+ Antworten
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 113 bis 128 von 157

Thema: Neuwertige Schwalbe oder selber instandsetzen?


  1. #113
    Flugschüler Avatar von Helmes
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    353

    Standard

    Wenn etwas super billig angeboten wird, hat das meistens seinen Grund. Der Verkäufer hat ja auch nichts zu verschenken oder ist blöde. (Auch wenn man immer darauf hofft).

    Die Fahrzeuge die ich schon früher als super Schnäppchen gekauft habe, haben sich meist nach Instandsetzung insgesamt als sehr teuer erwiesen. Für den Gesamtpreis hätte ich mir gleich was "Rechtes" kaufen können.

    Also realistischer Preis und Gesamtzustand.

    Ich habe mal gehört, wenn man ein Auto kauft, soll man sich zuerst hineinsetzen und das Radio einschalten. Kommt Popmusik - nicht kaufen, kommt klassische Musik kaufen. Im übertragenen Sinne würde ich mir heute auch kein Moped von einem jungen unerfahrenen Bastler kaufen. (Sorry, war ich selbst auch mal.)

    Entscheiden was einem wichtig ist und kaufen muss allerdings jeder selber.

    Grüßle

    Helmes

  2. #114
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.01.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    55

    Standard

    Ja, ich geb euch ja auch allen recht. Ich komm mir auch ein bisschen bescheuert vor, dass dieser Thread schon 8 Seiten lang ist. Aber im Endeffekt denk ich mir dann, dass es ja eigentlich niemanden stören sollte, da man ja nicht reingucken muss. Denn mein Problem ist (wie schonmal erwähnt), dass ich kaum Möglichkeiten habe, mir Schwalben anzugucken. Ich hab keinen Führerschein und kann nicht weit fahren, und mein Vater hat momentan noch wenig Zeit, und in ein paar Tagen die nächsten 1 1/2 Monate garkeine Zeit mehr. Das heißt, wenn ich nicht zufällig was gutes direkt hier in der Nähe finde, muss ich halt eine kaufen, die ich vorher nicht angucken kann. Und ich hab einfach gemerkt dass so Leute wie Peter allein schon auf Bildern wahrscheinlich mehr erkennen, als ich wenn ich sie mir angucke

    Naja morgen ist es mal wieder so weit, eine L in Düsseldorf. Bin aufjedenfall ganz zuversichtlich.
    Da hab ich aber direkt eine Frage: Gab es original von Simson, am Heck eine Steckdose für den Anhänger?

    Gruß

  3. #115
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @benjii,

    die Steckdose am Heck wurde, soweit ich weiß, ausschließlich als Zubehörteil - also nachträglich - angebaut.

    qdä

  4. #116
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Die "Steckdose" ist für den elektr Anschluss eines Anhängers. Wenn man in Zukunft eine Schwalbe ohne Hänger fahren möchte, sollte man darauf achten, das so ein Ding nicht verbaut ist, weil es sch..... aus sieht.
    Im Übrigen gehört dann noch eine Kupplung für den Hänger drann.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  5. #117
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.01.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    55

    Standard

    Ja, toll sieht es in der Tat nicht aus... Und wenn man sie abnimmt hat man ein paar Löcher im Blech, oder? Gäbe es da eine Möglichkeit, diese Löcher verschwinden zu lassen? Und wenn ja, was kostet so etwas ungefähr? Dann müssen ja auch irgendwelche zusätzlichen Stromleitungen gelegt sein :/ naja ich guck sie mir aufjedenfall an und nehme sie dann evtl. trotz der Steckdose mit. Sieht zumindest auf den Bildern so aus und kostet "nur" ca 550€. Aber ich werde natürlich sachlich an die Sache herangehen Das mit der Steckdose stört mich natürlich schon...

