+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 42

Thema: Neues von den Führerscheinen - Kleine Analyse


  1. #1
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard Neues von den Führerscheinen - Kleine Analyse

    Habt ihr schon von gehört ? Es ändert sich ab 2013 einiges bei den Führerscheinen. Zum Besseren Verständniss solltet ihr folgendes Text lesen:

    Bundesrat und Bundestag sind sich einig. Nun kann die neue Fahrerlaubnisverordnung veröffentlicht werden. Damit tritt dann diese Verordnung am 19.Januar 2013 in Kraft. Auf den Weg hat die Europäische Union diese Neuregelug gebracht und es war spannend wie die Umsetzung der Mitgliedsstaaten, insbesondere der deutschen Regierung, erfolgen wird.

    Führerscheinklasse S und Führerscheinklasse M:
    Beide Klassen werden zusammengefasst in der neuen Klasse AM.

    Führerscheinklasse A1: Leichtkraftrad bis 125 ccm und maximal 11 kW
    Bisher waren für die 16- und 17jährigen Fahrer die Höchstgeschwindigkeit auf max. 80 km/h beschränkt. Mit der neuen Regelung ab dem 19. Januar 2013 entfällt die Geschwindigkeitsbeschränkung. Weiterhin bleibt die Motorgröße bei 125 ccm. Führerscheine der Klasse 3 und 4 vor dem 01.04 1980 dürfen diese Klasse weiterhin fahren, da sie mit eingeschlossen ist.

    Führerscheinklasse A beschränkt:
    Die neue Bezeichnung wird dann A2 lauten. Weiterhin ist das der Einstiegsführerschein in den Motorradbereich für die 18 jährigen. Die bisherige Leistungsbeschränkung von max.25 kW wird auf 35 kW angehoben. Das Motorrad muss dann mindestens 175 Kg wiegen. Neu ist dann auch die Regelung wer zwei Jahre den A1 hat oder den Klasse 3 vor dem 01.04.1980 braucht keine Ausbildung und muss nur die praktische Prüfung ablegen. Theorie (Ausbildung und Prüfung) entfällt.

    Führerscheinklasse A unbeschränkt:
    Dieser Schein heißt dann A. Diese Führerscheinklasse berechtigt zum Führen von Motorrädern mit unbegrenzter Leistung. Der Direkteinstieg in diese Klasse ist ab dem 19.Januar 2013 dann bereits für 24 jährige möglich. (bisher ab 25 Jahren) Alle, die ab diesem Datum von der Klasse A2 kommen und eine zweijährige Fahrpraxis haben, müssen erneut eine praktische Prüfung für die Klasse A (unbegrenzte Leistung) ablegen.
    So weit so gut. Schon auch, dass Klasse S und M (also 50ccm, 45 Km/h, 2 - 4 Räder) jetzt zusammengefasst werden. Damit ist dann auch die Führerscheinfrage beim DUO entgültig geklärt. Ebenfalls erfreulich ist es, dass 125 ccm KKR's nun auch offen fahren dürfen, so distanziert sich das KKR mehr vom LKR und der eingebrochene Markt würde gerettet. Außerdem ist die Autobahnfahrt mit einem Gedrosseltem LKR dann kein lebensgefährliches Unterfangen mehr.
    Richtig Interessant wird bei A bzw. A Beschränkt, welche ab jetzt A und A2 heißen:

    Führerscheinklasse A beschränkt:
    Die neue Bezeichnung wird dann A2 lauten. Weiterhin ist das der Einstiegsführerschein in den Motorradbereich für die 18 jährigen. Die bisherige Leistungsbeschränkung von max.25 kW wird auf 35 kW angehoben. Das Motorrad muss dann mindestens 175 Kg wiegen. Neu ist dann auch die Regelung wer zwei Jahre den A1 hat oder den Klasse 3 vor dem 01.04.1980 braucht keine Ausbildung und muss nur die praktische Prüfung ablegen. Theorie (Ausbildung und Prüfung) entfällt.
    Erstmal schon, dass der Aufstieg von A1 auf A2 (beschränkt) erleichtert wird. Jedoch ist das mit dem Mindestgewicht sehr interessant. Gilt die bisherige Leistungsgewicht Regel nun nicht mehr, und jedes Motorrad, egal wie viel PS, muss mindestens 175 Kilo wiegen ? Fragen wir mal Tante Google..und Tante Google schafft Klarheit:

