+ Antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 93

Thema: Neuling auf Schwalbe KR 51/1 K


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    51

    Standard Neuling auf Schwalbe KR 51/1 K

    Hallo,
    ich bin absoluter Schrauberneuling um das mal vorweg zu sagen
    Ich hab die alte Schwalbe KR 51/1 (ca. 8200km Bj. 76) aussa Scheune von meinem Vater geholt um sie wieder auf Vordermann zu bringen...allerdings hab ich so richtig keine Ahnung davon wo ich überhaupt anfangen soll....

    Meine ersten Gedanken waren dass ich erstmal alles sauber mache und die Schwalbe vom Schmutz befreie und dann schaue was kaputt ist...

    Ich hab mich schon mal rangemacht die Verkleidung abzubauen und den Tank hab ich auch schon mal ausgebaut da ich den wahrscheinlich wechseln muss da er innen schon rostig ist.

    Habt ihr noch Tips was ich als erste Schritte alles machen kann?

    Achso, ich hab die Bedienungsanleitung von 1974 vorliegen und noch nen neues Buch über Schwalbe Wartung etc...

    Gruß

  2. #2
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Reinigen ist schonmal eine gute Idee. Den Tank kann man evtl sogar retten. MAch erstmal in Ruhe alles sauber, und dann schauen wir mal.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Willkommen im Nest. :-)

    Als erstes findest du am besten raus, warum die Schwalbe abgestellt wurde, ob es ein defekt war, oder einfach nur die Wende, also die Zeit für sie abgelaufen war. Wurde sie funktionierend weggestellt, ist das schon mal gut, andersrum der defekt schneller lokalisiert.
    Ansonsten auf alle Fälle mal den Tank entrosten, Benzinhahn und Vergaser säubern, Öl wechseln.. die Standartarbeiten der großen Wartung eben. Wie das geht und was das alles ist, steht im Wiki und der FAQ.
    Auch das Buch zu haben ist nicht schlecht, steht das allermeiste doch auch dort drin.
    Ein großes Problem könnte evtl noch mit den alten Wellendichtringen auf dich zukommen, aber das sehen wir später, wenn es so weit ist.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  4. #4
    Flugschüler Avatar von oeggen78
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    375

    Standard

    Genau, taste dich langsam an die Materie heran! Lesen, lesen, lesen (hier im Forum und in den Büchern), mit Verstand schrauben. Lieber zweimal nachdenken, als gleich zu murksen, aber keine Angst, die Technik ist simpel und Fehler machen alle (v.a. am Anfang ;-) )
    Fragen und Probleme können auch hier erörtert werden.

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    51

    Standard

    woowww bin ja begeistert wie hier auf Beiträge reagiert wird, schön freu mich richtig!
    naja Schwalbe wurde in einem funktionstüchtigen Zustand inne Scheune gestellt da der Arbeitsweg zu weit wurde...vor kurzem (paar Monate her)hat mein Vater sie nochmal angeschmissen um zu schauen ob sie noch läuft und hat normales Benzin einfach reingekippt und soll wohl auch angesprungen sein, hat aber wieder gleich ausgemacht weil ja kein Zweitaktgemisch drinne war....

    also defekt is schonmal der Vorderreifenschlauch da die Luft immer runtergeht...

    naja ich werde mich mal alles schön sauber machen und mich hier reinlesen...is ja echt enorm wie viele noch an den Schwalben basteln!

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Wenn du den Schlauch vorne wechselst, dann wechsle auch gleich beide Schläuche und beide Mäntel zu deiner eigenen Sicherheit.
    Wenn sie angesprungen ist, ist das schon mal ein gutes Zeichen. Zumindest funktioniert die Zündung dann noch.
    Auf Beiträge wird hier in der Regel binnen weniger Stunden reagiert, auch gerne mal Spaß gemacht und so lange du nicht technisch tunen willst, wird dir auch geholfen. Was du mit der Optik machst, ist deine Sache. Sei dir aber bewusst, daß du hier im Hardcore-Originalo-Fraktion-Forum bist und so mancher Optiktuningversuch gnadenlos bewertet werden kann, was aber nicht bedeutet, das es das hier nicht gibt. ;-)
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    21727 Estorf (landkreis Stade)
    Beiträge
    90

    Standard

    Stell doch mal ein paar Bilder rein.