  6. #118
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Eine Steckdose sollte für dich jetzt bitte kein Hinderungsgrund sein. Wenn du sie entfernen möchtest, kannst du auf verschiedene Art und Weise die Löcher entfernen. Ich würde vermutlich von hinten ein kleines Blech anschweißen lassen und dann die Löcher mit Spachtelmasse füllen und anschließend schleifen. Der Kabelbaum von der Lüsterklemme zum Rücklicht müsste dann neu gemacht werden, das sind 2-3 Kabel, also keine große Kiste. Aber du kannst die Steckdose auch einfach dranlassen, soo schlimm sieht sie meiner Meinung nach nicht aus.

    mfg
    Albi

  7. #119
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.01.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    55

    Standard

    Diese: Simson Schwalbe KR51/2L - Elektronische Z für 560€! Batterie als auch Lenker- und Sitzbankschluessel fehlen. Läuft aber ruhig, hört sich gut an und auch sonst recht positiv! Falls nicht irgendjemandem noch irgendwas gravierendes auffällt, nehm ich sie gleich (bin gerade noch beim Baumarkt und danach fahr ich wieder zu ihm, ihr muesstet also schnell eure Einwände aeussern) mit :) Falls es doch nichts ist, verkauf ich sie eben wieder... Zur Mitnahme im Kombi: Wie demontiere ich den Lenker? Hab vorhin bei Google nichts gefunden...

  8. #120
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Den Lenker wirst du nicht mal eben abkriegen.

    Ich persönlich finde 560 Euro für eine Schwalbe sehr teuer, auch wenn sie gut in Schuss ist. Die Reifen sind grausig, aber scheinbar wenigstens neu. Die Blinker und das Rücklicht sehen mir nach Nachbauteilen aus, diese hätten dann keine StVO-Zulassung. Originalteile sind aber noch zu bekommen, das wäre nicht sooo schlimm.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  9. #121
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.01.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    55

    Standard

    Naja aber man muss es ja an den anderen Angeboten vergleichen, und da gehen die meisten ja für noch mehr weg... Die Reifen find ich auch hässlich, ich frage mich wie man auf die Idee kommt, solche Enduro Reifen an einer Schwalbe zu montieren! Naja wenigstens sind sie neu, von Heidenau und gerade bei dem momentanen Wetter ganz nützlich. Gut, komm ich mal zum Punkt: Die Kaufberatung hat ein Ende! Habe sie eben für 560€ gekauft :) Bestimmt nicht das absolute Schnäppchen aber sie läuft und sieht vernünftig aus, damit bin ich erstmal zufrieden und ich denke der Preis ist gerechtfertig :) Ihr findet wahrscheinlich viel, was man an ihr aussetzen kann, und ich werde euch auch morgen noch ein paar Fotos zeigen (Rahmen verrostet, Flugrost? Ich weiß es nicht! Tank ebenfalls verrostet. Ob der Lack Original ist weiß ich auch nicht. Und auch ob die 13000km stimmen ist mir ebenfalls nicht bekannt. Der Motor sah von unten aber nicht versifft aus und vom technischen her wirkte sie nicht schlecht. Aber das ist ja nur das, was ich als Laie sagen bzw vermuten kann). Und ich werde aufjedenfall bald mal beim Kölner Stammtisch aufkreuzen, dann kann sich auch mal ein Fachmann den Vogel angucken und sagen, was er davon hält
    Ich danke euch aufjedenfall für eure Hilfe :)

  10. #122
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Der Preis ist für ne L okay, Reifen nicht original. Der Auspuff sieht am Endtopf auch ein wenig komisch aus. Vielleicht kannst du sie noch etwas runterhandeln, aber wenn sie in Ordnung ist (Probefahrt) dann nimm sie mit. Bau das Vorderrad aus, löse die Schraube am Lenker, das kann etwas Kraft kosten, den Lenker nach oben abzuziehen.

    Edit: Na herzlichen Glückwunsch! Es geht doch!!!

  11. #123
    Glühbirnenwechsler Avatar von russi
    Registriert seit
    18.07.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    94

    Standard

    Na dann, Willkommen im Club und viel Spaß mit dem Vogel, wenn er Technisch in Ordnung ist dann ist der Preis ok, Rost im Tank und Flugrost am Rahmen ist in dieser Preisklasse eigentlich " normal " und könnte ein ehrliches Zeichen sein das es sich um den originalen Lack handelt da sie ja scheinbar noch nicht neu aufgebaut worden ist!
    Kolbenrückholfeder, Vergaserinnenbeleuchtung und blaue Lichtkegel

  12. #124
    Flugschüler Avatar von Helmes
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    353

    Standard

    Wenn Meine auf dem Haupständer steht ist das Vorderrad in der Luft. Der Haupständer scheint sehr weit nach vorne zu stehen - Anschlag?