    Die Führerscheinklasse A2 berechtigt zum Führen von Krafträdern mit einer maximalen Leistung von bis zu 35 kW und einem Leistungsgewicht bis zu 0,2 kW/kg. Somit muss eine Maschine mit 35 kW Leistung mindestens 175 kg wiegen.
    Somit darf auch ich meine Suzuki fahren. *puuh* Wäre auch reichlich blöde gewesen, dass so zu Regeln, wie gedacht. Schade eigentlich, da kaufe ich mir schon das schnellste Motorrad, das ich fahren kann und dann sowas .

    Ärgerlich ist auch, dass man zum Fahren unbegrenzter Maschinen nochmals eine Praktische Prüfung absolvieren muss, da heißt es, schnell noch mit dem Führerschein anfangen, bevor 2013 beginnt. Und noch ein kleiner Tipp:

    Wer in dieser Wartezeit über das Datum 19. Januar 2013 kommt, kann sogar ab diesem Datum die Leistungsbeschränkung von 35 kW ausnutzen.
    So viel meinerseits, ich hoffe, ich komme jetzt nicht mit einem alten Schinken an () und schaffe etwas Klarheit. Meine Quellen sind diese:

    http://www.ybrfreun.de | Neue F
    Noch schnell bis 2013 Motorradf

    Gruß
    Tamino
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Richi94
    Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    382

    Standard

    Kannst du nicht noch dieses Jahr den Führerschein machen, um unter die alte Regelung zu fallen ? Das ist nämlich mein Plan.

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Zitat Zitat von Besier Beitrag anzeigen
    Ebenfalls erfreulich ist es, dass 125 ccm KKR's nun auch offen fahren dürfen,
    Ich befürchte jedoch, dass das die Versicherungsprämien für alle, die jetzt preiswert fahren, weil ihr Motorrad mehr als 80km/h schnell sein darf, deutlich erhöhen wird.
    Die DKW RT125/2 von meiner Frau ist mit 83km/h eingetragen und kostet in SF7 (30%) mit Teilkasko ohne Selbstbeteiligung weniger als 39€ im Jahr.

    Peter

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    @zschopower: Das wird wohl eintreten, weil dann die ganzen Kiddies in der selben Versicherungsklasse rumheizen. Traurig aber wahr, aber vielleicht wird es auch nicht sehr viel teurer..Hoffentlich

    Kannst du nicht noch dieses Jahr den Führerschein machen, um unter die alte Regelung zu fallen ? Das ist nämlich mein Plan.
    Das ist die Frage, ähnliches hatte ich auch zuerst vor, als ich das las. Aber wenn man sich ein großes Motorrad leisten kann, hat man auch das bisschen Geld für ne Praktische Prüfung. Es wäre jedoch wirklich interessant zu wissen, ob man die Regelung umgehen kann, wenn man mit den Schein anfängt, oder ob es manßgeben ist, wann der FS ausgehändigt wird.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Ich befürchte jedoch, dass das die Versicherungsprämien für alle, die jetzt preiswert fahren, weil ihr Motorrad mehr als 80km/h schnell sein darf, deutlich erhöhen wird.
    Die DKW RT125/2 von meiner Frau ist mit 83km/h eingetragen und kostet in SF7 (30%) mit Teilkasko ohne Selbstbeteiligung weniger als 39€ im Jahr.

    Peter
    Genau deswegen ist das momentan wohl fast sinnlos eine S70 auf 81km/h zu bringen. Bald ist das dann egal.

    MfG

    Tobias

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Außer dass man etwas schneller unterwegs ist. Aber finanziell bringen tuts dann nüscht mehr. Ein bisschen ärgerlich, aber die A1 Fahrer werden sich freuen.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Auf Grund diese neuen Reglungen bin ich grad mitten im Motorradführerschein, ich bekomm den Lappen dann hoffentlich innerhalb der nächsten zwei Monate ausgehändigt und falle damit noch unter die alte Verordnung.
    Dann darf ich nach zwei Jahren ohne erneute Prüfung und Ausgaben offen fahren

    Dann fehlt mir nur noch die AWO :P

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Besier Beitrag anzeigen
    Außer dass man etwas schneller unterwegs ist. Aber finanziell bringen tuts dann nüscht mehr. Ein bisschen ärgerlich, aber die A1 Fahrer werden sich freuen.
    Wenn man S70 und 70ccm als schnell beizeichnet, ober mit hängen und würgen 81km/h...

