    Standard

    ...und Menschen wie ich suchen dann ein ORIGINALES und somit eckiges Rücklicht für ihre 1er-Schwalben und finden keine, weil die alle an die 2er montiert wurden, von denen die Besitzer der Meinung sind, die runden sind häßlich...
    Back to the roots!!!

    *duckundwech*
    Wähle deine Einstellung...

  5. #21
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Wer dieses nachgebaute Rücklicht verwendet, kann/muss einen modernen Bremslichtschalter verwenden. Das ist ebenso Lästigkeit wie Gelegenheit, dieses fummlige Elend von Schaltkontakt in der Bremstrommel loszuwerden.

    Und ja, das runde Einheitsrücklicht an der /2 ist als beispielhaftes Monument planwirtschaftlicher Verpeiltheit absolut erhaltenswert.

  6. #22
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von MofaMandy Beitrag anzeigen
    ...und Menschen wie ich suchen dann ein ORIGINALES und somit eckiges Rücklicht für ihre 1er-Schwalben und finden keine, weil die alle an die 2er montiert wurden, von denen die Besitzer der Meinung sind, die runden sind häßlich...
    Back to the roots!!!

    *duckundwech*
    Da hast du schon recht. Für die 2er Schwalben gab es ja 2 Rücklichter. Einmal die schönen kleinen von der S50 und die etwas größeren von der S51. Dass das nicht jedem gefällt kann ich verstehen.
    Nochmal zu dem Nachbaurücklicht, das hab ich noch nicht ganz kapiert:
    Was meinst du mit Plusgeschaltet, Rossi? Kann man da nicht, wie normal, an jede Fassung zwei Kabel anschließen? Also an die Fassung des Bremslichtes wird das Massekabel von der Bremsankerplatte und das schwarz-rote von der Lüsterklemme angeschlossen und das Rücklicht bekommt die Masse vom Panzer und das graue Kabel?

  7. #23
    Kettenblattschleifer Avatar von Schaltzentrale
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    573

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    ...Und ja, das runde Einheitsrücklicht an der /2 ist als beispielhaftes Monument planwirtschaftlicher Verpeiltheit absolut erhaltenswert.
    Det haste scheen jesacht! (Liegt ja auch noch im Keller!)

    Schaltzentrale

  8. #24
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Albi Beitrag anzeigen
    Was meinst du mit Plusgeschaltet, Rossi?
    Nach meinem Wissen haben beide Birnen gemeinsame Masse und man schaltet fürs Bremslicht und Rücklicht plus.

    Aber ich werde mal eben beim Hersteller nachfragen, dann wissen wir es genau.

    MfG

    Tobias

  9. #25
    Tankentroster Avatar von patrick-berlin
    Registriert seit
    06.06.2009
    Ort
    berlin
    Beiträge
    136

    Standard

    Jemand findet kein eckiges Original? Bei ebay sind mindestens 50 drin! Finde die alte Version auch wesentlich schöner und kann jeden verstehen der dieses umbaut!
    Den Nachbau hat nen Kumpel von mir verbaut und ist sehr zufrieden. Das anschließen war für ihn kein Problem.

  10. #26
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    ich greife das nochmal auf.

    Ich hab so ein Replika Rücklicht hier:

    Vorteile:

    • es ist NEU
    • Gummiunterlage stinkt nicht nach Weichmacher

    Nacheile:
    • verbaut sind 2x 12V 10W chinesicher Herkunft ohne Prüfzeichen
    • 4 Kabel direkt ans Rücklicht "befestigt", 2 davon sind sinnlos an die Feder angerödelt
    • Kappe ohne Prüfzeichen
    • Befestigungsschraube Kreuzschlitz
    • Gummidichung an der Rücklichtkappe fehlt

    Es sind 4 Kabel mit Kabelschuhen dran. Zu jeder "Fassung" gehen zwei Kabel.