    Grüßle

    Helmes

  13. #125
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Also auf den Bildern sieht sie echt gut aus.
    Ein paar Sachen fallen halt auf, die nicht originale Rücklichtkappe zB. Auch mit dem Ständer stimmt was nicht, die Schwalbe müsste vorne in der Luft hängen. Der SchwalbeS Schriftzug gehört nicht zu dem Typ. Aber den bekommste bestimmt gewinnbringend weiter verkauft.
    Naja wenn dich die Steckdose stört musst du sie halt weg machen, wie wurde ja schon beschrieben.
    Die Lackfarbe passt zumindest zum Typ, aber ob der original ist sieht man nicht direkt.
    Und naja die K42 finde ich persönlich auf der Schwalbe gar nicht so schlecht, ist nicht direkt Enduro, sondern ne Mischung aus Straßen- und Enduroprofil. Passt zur S51 besser, aber auch die Schwalbe gefällt mir damit.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  14. #126
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.01.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    55

    Standard

    Achja zum Transport: Hab nur die Rückspiegel abmontiert (gehören bei der L wirklich zwei Rückspiegel original dazu? Und die an meiner sind nicht original, oder?) und die Schraube am Lenker gelöst, sodass ich den etwas weiter drehen konnte. So hat sie gekippt in den Kombi meines Onkels gepasst :)

    Zum Rost: Ist sowohl im Tank als auch am Rahmen "großzügig" vorhanden Ob es sich am Rahmen um Flugrost handelt weiß ich nicht, hoffe ich aber natürlich. Zum Lack hab ich den Vorbersitzer natürlich gefragt, aber er sagte er hätte sie so gekauft und wüsste nicht, ob er original ist oder nicht. Er meinte wahrscheinlich nicht, da die Dichtung am Sitzbankschloss auch rot war und er davon ausgegangen ist, dass die dann einfach mit lackiert wurde. Aber kann man eine Dichtung mit normalen Lack auch farbig kriegen? Also ich meine, würde der nicht abblättern?

    Das mit dem Vorderrad nicht in der Luft ist mir auch aufgefallen als ich probieren wollte, das Vorderrad zu drehen. Helmes, was meinst du mit "Anschlag"?

    Ich meine klar, ich werde bestimmt noch ein paar Dinge finden die nicht in Ordnung sind, und die noch gemacht werden müssen (hab ich vergessen zu erwähnen, das Rücklicht funktioniert momentan nur ganz schwach, er meinte er hätte eine falsche Birne eingebaut). Aber ich glaube, das wäre bei jeder Schwalbe der Fall gewesen und auch bestimmt bei einer, die 800€ gekostet hätte. Und bis ich meinen Führerschein wiederbekommen sinds eh noch 3 Wochen. In der Zeit muss ich mich dann halt noch um ein paar Sachen kümmern wie das Sitzbank- und Lenkerschloss (Schlüssel fehlen, muss ich neue einbauen), Rücklicht, Ständer (wackelige Angelegenheit) etc. Der SchwalbeS Schriftzug ist mir zumindest erstmal nicht so wichtig, und da ich gerade Facharbeit schreibe und in 1 1/2 Wochen die Klausurenphase anfängt, kann ich mich nur um die wichtigsten Dinge kümmern.

    Achja, ich wollte für den Transport das Getriebeöl ablassen aber die Schraube hat sich einfach nicht drehen lassen. Das ist doch unter dem Motor die 19er Sechskantschraube, oder? Tips, wie ich die lösen könnte? Bin eigentlich schon relativ kräftig, aber die hab ich beim besten Willen nicht lösen können, bin schon ganz rot angelaufen

  15. #127
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Ich find die Hübsch so, und mit dem Profil kannste auch mal ins Gelände.
    Wenn sie läuft, würd ich se erstmal so lassen, auf den Bildern siehts nicht danach aus, dass das Dingen dringenst restauriert werden muss, eher im Gegenteil. Glückwünsche auch meinerseits.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  16. #128
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    655

    Standard

    Und wieso läuft da die Ebay-Auktion noch?

+ Antworten
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Selber restaurieren oder restauriert kaufen ?
    Von Simson Fahrer im Forum Smalltalk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 23:16
  2. Simson Schwalbe instandsetzen - wer kann und mag?
    Von Rodrigez im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 23:45
  3. regenerier ich selber oder schick ich den motor ein?
    Von pauzi_der_zweite im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 20:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.