    A1 braucht man sowieso, da könnte man für SCHNELL fahren auch das entsprechende kaufen.

    MfG

    Tobias

  9. #9
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Ich verstehe den letzten Abschnitt nicht ganz:"Alle, die ab diesem Datum von der Klasse A2 kommen und eine zweijährige Fahrpraxis haben, müssen erneut eine praktische Prüfung für die Klasse A (unbegrenzte Leistung) ablegen. " Ich habe Ende 2011 meinen A"Beschränkt"-Führerschein gemacht, muss ich für den unbegrenzten Schein nach 2 Jahren jetzt wieder ne Fahrprüfung machen?? Was soll das denn?? So hört es sich zumindest für mein Deutschverständnis an

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Zitat Zitat von Tuelle91 Beitrag anzeigen
    Ich verstehe den letzten Abschnitt nicht ganz: Ich habe Ende 2011 meinen A"Beschränkt"-Führerschein gemacht, muss ich für den unbegrenzten Schein nach 2 Jahren jetzt wieder ne Fahrprüfung machen?? Was soll das denn??
    Ja, für unbegrenzt brauchst du dann nochmal ne Praktische Prüfung. Aber nur diese, und keine Theorie mehr oder so
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  11. #11
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Zitat Zitat von Besier Beitrag anzeigen
    Ja, für unbegrenzt brauchst du dann nochmal ne Praktische Prüfung. Aber nur diese, und keine Theorie mehr oder so
    Och nee Das hätet jetzt nicht sein müssen. Aber ist doch irgendwie ungerecht, da ich ja sozusagen eine staatlich Zusage hatte, dass ich A "Unbeschränkt" nach 2 Jahren Fahrpraxis bekomme OHNE "IchfahrschönvordemFahrschulwagenundreißedenkopfan bahnschienenundkreuzungennachlinksundrechtssodasde rprüferdenktichhätteaufgepasst"

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Ach du hast schon A Beschränkt ?? Dann musst du die Prüfung nicht mehr ablegen, da du noch den "alten" Führerschein hast. Sorry, hatte das wohl überlesen.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  13. #13
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Der Abend ist gerettet ;-)

  14. #14
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Besier Beitrag anzeigen
    Ach du hast schon A Beschränkt ?? Dann musst du die Prüfung nicht mehr ablegen, da du noch den "alten" Führerschein hast. Sorry, hatte das wohl überlesen.
    Genau, das gilt alle für Neulinge. Auch darf man wohl mit dem Lappen ab 2013 keinen Anhänger mehr am Motorrad haben.

    Wenn das auch für Klasse AM gilt, wäre das doof...

    MfG

    Tobias

    P.S. Gut, dass ich A offen noch 2009 gemacht hab, mir egal.

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Hat mir mein Fahrlehrer damals (vor knapp 1 Jahr) auch erzählt. Würde es auch noch vorher machen. Wird garantiert nur nochmal teurer, wenns jetzt schon 2 prüfungen braucht.

  16. #16
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Die DKW RT125/2 von meiner Frau ist mit 83km/h eingetragen und kostet in SF7 (30%) mit Teilkasko ohne Selbstbeteiligung weniger als 39€ im Jahr.
    @Peter, nimm ggf. eine Oldtimer Versicherung, die dürfte auch mit der neuen Regelung nicht teurer werden.

    @Tobias, deswegen bekommt meine S 80 wahrscheinlich ein H-Kennzeichen und auf jeden Fall einen Oldtimer Vertrag.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe analyse
    Von Rockoon2432 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 204
    Letzter Beitrag: 02.06.2014, 12:16
  2. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 16:15
  3. kleine gschichte...
    Von Simson-Fan-Leo im Forum Smalltalk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.11.2006, 06:36
  4. Die kleine Büchse und der kleine braune Kasten
    Von KamikazeFlieger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 15:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.