+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 92

Thema: Neues TuT "mit der Rolle lackieren" :)


  1. #33
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard

    Sollte der 1 " Anstrich deckend sein dann müßte 100ml hinhauen.
    Auf der sicheren Seite bist du bei 200ml, da müßte auch noch was übrig bleiben.
    Ob Kr51,S50,Duo oder Star, der midi fährt schneller als 50km/h:)

  2. #34
    Zündkerzenwechsler Avatar von Omen
    Registriert seit
    02.09.2010
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    26

    Standard

    Hallo zusammen. Kurze Frage zu den Rollen. Wie hießen denn deine Rollen, die du verwendet hast? Also was für eine Sorte? Denn ich habe jetzt schon 2 verschiedene ausprobiert (auch etwas teurer) die trotzdem ihre Haare fallen lassen :(

  3. #35
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard

    Dann ist deine Farbe zu dick! Also mit Nitroverdünner, verdünnen.

    So hier noch mal ein paar Finalebilder!!!!


    Grüße midi



    Ob Kr51,S50,Duo oder Star, der midi fährt schneller als 50km/h:)

  4. #36
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.09.2005
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    149

    Standard

    Absolut geile Arbeit Respekt!!!!!!!!!!!
    Wo hast du die Kantenschoner her meine hat die nicht ?????
    Wann darf ich mir die abholen kommen?? Grins
    Gruß Dirk

  5. #37
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.11.2010
    Beiträge
    12

    Standard

    Wow !! Ein echt Coole Tut, hab beim lesen die schritte in gedanken mitgemacht. Als Handwerker schlägt mein herz höher, klasser erklärt mit step by step , dazu die gut gemachten fotos, kannst echt stolz sein auf dein Arbiet.

  6. #38
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard

    Es hat auch mit arbeit zu tun:) Nicht einfach nur sprühen.....(was man dazu auch noch können muß)
    Man(n) benötigt hierbei aber keine besondere Räumlichkeit, habe zum Beispiel den Balkon dafür benutzt.
    P.S. Danke für die Blumen
    Ob Kr51,S50,Duo oder Star, der midi fährt schneller als 50km/h:)

  7. #39
    Tankentroster
    Registriert seit
    27.08.2010
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    104

    Standard

    Hi midi,

    ich grabe dein Tut mal wieder aus :-)
    Von mir auch nochmal ein Lob für das Ergebnis.

    ich hab jetzt noch die Frage, wie genau du zum Beispiel die innere Biegung beim Knieblech gemacht hast, wenn man nur von oben nach unten rollen sollte. Zuerst mit dem Pinsel aufgetragen und dann, da wo man hinkommt, mit der Rolle drübergefahren?
    Und am hinteren Panzer, da wo die Streifen rausstehen: Entstehen da beim Drüberrollen keine Nasen?

    Könnte man die Nasen dann letztendlich auch wegschleifen oder macht man dadurch alles nur schlimmer?

    Gruß, Michel :-)

  8. #40
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard

    Man kann die Rollen auch in der Größe anpassen.Man schneidet sie einfach durch , je nachdem wie klein sie werden müssen.So kommt man auch gut in die Ecken.
    Beim Hinterem Blechkleit macht es keinerlei Probleme.
    Viel Spaß beim rollen :)
    Ob Kr51,S50,Duo oder Star, der midi fährt schneller als 50km/h:)

  9. #41
    Tankentroster Avatar von Nördlicher.Vogel
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    229

    Standard

    Vielen Dank für die klasse Anleitung. Du hast mich echt ins Grübeln gebracht, ob ich das sowieso schon ledierte Portemonnaie nicht etwas schonen sollte und auf das eigentlich geplante Sandstrahlen + Pulverbeschichten verzichten sollte. Der Preisunterschied ist ja schon gewaltig!

    Gilt dein Tutorial auch entsprechend für den Rahmen + Schwingen?

  10. #42
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Jetzt mal im Ernst:

    Du fragst, ob du ein Tutorial anwenden kannst, obwohl du den Rahmen und die Schwingen auch mit nem guten Pinsel ordentlich lackieren kannst?

    Das Tut macht Sinn bei großen Blechteilen. An den Kleinteilen ist man mit andren Methoden dreimal besser bedient. Geht schneller und ergibt bessere Ergebnisse.

    Theoretisch kann man die Anleitung auf alles mögliche anwenden. Obs Sinn macht ist die Frage.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  11. #43
    Tankentroster Avatar von Nördlicher.Vogel
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    229

    Standard

    Mir ging es eher um die hier dargestellte Vor- und Nachbehandlung der Teile (welches Schleifpapier, Klarlack etc.). Dass man bei nem runden Rahmen bzw. Kleinteilen nicht so optimal mit einer Rolle lackieren kann, ist mir dann auch klar

    Welche Methoden außer Pinsel (welche sind denn "gut"?) sind denn "dreimal besser und schneller"? Lass mich teilhaben an deinem Wissen
    Geändert von Nördlicher.Vogel (19.05.2011 um 16:37 Uhr)

  12. #44
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Sprühdose, wenn man es ordentlich macht. Haben damals so nen kompletten RT Rahmen lackiert, und das sah Top aus.

    Jonas
    Simson aus Spaß am tanken!

  13. #45
    Tankentroster Avatar von Nördlicher.Vogel
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    229

    Standard

    @midi: Welche Farbe hast du da als Basislack genommen? War das auch eine 2k Farbe oder war dann "nur" der Klarlack 2k?

    @Bley: Wie sprüht man denn "ordentlich"? Wie sieht die Technik aus?

  14. #46
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Na ich glaube für sowas gibts doch schon genug Anleitungen im World wide Web (;

    Jonas
    Simson aus Spaß am tanken!

  15. #47
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard

    Es war nur der Klarlack aus 2Komponenten!!!

    Grüße midi
    Ob Kr51,S50,Duo oder Star, der midi fährt schneller als 50km/h:)

  16. #48
    Tankentroster Avatar von Nördlicher.Vogel
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    229

    Standard

    Ooookay, d.h. was "bestelle" ich beim Lackierbetrieb genau als Basisfarbe? Du meintest ja, dass die Komponenten (Basislack, Klarlack, Grundierung etc.) aufeinander abgestimmt sein müssen?!

+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Falsche" Zündkerze geht, "richtige" Ker
    Von gofter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.12.2013, 12:59
  2. RAL Nummer "Bieberbraun" / "Senfbeige" o
    Von Kub im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 15:47
  3. neues Zündschloss und Blinker sagen "bye baby"
    Von Schluden im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.05.2007, 12:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.