+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 65 bis 80 von 93

Thema: Neuling auf Schwalbe KR 51/1 K


  1. #65
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    51

    Standard

    alles klar, vielen dank....hab ne Spitzzange genommen um in die vertieften Löcher einigermaßen Halt zu haben um zu drehen....hat geklappt...Kugellager schauen noch gut aus, ich mach die mal sauber und dann Bilder, mal schauen was ihr zu dem Zustand sagt..

    btw: im Rahmen hing noch das Lenkerschloss drinne, wofür ich kein Schlüssel hatte....also dachte ich mir aufschlagen mitm flachen Schraubenzieher und Hammer wird schon klappen....nix da...also bin ich mitm Bohrer ran und der is mir natürlich im Schloss weggebrochen...schöne Sch*** dacht ich mir...zu guter letzt dachte ich mir, naja son Schlüsseldienst von nebenan kriegt nen 5er und macht mir das Schloss raus...und jetzt kommt der Knaller..."wärste mal gleich gekommen ohne vorher zu bohren, jetzt müsste ich fräsen und das kommt dann so um die 50€...wasss? die spinnen doch alle...letztendlich hats nen größerer Hammer getan und hab jetzt raus, aber ne Frechheit nen Fux zu verlangen...



    um mal hier den neuesten Stand zu schreiben ich hab heute den Motor vepackt und zur Regenerieren geschickt, Moto Selmer...macht für mich nen ordentlichen Eindruck...auch wenns paar Euronen mehr kostet..

  2. #66
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.379

    Standard

    Zitat Zitat von jtothehannes Beitrag anzeigen
    btw: im Rahmen hing noch das Lenkerschloss drinne, wofür ich kein Schlüssel hatte....also dachte ich mir aufschlagen mitm flachen Schraubenzieher und Hammer wird schon klappen....nix da...also bin ich mitm Bohrer ran und der is mir natürlich im Schloss weggebrochen...schöne Sch*** dacht ich mir...zu guter letzt dachte ich mir, naja son Schlüsseldienst von nebenan kriegt nen 5er und macht mir das Schloss raus...und jetzt kommt der Knaller..."wärste mal gleich gekommen ohne vorher zu bohren, jetzt müsste ich fräsen und das kommt dann so um die 50€...wasss? die spinnen doch alle...letztendlich hats nen größerer Hammer getan und hab jetzt raus, aber ne Frechheit nen Fux zu verlangen...
    Er hat doch Recht. Der Preis steigt mit dem Aufwand, welcher sich duch vorheriges Nachdenken durchaus mininmieren lässt. Ohne deine Bohraktion hätte man das Schloß sogar zerstörungsfrei demontieren können. Aber wer rohe Gewalt über den Verstand setzt, hat's manchmal eben nicht anders verdient.

    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #67
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    51

    Standard

    ahh mist...naja son winzigen Schraubendreher hatte ich nicht im Sortiment....aber finde den Preis schon extrem hoch angesetzt...
    jdf war der aber nett und ganz verwundert dass es noch Leute gibt die sich mit Schwalben beschäftigen....

  4. #68
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    51

    Standard

    Ich habe vor, den Rahmen sandzustrahlen und danach pulvern lassen....gibts etwas was ich beachten muss bzw Stellen die ich nicht pulvern sollte?
    - Lenker nur in der Mitte, alles rundum Griffgegen auslassen, oder?
    - den Lenkervorderbaum auch auslassen?
    - gibts dann noch Massepunkte die ich am Rahmen oder den Panzerzeilen auslassen sollte?

  5. #69
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    51

    Standard

    ich hab mal meine Tanksanierung mit ein paar Bildern festgehalten....

    Entfetter ist im Tank, Tank liegt auf heißen Pizzastein.....



    und von oben gibts warme Luft aussa Heißluftpistole....



    Entrosterwasser steht schon bereit..



    Entroster auf Temperatur halten....



    Tankdeckel entrostet auch mal gleich



    Entfetter umgefüllt, vllt brauch ich den mal noch....das gleiche hab ich mitm Entroster gemacht....evtl kann mans ja noch mal gebrauchen..



    Den Tank hab ich jetzt mit 2 Schichten versiegelt und nu hingestellt....braucht ja erstmal 2 Wochen seine Ruhepause...bis dahin kann ich mich ja dem Rest wieder kümmern....