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zitat Zitat von H.J. Beitrag anzeigen
    Sei dir aber bewusst, daß du hier im Hardcore-Originalo-Fraktion-Forum bist und so mancher Optiktuningversuch gnadenlos bewertet werden kann, was aber nicht bedeutet, das es das hier nicht gibt. ;-)
    Da warst Du aber noch nicht hier
    DDRMoped.de Forum - das Portal fr DDR Oldtimer Mopeds und Motorrder

    oder, noch besser, hier
    IG Ostdeutsche Fahrzeuge • Foren-

    Bau da 'mal 'was anderes als eine ESKA-Schraube an's Moped !

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ich habe ja nicht geschrieben "Forum der hoffnungslos Verbohrten ohne Augenmaß und Stallblinden" ;-)
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    51

    Standard

    hier sind die bilder...hab sie inne dropbox hochgeladen....
    viel spass beim anschauen...
    vllt seht ihr ja was mit eurem geschulten Auge was dringend gemacht werden muss... also viel spass!

    Schwalbe KR 51

  11. #11
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    zuerst einmal die ganzen Blechteile abbauen, dann hast du direkt einen besseren Überblick...

    Dann so Sachen machen wie:
    - Vergaser sauber
    - Tank entrosten
    - Benzinhahn säubern
    - Luftfilter wechseln/säubern
    - ZZP (Zündzeitpunkt) einstellen
    - Getriebeöl wechseln
    - Gemisch rein
    - anschmeißen

    Viel Spaß beim Basteln
    K.P.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    51

    Standard

    alles klar...na dann hab ich ja was vor... mal schauen wann ich am WE Zeit finde die ersten Arbeiten zu machen!

    vielen Dank auf jeden Fall schonmal für die Tips!

  13. #13
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Der Tank sieht ja schon ziemlich rostig aus...
    da muss vllt. doch mal eher ein neuer her

    aber sonst ist alles vorhanden, bzw. angeschlossen :)
    mach das, was wir dir gesagt haben und dann kannst du mal versuchen sie anzuschmeißen ;D
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    51

    Standard

    jauuu rostig is der auf jeden fall....allerdings versuch ich mal mein Glück...gibt ja nen laaaangen Thread über die Entrostung!

    Allerings hab ich Bedenken bei einem neuen Tank da ich die Erfahrungsberichte in den Shops mal durchgelesen habe und viele berichtet haben dass der undicht wird...von daher werd ich erstmal die Tips aus dem Entrosterthread umsetzten

  15. #15
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Zitat Zitat von jtothehannes Beitrag anzeigen
    alles klar...na dann hab ich ja was vor...
    das meißte ist schnell gemacht
    da brauchst du nicht sehr viel zeit für...
    in 2 tagen schaffst du das locker :)

    was mir grade noch bei deinen Bilder auffällt:
    Die Lenkerabdeckung fehlt!

    Gruß
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  16. #16
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Aach, die sieht doch noch gut aus Da habs schon schlimmeres. Es wurden schon Schwalben aus dem Waldboden ausgegraben.

    Verrät mir einer, was das für ein orangefarbener Topf ist, der da im Knieblech steckt, wo ich den Sicherungshalter erwarten würde?
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

+ Antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuling mit 71er Schwalbe
    Von ulli41 im Forum Smalltalk
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.11.2010, 22:47
  2. Neuling in Sachen Schwalbe
    Von slutsch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 13:44
  3. -Neuling- Schwalbe rotzt Öl...
    Von Varoa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.03.2008, 19:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.