+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Neuling


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.07.2004
    Beiträge
    63

    Standard

    Hallo, ich habe hier letzt schon 2 "tolle" fragen gehabt, und diese wurden rpima beantwortet, daher hoffe ich das bei dieser auch,
    also ich habe mir alte schwalbe gekauft, und weiß das der motor startprobleme hat, da der tank rostig ist...
    nun will ich ich wissen, was ich gegen rost machen kann...(hab gehört da reicht ein handelsüblicher benzinfilter für 10 € zwischen tank und vergaser?stimmt das, wenn nein, dann die kieselsteinmethode oder?
    na gut das zum einen, nun zum anderen?
    angenommern ich hab den tank wieder, und will sie jetzt "test", dazu wäre tanken nicht schlecht? normalbenzin rein in tank und dann zweitakter-öl draufgießen oder wie läuft das ab?55:1 oder?und wievielauf wieviel benzin?
    am wichtigsten wieviel benzin passt in den tank (schwalbe-model:KR51/2)
    nicht das ichd ann benzin reinlaufenlkass und dann kein platz mehr für öl ist ;-)
    und ann wie zünd ich das,
    gebts mir mal nen crash kurs, wäre echt klasse von euch,
    in diesem sinne, DANKESCHÖN schonmal, mfg
    baschdi

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    02.08.2004
    Beiträge
    335

    Standard

    Also nur ein neuer Filter reicht da nicht, da dieser sich dann schnell mit Rotz zusetzt. Gegen Rost hilft entrosten !!! Und wenn der Tank entrostet ist, dann braucht Du keinen zusätzlichen Benzinfilter. Das Original ist völlig ausreichend !

    Laut Handbuch 6,8 L. - bei mir gehen meistens jedoch nur 5 L rein.
    Und dann 100ml. (steht aber auch im FAQ ) Ob 1 zu 50 oder 1 zu 33 erklärt sich auch im FAQ.

    Hier noch der crash Kurs !

    Studiere das FAQ ! Dann klären sich wohl die meisten Fragen !

    2 taktigen
    Elbschwalbels
    Der frische Vize-Schwalbenkönig

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.03.2004
    Beiträge
    273

    Standard

    Also ein Benzinfilter ist kein Mittel zum entrosten!
    Ansonsten lies die FAQ und guck dir die passende Betriebsanleitung durch!!
    Du kannst dir noch ein
    Buch besorgen!

    Ich wünsche dir viele Spaß bei der Erkundung deiner Schwalbe!

    Gruß Boris

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Sukotai
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    330

    Standard

    Ach ja und wenn man sein Profil ausfüllt, könnte es u.U. sein dass man mehr/informativere Antworten auf seinen thread bekommt.

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    31.07.2003
    Ort
    Leipzig/Magdeburg
    Beiträge
    128

    Standard

    lieber baschdi, du solltest 1:50 tanken, das heisst du füllst 5 liter öl rein und kippst 100 ml sprit drauf.

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.03.2004
    Beiträge
    413

    Standard

    Original von sim-john:
    lieber baschdi, du solltest 1:50 tanken, das heisst du füllst 5 liter öl rein und kippst 100 ml sprit drauf.
    Lass dich nicht verrückt machen! Also immer erst das Öl, dann das Benzin. Das hat den Grund, dass das Benzin beim Eingiessen das Öl auflösen soll.
    Besser ist es, das Öl z.B. in 1..2 Liter Benzin vorher auflösen.
    Am Besten ist es z.B. in einem Kanister Öl und Benzin tüchtig zu schütteln bis alles gleichmäßig gemischt ist.
    Randvoll solltest du möglichst nur nach der letzten Methode tanken.
    Bei 1:50 solltest du 100ccm ( = 0,1 L) Öl in den Kanister tun und dann 5 Liter Benzin (normal)nachgießen.
    Als Öl solltest du nur Zweitakt-Öl nehmen. Bei einfachem Motorenöl (z.B. 10W40), falls mal nichts anderes zur Hand ist, gehst du besser auf 1:33 d.h. es müssten ca. 150ccm Öl in den Kanister. Der Motor wird stärker qualmen etvtl. kann auch die Kerze stärker verölen oder verkoken - aber zur Not!

    Gute Fahrt

    wünscht robbikae

  7. #7
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Original von sim-john:
    lieber baschdi, du solltest 1:50 tanken, das heisst du füllst 5 liter öl rein und kippst 100 ml sprit drauf.
    Bist wohl ein ganz lustiger, was?

    @Robbi
    zuviel Öl ist aber auch nicht gut. Dann setzen sich evtl die Kolbenringe fest, können keine Wärme mehr an den Zylinder abgeben und somit ist die Gefahr eines Klemmers gegeben. Also lieber mit der Mischung fahren wie es sein soll, eher etwas weniger, da das schlechteste Öl heute immer noch besser ist als die Suppe damals.

    MfG Tilman

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Choke?! \ Neuling^^
    Von Mr_Angus im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.04.2008, 20:51
  2. KR 51-1 Neuling und Probs!!!!!!!
    Von wishless im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.07.2007, 15:47
  3. Neuling....
    Von Mimsilie im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.04.2006, 22:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.