+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 49 bis 64 von 80

Thema: Neuling braucht Hilfe, Schwalbe dreht nicht hoch


  1. #49
    Glühbirnenwechsler Avatar von Sm0ky_Barr3tt
    Registriert seit
    07.07.2015
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    78

    Standard

    Nein, das passt nicht.
    Such mal bei ebay kleinanzeigen nach "Luftfilter Simson Schwalbe" in 01109 Klotzsche. da wird gerade sowas für 5€+ versand angeboten. Die kappe ist grau

  2. #50
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    15.07.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    36

    Standard

    Super ich danke dir, hab den gleich angeschrieben. Auch wenn der schon ein wenig verrostet war naja besser als n Lappen nehmen ich an. :p

    Geh mir jetzt noch wd40 kaufen und prüf das mal mit der Nebenluft. Der Gummi sieht mir eh schon verdächtig porös aus. Denk nur nicht das ich da groß Erfolg mit haben werde wie gesagt der Vogel dreht halt von allein höher und wieder niedriger.

  3. #51
    Kettenblattschleifer Avatar von Schwalben_BK
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Wetterau
    Beiträge
    702

    Standard

    Hallo Megamotte,
    such mal nach den Begriffen, da findest du bei AKF und bei Ostoase auf jedenfall was, derzeit aber nicht lieferbar...
    Luftfilterabdeckung KR51/1
    Filterabdeckung für Luftfilter KR51/1

    Grüße Boris
    SR2E, Bj. 1960; Schwalbe KR 51/1 K, Bj. `80; S51B2-4, Bj.`88

  4. #52
    Flugschüler Avatar von Kampfpudding
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    259

    Standard

    Geh mir jetzt noch wd40 kaufen und prüf das mal mit der Nebenluft.
    Vielleicht bin ich falsch informiert, aber Nebenluft sollte eigentlich mit Starthilfespray oder Bremsenreiniger überprüft werden.

  5. #53
    Glühbirnenwechsler Avatar von Sm0ky_Barr3tt
    Registriert seit
    07.07.2015
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    78

    Standard

    Es müsste auch mit wd40 gehen, allerdings hinterlässt das Rückstände und ist teurer. Bremsenreiniger kostet bei Louis 2€, damit machst du nichts verkehrt

  6. #54
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    15.07.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    36

    Standard

    Ja hab es jetzt seien lassen. Werd es dann morgen mit btemsenteiniger versuchen.
    @schwalben_BK. Mit den Suchbegriffen finde ich leider nur einen filter der ganz und garnicht so aussieht wie der mit Deckel den ich brauche. Ich werd morgen mal bei den Schwalben läden in Berlin nachfragen, bis dahin fahr ich vllt mit einem neilonstrumpf. Das müsste ja zumindest schon mal mehr Luft durchlassen wie der baumwoll Lappen.

  7. #55
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Einmal Googeln-->
    Filterabdeckung Luftfilter SIMSON KR51/1 DUO4/1

    Kannst auch zum Telefon greifen ob die Berliner Läden sowas haben.


    solong...

  8. #56
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    15.07.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    36

    Standard

    Wie soll denn das passen? Da ist ja nichtmal n Loch für ne Schraube. Also das fällt doch wieder ab beim fahren. Und wie soll da Luft durchgehen da is nirgens ein Loch?oder geht das durch den Schaumstoff da? Sorry kann mir das einfach nur schwer vorstellen.

  9. #57
    Tankentroster Avatar von Derk
    Registriert seit
    06.06.2014
    Ort
    Moringen
    Beiträge
    150

    Standard

    Zitat Zitat von Megamotte Beitrag anzeigen
    Wie soll denn das passen? Da ist ja nichtmal n Loch für ne Schraube. Also das fällt doch wieder ab beim fahren. Und wie soll da Luft durchgehen da is nirgens ein Loch?oder geht das durch den Schaumstoff da? Sorry kann mir das einfach nur schwer vorstellen.
    Die Kappe ist anders geformt als der Luftfilter und drückt diesen in Position, seitlich kommt ausreichend Luft durch. Kannste glauben, damit fahren die Schwalben
    Und die Kappe wird durch den "Schwamm" oben in Position gehalten so dass sie nicht runterfällt...

