+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Neuvorstellung und Kaufberatung


  1. #1

    Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    1

    Standard Neuvorstellung und Kaufberatung

    Moin,
    ich bin ganz neu hier und komme aus Göttingen, bin aber noch schwalbenlos. Daher hoffe ich auf eure Hilfe. Ein Bekannter von mir hat sich vor einiger Zeit eine Schwalbe geholt und mich damit in vollen Neid gestürzt. Ich will und muss mir auch so ein Teil - oder zumindest was Vergleichbares - kaufen, aber ich habe einfach gar keine Ahnung von der Materie.
    Bevor ich mich jetzt die nächsten Monate auf die Suche nach einem guten Gefährt mache, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mal sagen würdet, worauf beim Kauf besonders zu achten ist. Schrauben kann ich und will ich gerne, daran soll es nicht scheitern. Nach Hause kriege ich eine evtl. defekte Schwalbe auch, hab einen dicken alten VW Bulli... Aber was macht aus einem Schnäppchen einen völligen Fehlkauf? Welche Macken lassen sich leicht ausbügeln und welche kaum? Das sind die Fragen, die mich umtreiben...
    Danke euch!

  2. #2
    Schwarzfahrer Avatar von birdwatcher
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    11

    Standard

    Moin, moin!

    Ich reih mich jetzt einfach ganz frech in diesen thread mit ein, da ich im Augenblick in der gleichen Ausgangssitiuation bin - schwalbenlos.

    Daher hab ich noch eine Zusatzfrage:
    Bisher hab ich immer mit einer KR51/1S geliebäugelt, wegen der Halbautomatik.
    Ich bin ein totaler Zweiradnoob und dachte ich komm´ damit wahrscheinlich besser zurecht - jetzt habe ich gelesen, daß die Halbautomatik für Anfänger schwerer zu "erlernen" sein soll als die manuelle Schaltung, stimmt das?
    Kann ich mir kaum vorstellen.

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Schalten lernen is kein Teufelswerk. Das schafft Jeder mit ein bißchen Übung. Is ja wie mit dem Autofahren.
    Vor dem Kauf sollte man natürlich überlegen, wofür man das Gefährt benötigt. Will man eher nur bei schönem Wetter durch die Pampa cruisen oder jeden Tag durch die Stadt zur Arbeit.
    Es gibt ja die verschiedensten Modellvarianten. Die /1er mit 3-Gang Gebläsemotor, mal mit hydralischen Dämpfern (K) mal mit Kupplungsautomatik (S).
    Die /2er mit 3 oder 4 Gängen, mit Elektronikzündung, 35 Watt Lichtleistung und hydraulischen Dämpfern (L) und und und.
    Erstmal fein das Inet und das Forum hier bemühen (z.B. hier und hier), dann Auswahl sichten, Lieblingsmodell finden :-) und Preisrahmen festlegen.
    Aber hurtig - der Frühling ist da und Jeder will ne Schwalbe haben ;-).

  4. #4
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von Castaneda
    Aber hurtig - .
    ja ja, das aus deinem munde äh aus deiner tastatur.

    aber recht haste

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Zitat Zitat von y5bc
    Zitat Zitat von Castaneda
    Aber hurtig - .
    ja ja, das aus deinem munde äh aus deiner tastatur.

    aber recht haste
    Hihi!
    Stimmt, is mir gar nicht aufgefallen.

    Aber gut Ding will ja auch schließlich Weile haben...

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von Bobby13
    Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    30

    Standard NEUER



    HI @ALL,

    ich bin Robert und neu bei Euch. Da ich mich bei meinem Auto schon in die Nesseln gesetzt habe will ich nun alles richtig machen. Will unbedingt eine Schwalbe haben, da ich die als Kind schon fazinierend und toll fand, da war ich gerade mal 4 oder so.

    Nun ist es aber nicht so leicht etwas anstendiges zu finden, ich will was originales, unverbasteltes. Technisch OK, fahrbereit und gepflegt. Nix was vergammelt irgendwo rumstand.

    Meine Preisvorstellung geht so bis 600€. Will das gute Stück ab Kauftag jeden Tag benutzen und auch nur noch instandhalten und nicht erst neu aufbauen.

    Komme aus Rostock.

    Also wenn jemand was passendes weiß bitte ich um schnelle Antwort, denn langsam wirds ja wieder richtig schön draußen.

    Danke Euch MfG Robert

    P.S. Elektrozündung wär echt cool, ist aber kein Muss....

  7. #7
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard Re: Neuvorstellung und Kaufberatung

    Zitat Zitat von Rubskey
    Moin,
    ich bin ganz neu hier und komme aus Göttingen
    Jo, super!

    Dann schau doch mal hier:

    Göttinger Simsonstammtisch!!!!!!

    Am Freitag halten wir hoffentlich wieder nen Stammtisch ab, wenn du magst, wir beißen nicht.

    Und bei nem Bier können wir dir sicher ein paar gute Tips zu deinem angestrebten Kauf geben!

    Meld dich, herzlich Willkommen im Schwalbennest!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Neuvorstellung Simson Star bj. 1978
    Von honyama im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.11.2010, 14:15
  2. Neuvorstellung
    Von star-69 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.12.2005, 20:06
  3. Kaufberatung ETZ 250
    Von Stardriver im Forum Smalltalk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.01.2004, 17:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.