    Man sieht deutlich, das beide Birnen übers Gehäuse auf Masse sind. Das heisst es muss ein Plus als Bremslicht geschaltet werden.

    Im Grunde könnte man die 2 Kabel an den Federn weglassen ist eh Masse.


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	HPIM0243.jpg
Hits:	106
Größe:	41,7 KB
ID:	34139


    MfG

    Tobias

    Edit: nochmal nachgemessen, ich hatte doch Recht.
    Geändert von Rossi (12.06.2013 um 12:31 Uhr)

  11. #27
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hallo,
    mal ganz ehrlich. Warum ändert man das denn so sinnfrei ?

    *kopfschüttel*
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  12. #28
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Wessischrauber Beitrag anzeigen
    Hallo,
    mal ganz ehrlich. Warum ändert man das denn so sinnfrei ?

    *kopfschüttel*
    Gerhard
    Um das sinnvoll hinzubekommen, müsste man da noch ein Relais einbauen, was dann übern Bremslichtschalter das Bremslicht schaltet.

    MfG

    Tobias

  13. #29
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Ja nö, man müsste halt einen modernen Bremslichtschalter verbauen.

    Sind die Kabel denn nicht außerdem elend kurz?

  14. #30
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Ja nö, man müsste halt einen modernen Bremslichtschalter verbauen.

    Sind die Kabel denn nicht außerdem elend kurz?
    Das ist die Alternative das umzubauen auf einen modernen Bremslichtschalter, wobei ich die Relaismoglichkeit besser finde.

    Und ja die Kabel sind etwas kurz. Die 2 Adern, die an die Federn getüddelt sind, brauch man eh nicht, die könnten weg.

    MfG

    Tobias

  15. #31

    Registriert seit
    03.11.2012
    Ort
    ZH
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo Leute. Kann mir einer Fotos von sämtlichen Massepunkten an der KR51/2 L schicken? Bin auch dabei, meinen komplett neu gepulverten Vogel mit frischen Kabeln zu versorgen und bin auf der Suche nach den Anschlüssen. Schaltplan ist vorhanden. Es geht mir nur um die Stellen an Rahmen/Blech etc.. Danke! Grüsse aus dem Süden

  16. #32
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von Hannsen Beitrag anzeigen
    Hallo Leute. Kann mir einer Fotos von sämtlichen Massepunkten an der KR51/2 L schicken? Bin auch dabei, meinen komplett neu gepulverten Vogel mit frischen Kabeln zu versorgen und bin auf der Suche nach den Anschlüssen. Schaltplan ist vorhanden. Es geht mir nur um die Stellen an Rahmen/Blech etc.. Danke! Grüsse aus dem Süden
    An sich ist das recht übersichtlich:
    Massepunkt Nr. 1: Massepunkt am Rahmenstirnrohr neben der Ladeanalge
    Massepunkt Nr. 2: Massepunkt am Startvergaserhebel, an der Schraube
    Massepunkt Nr. 3: Getriebedeckelschraube und zwar die in Fahrtrichtung hinterste oben.
    Das Schlusslicht bekommt die Masse simpel über die Haube, welche ja am Rahmen anliegt.
    Das Bremslicht bekommt die Masse an der hinteren Bremsankerplatte.
    Die Hupe bekommt die Masse dort an der Armatur, das funktioniert aber mehr schlecht als recht. Besser ist, wenn man noch ein Massekabel zum Massepunkt Nr. 1 zieht.
    Wo genau die Tachobeleuchtung ihre Masse bekommt weiß ich nicht, wird irgendwo an der Lampenmaske sein.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rundes Rücklicht gegen eckiges Rücklicht tauschen beim SR50/
    Von Rollerfahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 14:48
  2. Unterleggummi für altes eckiges Rücklicht
    Von bassgore im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 13:14
  3. eckiges rücklicht statt rundes
    Von kai_jessi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 12:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.