    Bye,
    Derk

  10. #58
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    15.07.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    36

    Standard

    Ah ich verstehe. Also der Adeckung drückt auf den schwamm/Korken wie auch immer u d das helt dann. Also Patrone reinlegen Deckel drauf, Abdeckung zu schrauben fertig.
    OK dann nur noch schauen das ich sowas irgendwo herkrich.danke euch

  11. #59
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    15.07.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    36

    Standard

    So, jetzt hab ich mir den Luftfilter zugelegt. Und dem Verkäufer gleich mal auf diesen nebenlufttest angesprochen und das lief dann darauf hinaus das ich jetzt gestern einfach alle Dichtungen vorm und hinterm Vergaser neu gemacht hab. Das hat zwar ewig gedauert aber es hat auch Spaß gemacht sich mit dem ganzen noch ein bischen zu befassen. Gestern war es dann allerdings schon zu spät und deswegen hab ich die Mühle erst heute morgen getestet bzw. Testen wollen, denn das verdammte ding will nicht anspringen. Hab schon die Zündkerze gewechselt und Benzin kommt auch an eigentlich. Könnte ich da beim zusammenbauen irgendwas falsch gemacht haben dass es jetzt nicht anspringt ? Gaszug ist richtig eingehängt.
    Ich bin am verzweifeln mit dem Ding. Hab mir extra eine relativ teure Mühle gekauft damit die erstmal läuft. Jetzt konnte ich noch keine halbe Stunde damit fahren. Eine Werkstatt kann ich mir eigentlich nicht leisten.
    Bitte helft mir

  12. #60
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Megamotte

    Sind die Angaben -vor und hinterm Vergaser- in Fahrtrichtung, oder wie?
    Was für Dichtungen hast Du getauscht? Was hast Du mit dem Gaszug gemacht?
    Geht der Gasgriff nach dem loslassen komplett zum Anschlag zurück?

    Trag doch bitte mal Deinen Wohnort ins Profil ein,
    bestimmt findet sich ein hilfsbereiter Nestling in der Nähe.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  13. #61
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    15.07.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    36

    Standard

    Die gummimuffe hinterm luftberühgungskasten is dicht das hab ich geprüft, alles andere von gummimiffe bis zilinder hab ich getauscht. Diese korkplättchen halt. Gaszug hab ich aushängen müssen damit ich den vergaser rausbehmen konnte um die Dichtungen tauschen zu können. Dabei is mir die Feder raus gesprungen. Aber hab alles wieder eingehängt, kann am gas drehen und sprinvt auch wieder zurück.
    Werd gleich mal ausprobieren ob es überhaupt nen zündfunken gibt. Wusste bis grade nicht wie man das macht :p

  14. #62
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Na gut..jetzt weiß ich immer noch nicht welchen Zug Du ausgehängt hast und welche Feder dabei rausgesprungen ist.
    Ich muss beim Ausbauen des Vergasers keine Züge aushängen.
    Am Gaszug und am Starterzug bleiben die Kolbenschieber einfach dran.

    Ich frage deshalb: vllt. hast du ja die Teillast-Nadel jetzt in der falschen Kerbe!?
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  15. #63
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    15.07.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    36

    Standard

    Nadel hängt in der 3. Kerbe von oben, da war sie vorher auch drin. Hätte vllt nicht alles ausbauen müssen, aber ich mag das gefriemel auch immer nicht

    Schwalbe ist jetzt angesprungen. Aber mit gleichen Krankheitssymptomen. (Simtome haha)
    Dreht unkontrolliert und geht dann wieder aus wenn ich n gang einleg. Aus dem Auspuff qualmt es wie zur Papstwahl.

    Als ich in den Tank lugte staunte ich nicht schlecht, da ist schon halb leer nachdem ich vllt. 30km gefahren bin.
    Da is was gehörig nicht in Ordnung. Spätzündung wäre jetzt meine Idee. Also jetzt kann es ja eigentlich nur noch die Zündung sein. Oder ?

    Die Frage ist nur wie soll ich die einstellen ohne Werkzeug. So ne Uhr kost n fuffi. Kann man das vllt günstig in ner Werkstatt machen lassen?
    Geändert von Prof (23.07.2015 um 10:03 Uhr) Grund: Doppelpost

  16. #64
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.247

    Standard

    Hallo!
    Anfangs in diesem Thread kam schon die Idee, dass mit dem Startvergaser (viele sagen ungenau "Choke" dazu) etwas nicht stimmt. So ganz genau bist du auf diesen Hinweis nicht eingegangen und mir scheint das eine nicht unwahrscheinliche Fehlerquelle zu sein deinen Beschreibungen nach.

    Hast du die Gummidichtung unten im Startvergaser auf Rissen bzw. Vorhandensein geprüft? Wenn nein, mit einem 12er Schlüssel Startvergaseroberteil rausdrehen und nachsehen! Auch testen, ob im nicht betätigten Zustand der Startvergaserbowdenzug etwas Spiel hat. Nicht das der Startvergaser dauernd offen ist.

+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe-Neuling braucht Hilfe bei Elektro-Verkabelung
    Von DrNibbert im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2014, 19:58
  2. Schwalbe dreht Hoch! hilfe..
    Von Viru5colt im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.2014, 19:07
  3. Neuling braucht Hilfe!
    Von Paluani im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 11:12
  4. Neuling braucht Hilfe: Schwalbe startet (meistens) nicht.
    Von peter.trompeter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.11.2007, 13:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.