  6. #70
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Sieht lecker aus, deine Limonade. Kriege ich einen Schluck? *glug gluck .... bähhhhh auauauauauauaua mein Hals, mein Bauch!!!! AUAUAUAUAUAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHH

    Problem verstanden??
    Geändert von H.J. (15.08.2011 um 16:43 Uhr)
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  7. #71
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    51

    Standard

    kann dir ne Flasche schicken, exklusive Limo is das hehe
    Ideal zum abnehmen! also wer sonst noch Interesse hat, meldet sich !

  8. #72
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Ich glaub', das war gar nicht so witzig gemeint.

    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  9. #73
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    51

    Standard

    dann hab ich das Rätsel nich verstanden, hatte auch überlegt..

    also ich werde die Limo nich trinken...

  10. #74
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Aber evtl jemand anders, der am Lagerplatz vorbeikommt und ein wenig Durst verspürt. Entroster oder ähnliches Zeug in Getränkeflaschen ist HUNDSGEFÄHRLICH, und die Versicherung würde dir keinen Cent Zahlen. Darum steht auch auf allen Getränkeflaschen "Flasche nur für Getränke verwenden".

    Bei dem Entroster passt sogar die Farbe...
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  11. #75
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.379

    Standard

    Und wenn man wirklich kein geeigneteres Behältnis zur Hand hat als Getränkeflaschen, dann macht man wenigstens die originalen Etiketten ab und beschriftet das Zeug idiotensicher. Selbst das bietet - z.B. bei Kindern - noch keine absolute Sicherheit, ist aber hundertmal besser als deine Variante.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  12. #76
    Flugschüler
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    257

    Standard

    Nicht ohne Grund haben Reinigungsmittelflaschen meist einen Verschluss mit Kindersicherung, obwohl da eigentlich kein Erwachsener auf die Idee käme, daraus zu trinken. Nimm doch einen kleinen Kanister, dann machst du dir weniger Vorwürfe, wenn ein Kind draus trinken sollte und im Krankenhaus landet.

    Ob das Plastik der Flaschen von dem Zeug angegriffen wird wäre eine andere Frage.

  13. #77
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    51

    Standard

    damit kein falscher Eindruck entsteht....ich hatte keinen Eimer oder Kanister zur Hand, hab einfach leere Flaschen genommen und sie nachträglich beschriftet.....


    sämtliche Flaschen kommen jetzt in den Schwalbe Keller wo keine Lebensmittel lagern....wenn ich mit dem ganzen Reinigungsvorgang durch bin wird das alles fachgerecht entsorgt.

    Wollte auch keine große Schale nehmen da dann immer alles rauschwapt....

  14. #78
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Dann ist der Zufall noch immer dein größter Feind!
    Wenn du das einmal Live erlebt hast und welche Feixtänze die betroffenen vor Schmerzen aufführen, wirst du nie wieder etwas anderes in Getränkeflaschen füllen. Frag mal die Rettungssanitäter in deinem Bekanntenkreis oder hier im Forum!!
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  15. #79
    Flugschüler
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    257

    Standard

    womit hast du eigentlich beschichtet, gibt es da auch Fotos von?

  16. #80
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    51

    Standard

    Zitat Zitat von H.J. Beitrag anzeigen
    Dann ist der Zufall noch immer dein größter Feind!
    Wenn du das einmal Live erlebt hast und welche Feixtänze die betroffenen vor Schmerzen aufführen, wirst du nie wieder etwas anderes in Getränkeflaschen füllen. Frag mal die Rettungssanitäter in deinem Bekanntenkreis oder hier im Forum!!
    jup, will ich ja garnich abstreiten...kann mir das gut vorstellen und ja die Leute gehen gut ab...schon erlebt im Bekanntenkreis...aber solange ich nur in den Keller gehe kann ich das Risiko stark eingrenzen...

    beschichtet hab ich das mit einem 2-Komponenten (Epoxidharz) son Tanksanierungsset ausm MZA-Shop....
    2K-Tankinnenlack vom Tankdoc
    http://busch-tank.de/index-1.html


    Bilder reich ich nachher nach....bin grad unterwegs...

+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuling mit 71er Schwalbe
    Von ulli41 im Forum Smalltalk
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.11.2010, 22:47
  2. Neuling in Sachen Schwalbe
    Von slutsch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 13:44
  3. -Neuling- Schwalbe rotzt Öl...
    Von Varoa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.03.2008, 19:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.