+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 20 von 20

Thema: Neues Tacho einbauen


  1. #17
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.07.2011
    Ort
    Südlohn-Oeding
    Beiträge
    58

    Standard

    Also, was meint ihr denn nun? (Ich habe leider keine Ahnung)
    Ich habe demnach doch den richtigen Antrieb drin oder nicht? Brauche also nur ein neues Tacho?
    Danke !

  2. #18
    Schwarzfahrer Avatar von held-hb
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    18

    Standard

    Besorg dir nen 80er Tacho und bau den ein, der Antrieb wird ganz bestimmt noch der richtige sein und jemand hat nur den falschen Tacho angebaut. So würde ich es machen, wenn da nicht geht, kannste dir den Antrieb auch nachträglich noch besorgen.

  3. #19
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Ob du den richtigen Antrieb drin hast, kann keiner hier beurteilen. Fakt ist, für die korrekte Anzeige der Gescwindigkeit brauchst du den richtigen Tacho (also dem mit der richtigen Skala) und den richtigen Tachoantrieb (also den für dein Ritzel).

    Wenn der richtige Antreib bereits verbaut ist, brauchst du natürlich keinen neuen zu kaufen. Ich nehme mal an, dass man da an dem Schraubenrad die Zähne zählen könnte, aber ehrlich: Ich habe keine Ahnung wie viele es sein sollten. Wenn aber schon jemand bei dir den Tacho gegen ein falsches Modell gewechselt hat, bin ich mir relativ sicher, dass der Tachoantrieb auch nicht mehr original ist. Es ist also selbstverständlich deine Entscheidung, einen neuen zu kaufen oder den alten drin zu lassen.

    Das einzige wo du dir sicher sein kannst, ist, dass die Tachoantriebe von ebay Schrott sind.
    Außerdem: Gib VIEL Fett an das Schraubenrad, sonst ist der neue Antrieb ruck zuck wieder hinüber.


    Soviel zu Tacho und Tachoantrieb.

    Wenn deine Tachonadel außerdem stark pendelt, dann kaufe gleich noch eine Tachowelle, und bau die so ein, dass sie nirgends geknickt wird, und dass sie nirgends mit Kabelbindern o.ä. fixiert wird.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  4. #20
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Bevor wir ihn zum Neukauf anregen soll er doch mal schauen, wieso der jetzige Tacho nicht funktioniert.
    Wenn es nur die Tachowelle ist die geölt und richtig verlegt werden muss wäre es doch die kostengünstigere Variante.
    Auch mit dem 60er Tacho hat man doch ein gutes Auskommen, warum billigen Nachbauschrott verbauen?
    Wenn es schon nicht original ist, wer weis, ob der Bastler nicht auch den richtigen Antrieb verbaut hat?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Lenkerschloss einbauen, Tacho kontrollieren.
    Von Scorpic im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 17:04
  2. Tacho von KR51/1 0 S50 Tacho
    Von Sschwalbenbastler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 17:57
  3. Zündschloß einbauen bei KR51/2E und neues Problem dazu! :-(
    Von greasertcb im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 11:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.