+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Nix als Probleme mit meiner Schwalbe


  1. #1

    Registriert seit
    21.06.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2

    Standard Nix als Probleme mit meiner Schwalbe

    Hallo ihr Lieben!!!!

    Das ist nun der 3.Versuch einen Beitrag hier zu schreiben.Werd andauernd rausgeschmissen und der Text ist dann auch immer wieder weg.
    Ich heiße Kati und habe mir vor kurzem eine ziemlich problembehaftete Schwalbe gekauft.Sie ist Baujahr 1981 und noch blau(möchte das im Winter ändern.) Wenn ich richtig fahren kann.Das Problem ist nur:im Moment fährt die Schwalbe nicht mehr.Ich komme aus Erfurt und habe sie in einem 15km entfernten Nachbarort gekauft.Schon auf der Rückfahrt ist sie 3mal ausgegangen,so dass ich sie das letzte Stück sogar schieben musste.
    Dann awr sie in der Werkstatt und da hat der Mechaniker sie soweit hingekriegt,dass sie spätestens beim 6. Kick kam. Dann lief sie etwa 2 Wochen mehr oder weniger recht gut. Die Zeit bis ansprang wurde allerdings immer größer und im Moment geht sie nur mit Anschieben.Das ist allerdings auch ein Problem für mich a) bin ich nur ein nichtmal 50kg-Hüpfer und b) fehlt mir dafür echt noch die Erfahrung. Hab mich hier in der straße schon total zum Ei gemacht!
    Den Vergaser habe ich gestern erst sauber gemacht und eine neue Zündkerze ist auch drin.Zündfunke ist auch da,wenn auch nicht bei berauschend knallig.
    Ich habe das Gefühl,dass sie gerne möchte,aber irgendwie kommt das Gas nicht richtig an.Sie stottert nur und blubbert und ist dann sofort wieder aus.Das Gas wurde auch schon am Baudenzug eingestellt und ist nun auch am Limit.
    Das Gas kommt selbst,wenn ich voll aufdrehe nicht so richtig an.Sie hat auch beim Fahren Aussetzer,dass heißt sie stottert und dann ist sie auf einmal wieder voll da. Das absolute Ziegenbockreiten sozusagen!
    Ich wäre für eure Hilfe riiiieeeesig dankbar.
    Auch wenn mein Freund sagt,dass ich das lieber lassen sollte,weil ich ja "nur" ne Frau bin und wohl eine Waschmaschine draus mache!!
    Seid erstmal alle ganz lieb gegrüßt und schon vielen lieben Dank im Voraus!

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Hallo & Willkommen im Forum,

    klingt ja nich so gut mit deinem Vogel,....

    Weisst du was die Werkstatt gemacht hat?
    Oder haben die nur ne überteuerte Rechnung ausgestellt? ;-)
    Wars ne Simson-Werkstatt? Ich bin da immer etwas skeptisch, hier bei mir
    zumindest gibts keine Werkstatt wo ich meinen Vogel hinbringen würde,....

    Dein Problem lässt sich nicht so 100%ig eingrenzen,.... könnte vieles sein,...

    Aber wenn man ne Schwalbe neukauft, sollte man Vergaser und Zündung mal überholen und mit ein paar neuteilen versehen. so teuer wird das auch nicht.

    so weiss man dann was man hat und kann fehler eingrenzen,.... durch die überholung und neue einstellung beseitigt man gleichzeitig nen haufen mögliche fehlerursachen.

    was mir als sofortmaßnahme einfällt:
    - ist die richtige neue kerze verbaut? Isolator 260 spezial!
    - ist das zündkabel korridiert? an den enden 1cm abschneiden, oder austauschen.
    - ist der kerzenstecker in ordnung? austauschen!

    - ist der richtige vergasertyp verbaut?
    - und hat er auch die richtigen düsen?
    - wurde der vergaser eingestellt?

    MfG
    Lebowski

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    16.05.2008
    Ort
    Mosbach
    Beiträge
    51

    Standard

    Und vor allem mal ganz genau in den Tank schaun....sollte da irgendwo Rost zu finden sein könnte das stottern und ausgehn während der Fahrt auch durchaus von Rostpartikeln herrühren...
    Man finden die Krümel dann auch im Filter und im Vergaser....

    MfG Björn

  4. #4

    Registriert seit
    21.06.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallöchen!!!

    Habe mal nachgeschaut!!! Also die Zündkerze ist die richtige.
    Habe mir auch schon überlegt,das Zündkabel und den Stecker zu ersetzen.Ebenso den Bowdenzug- der ist schon ziemlich abgenudelt.Ich glaub den Vergaser werd ich auch erneuern.
    Die Schwalbe stand in ner normalen Werkstatt und das war mehr so als Freundschaftsdienst-musste also nix zahlen.
    Dort habe ich auch einen neuen Tank eingebaut,weil der alte rostig war.
    Also an dem kann's eigentlich nicht liegen.
    Werd mir am Montag mal die Teile besorgen und hoffen,dass sich was tut.
    Ich danke euch beiden gaaaanz dolle!!!!!!!

    Liebe Grüße Kati.

  5. #5
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    neuer vergaser muss nicht unbedingt sein. schon gar keinen 16 n3
    erstmal schauen ob der richtige verbaut ist. es sollte ein 16n1-12 sein. steht an der seite dran.
    ausbauen das teil, komplett zerlegen und saubermachen. düsen mit druckluft ausblasen aber nicht mit irgendwas drinne rumstokeln. bei der gelegenheit gleich schauen ob die düsen die richtigen sind. es stehen überall nummern drauf.
    hast du, als du den neuen tank verbaut hast, den sprithahn zerlegt und sauber gemacht? wie läuft der sprit ? tröpfelt es nur oder läuft es richtig gut ?

    ist das alle i.o. kannst du an die zündung gehen. im best of the nest stehen da anleitungen. auch bei moser-bs.de findest du ne anleitung.
    zündkabel abknipsen wurde schon gesagt. schau mal bei der zündspule da rein wo das zündkabel reinkommt. ist der dorn noch da bzw. angegammelt?

    reicht fürs erste
    berichte mal weiter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit meiner Schwalbe
    Von SteFÖN im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 23:09
  2. Probleme mit meiner Schwalbe
    Von simson111111 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 13:00
  3. Probleme mit meiner Schwalbe
    Von Manuel82 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 14:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.