+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Neues vom Habicht


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    271

    Standard Neues vom Habicht

    Zwar habe ich mir eine andere Vorderradgabel besorgt doch die Alte lässt mir keine ruhe.
    Auf den Bolzen hatte ich ein 12er Moniereisen geschweisst-abgebrochen trotz WD40.
    In das Führungsrohr habe ich 4 Schlitze geschliffen(Winkelschleifer) dann reichlich eingesprühht und ein Montierhebel angeschweisst. Jetzt kann ich schon drehen. Häufig sprühen und weitermachen.DSC01722 [1600x1200].jpgDSC01723 [1600x1200].jpg
    Spreemaat

  2. #2
    Flugschüler Avatar von 50ccm_Wurstblinker
    Registriert seit
    25.04.2011
    Ort
    Nahe Schwerin
    Beiträge
    275

    Standard

    Nabend.
    Ich hab fast das selbe Problem mit meinem alten Schwingenträger... bei mir sind die beiden oberen Bolzen zur Befestigung des Kotflügels und der Federbeine gebrochen :(

    BG Marcus
    Ideologie & System = 40 Jahre, Wertarbeit = ewig

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Mach die Rohre mit der Flamme warm , und dann mit Rostlöser behandeln
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    271

    Standard Neues vom Habicht

    Fast fertig. Gestern 10km gefahren. Nach GPS 60,0 Km/h.
    Motor (3-Gang) läuft ohne jegliche Nebengeräusche.
    Noch die Abziehbilder bestellen.
    Gebraucht sehen noch aus: Auspuffanlage und Laufräder.
    Bis Dienstag überlege ich mir ob ich dieses Jahr noch versichere.
    Dann muss ich noch entscheiden ob ich 3 Zweiräder behalte. Binn kein Sammler.
    DSC01735 [1600x1200].jpg
    Spreemaat

  5. #5
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Sieht doch halbwegs gut aus.
    Die hinteren Stoßdämpfer wollten nicht schwarz werden?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    271

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Sieht doch halbwegs gut aus.
    Die hinteren Stoßdämpfer wollten nicht schwarz werden?
    Spraydose war leer.
    Spreemaat

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    271

    Standard Neues vom Habicht

    Am Dienstag den Habicht versichert. Dann 2.Probefahrt. Schlecht gezogen und fiel laufend in den Viertakt.
    Zu Hause den Vergaser aufgemacht: Der Gummi vom Starterkolben hatte sich gelöst.
    Habe mir einen neuen Starterkolben geholt. Fährt wieder gut.
    Aber:
    Bei der Fahrt geht die Lenkung in der Mittellage schwer. Den Steuerkopf habe ich angezogen, gelockert, immer das Gleiche. Auf dem Ständer geht die Lenkung spielend.
    Ich habe eine andere Gabel verwen det. Diese hatte ich beim Kauf der Schwalbe dazubekommen. Vielleicht hat die eingebaute Gabel einen Schlag.
    Demnächst baue ich die alte Gabel ein.DSC01744 [1600x1200].jpg
    Spreemaat

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Sieht echt gut aus dein Habicht.

    Hast du denn die Lagerschalen gewechselt?
    Also auch den Laufring, der auf den Rohr des Schwingenträgers sitzt.

    Kann das sein dass die Dämpfer am Vorderrad ein wenig zu lang sind..?

    Gruß Robin

  9. #9
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    271

    Standard

    Von den Sagerschalen und Kugelringen habe ich aus 2 Satz die besten ausgesucht.
    War nachmessen: Alle Federbeine Lochmitte 340mm.
    Spreemaat

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Achja, beim Habicht gehören ja lange rein sorry,
    bin das vom Star anders gewöhnt,
    sieht son bisschen ungewohnt aus mit den langen Dämpfern.

    Verstehe ich das richtig, du hast Teile von zwei alten Lagersätzen gemischt...
    dann bau doch mal nen neuen Komplettsatz ein, kostet ja nicht die Welt.

    Gruß Robin

  11. #11
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    271

    Standard

    Werde die alte Gabel einbauen und vorher einen Lagersatz bestellen.
    Morgen erst mal eine woche Urlaub mit Tochter und Fam. Habe 3 Enkel, 14, 12 und 8 Jahre.
    Keiner interessiert sich für meine Moppeds. Nur PC und Gameboy.
    Spreemaat

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Zitat Zitat von ulli41 Beitrag anzeigen
    Habe 3 Enkel, 14, 12 und 8 Jahre.
    Keiner interessiert sich für meine Moppeds. Nur PC und Gameboy.
    Wenn du Glück hast, kommt das noch, evtl auch erst in etwas späterem Alter, oder deren zukünftige Partner finden das toll. War bei mir auch erst so, heute haben sie ganz konkrete Vorstellungen vo denen ich nicht weiß, wie ich sie legal auf die Staße bringen soll. Hergeben würde ich keines meiner Mopeds, wenn es nicht unbedingt sein muß!
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Verstehe ich das richtig, du hast Teile von zwei alten Lagersätzen gemischt...
    dann bau doch mal nen neuen Komplettsatz ein, kostet ja nicht die Welt.

    Gruß Robin
    Ich bin von den neuen Lenkkopflagerschalen nicht überzeugt, die äusseren Abmessungen passen nicht 100%. Bei mir passte dann am Sperber der Lenkanschlag nicht mehr.

    Deswegen habe ich da auch nur neue Lager montiert, anders ging es nicht.

    MfG

    Tobias

  14. #14
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Deswegen habe ich da auch nur neue Lager montiert, anders ging es nicht.
    Und ich behaupte mal, das die Kugellaufringe unterschiedlicher Steuersätze (Simson-Zubeör) austauschbar/kombinierbar sind.
    In den Ersatzteillisten hat der Rahmenlaufring bei SR4-1 bis Sr4-4 die gleiche Nummer:
    A TGL 39-454.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  15. #15
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    das ist klar, der Laufring ist immer gleich. Aber die Lagerschalen von MZA sind dreck, die bauen höher.

    MfG

    Tobias

  16. #16
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Gibts denn noch irgenwo neue, brauchbare zu kaufen...?

    Gruß Robin

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HP/ Auf ein neues
    Von SchwalbenManni im Forum Simson Freunde
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 21:35
  2. mal was neues...
    Von Simson-Fan-Leo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.09.2006, 15:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.