+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Neues Tacho einbauen


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.07.2011
    Ort
    Südlohn-Oeding
    Beiträge
    58

    Standard Neues Tacho einbauen

    Hallo,

    Ich wollte euch fragen wie ich ein neues Tacho einbauen kann und worauf ich achten muss, da mein 60 Km/h-Tacho nicht ausreicht und sehr ungenau ist.
    Wenn ich ein 80 Km/h-Tacho einbauen möchte, muss ich dann auch was an dem ganzen anderen Zeug (Tachowelle, Tachoantrieb(?) ich kenne die Namen leider nicht) ändern?

    Vielen Dank!
    Freddy

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Von was für einem Fahrzeug reden wir hier und warum "reicht" der Tacho neuerdings nicht mehr aus?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.07.2011
    Ort
    Südlohn-Oeding
    Beiträge
    58

    Standard

    Hallo,
    wir reden von einer KR 51/2 E.
    Die Tachonadel wackelt ziemlich ungenau und bei ca. 50-55 Km/h bleibt sie irgendwie hängen. Wenn man bedenkt, dass ich mit meiner (ungetunten) Schwalbe 65 Km/h schaffe...

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Bei der /2 ist allerdings schon von Hause aus ein 80er Tacho drin. Wie dem auch sei: Wenn du den Scheinwerfer demontierst und in die Lampenmaske schaust, siehst du schon, wie der Tacho befestigt ist und wie du ihn ausbauen musst. Das ist selbsterklärend.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Eine wackelnde Tachonadel kann auch sehr gut etwas mit der Tachowelle zu tun haben. Entweder ist die nicht ausreichend gefettet oder sie schlägt in ihrer Hülle.

    Peter

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.07.2011
    Ort
    Südlohn-Oeding
    Beiträge
    58

    Standard

    Vielen Dak für die Antworten.
    Hm.. seltsam ich hab "nur" ein 60er-Tacho.
    Also einfaches neues Tacho drauf und fertig? Nichts mit anderem Antrieb o.ä.?
    Wäre ja super!

  7. #7
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Du brauchst einen passenden Tacho. Der 60er Tacho ist nicht original (und auch nicht passend).
    Und du brauchst natürlich auch den passenden Tachoantrieb, der lässt sich in 5 Minuten einbauen, nachdem der Seitendeckel des Motors abgenommen wurde.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.07.2011
    Ort
    Südlohn-Oeding
    Beiträge
    58

    Standard

    Wo finde ich denn diesen passenden Tachoantrieb oder ist dieser immer der Gleiche, da bei e-bay nichts von einem bestimmten 80er-Tachoantrieb zu lesen ist?

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    ebay muss nicht der beste Lieferant für Simson-Teile sein.
    Ein guter Fachhändler hätte Dir vielleicht erklärt, dass der Tacho nur dann richtig anzeigen kann, wenn der Tachoantrieb an den Hinterradantrieb angepasst ist.
    Das spielen besonders die Zähnezahl vom Abtriebsritzel und auf dem Mitnehmer, sowie die Reifengrösse ein Rolle. Bei Zweirad-Schubert gibt es z.B. drei unterschiedliche, für Ritzel mit 14, 15 und 16 Zähnen.

    Peter

  10. #10
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Nein, du bruachst einen Tachoantrieb für eine KR51/2:
    eins
    zwei

    Ich habe gerade nicht im Kopf, wie viele Zähne das Ritzel normalerweise hat, aber das wird hier in ein paar minuten jemand hinschreiben. davon bin ich überzeugt :)
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Zitat Zitat von damaltor Beitrag anzeigen
    das wird hier in ein paar minuten jemand hinschreiben.
    Nee, wird nicht! Denn dazu gibt es etwas im Wiki zu lesen: Datenblatt KR 51/2

    Peter

  12. #12
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Ok, da ich der meinung bin, dass man wenn man schon einen Beitrag verfasst, dieser auch die Lösung enthalten kann: Du brauchst einen Tachoantrib für die KR51/2, für das Ritzel mit 15 Zähnen.

    Von Ebay kann ich dir nur abraten, da hab ich schon zwei gekauft, welche beide nicht ganz 10 km hielten.

    Der von Dumcke sah genauso aus, hält aber seit über einem Jahr.

    Beachte, dass du das Schraubenrad sehr großzügig fettest beim einbau.

    Und wenn der Tacho stark pendelt, dann nimm gleich noch eine neue Tachowelle mit, die du mit viel WD40 oder anderem Kriechöl versiehst, und dann ohne Kabelbinder zu benutzen verlegst.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.07.2011
    Ort
    Südlohn-Oeding
    Beiträge
    58

    Standard

    hallo,
    vielleicht eine etwas naive Frage: Warum wird bei den Tachoantrieben nie geschrieben, ob sie nun für 60/80/100 Km/h ausgelegt sind?
    Zudem @dalmator: Den Link, den du angegeben hast, der bezieht sich doch auf 14 Ritzel, obgleich die KR51/2E doch 15 Zähne hat.
    Danke

  14. #14
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Die Kmh-Zahl ist nicht vom Antrieb abhängig, sodern nur vom Tacho.

    Ich habe zwei links geschickt, einer der beiden ist für 15 Zähne.
    hier nochmal:
    Oldtimer & Ersatzteilhandel Thomas Dumcke - Tachoantrieb komplett f. Ritzel 15 Z S51, KR51/2 original 10328-B-S
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.07.2011
    Ort
    Südlohn-Oeding
    Beiträge
    58

    Standard

    Ja, wenn die Km/h-Zahl auf der Tachographik nicht vom Antrieb abhängig ist, dann verstehe ich nicht, warum ich dann einen neuen Antrieb brauche und nicht einfach ein neues Tacho ? Oder liegt bei mir ein grundsätzliches Mißverständnis vor ?

    Trotzdem vielen Dank für eure super Hilfe immer !

  16. #16
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Niemand hat behauptet, dass du einen neuen Antrieb brauchst. Es wurde lediglich die Aussage getätigt, dass für eine korrekte Anzeige der Geschwindigkeit der richtige Tachoantrieb montiert sein muss. Der wiederum ist abhängig vom Ritzel und nicht vom Ziffernblatt des Tachos.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lenkerschloss einbauen, Tacho kontrollieren.
    Von Scorpic im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 17:04
  2. Tacho von KR51/1 0 S50 Tacho
    Von Sschwalbenbastler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 17:57
  3. Zündschloß einbauen bei KR51/2E und neues Problem dazu! :-(
    Von greasertcb im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 11:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.