+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: noch einer mit leistungsproblemenen KR51/1


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    12

    Standard noch einer mit leistungsproblemenen KR51/1

    Hi !

    Irgendwo gibts hier noch nen uralten thread von mir. da ich letztes jahr aber nicht mehr zum fahren gekommen bin haben wir die schwalbe letztes wochenende komplett fertig gemacht da sie immer ausging.

    also vergaser raus, tank gereinigt usw.

    ein tritt ... läuft !

    bis dahin alles schön ... gang 1 und 2 ziehen auch sauber durch , nur im dritten fängt sie an zu patschen und knallt zwischendurch mal aus dem auspuff. verliert dann speed, zieht dann aber wieder los.

    ausser man zieht den choke, dann hält sie top speed und patscht nicht usw. geht dann aber natürlich an der ampel aus :)

    was is'n da los !?

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Dann läuft die gute zu mager. Vergaser einstellen und die läuft wieder normal...

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    12

    Standard

    hab ich mir auch schon gedacht ... nur wie stell ich die wirklich fetter ein ?

    wenn ich die schieberschraube raus drehe stirbt sie mir im leerlauf ab.

    falls es hilft .... selbst bei vollgas UND vollem choke qualmt sie nicht ... ich bin zumindest umweltschonend

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Probier mal die Teillastnadel eine kerbe nach oben zu hängen, dann dürfte die fetter laufen....

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    12

    Standard

    öh, wo steckt die ?!

  6. #6
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Im Vergaser unter der größen Abdeckkappe wo der Gaszug reinläuft :wink:

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Die Standgasschraube bestimmt nicht die Gemsichzusammensetzung. Probiers mal mit der Lerrlaufluftschraube. Reindrehen --> Gemisch fetter.

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    12

    Standard

    ah ... also umso weiter man sie rein dreht umso fetter läuft die kiste ?

    dachte es wäre genau anders rum :).

    aber ich werd dann mal schauen falls das nichts bringt mit vergaser wieder zerlegen. bin da ja noch in übung.

    allerdings is das mit gaszug einhängen echt ätzend

  9. #9
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Nicht an der Teillastnadel murksen bitte. Das würde nur das eigentliche Problem kaschieren anstatt es zu lösen - es sei denn sie hängt jetzt falsch.

    Untersuch lieber zuerst den Spritnachschub aus dem Tank und die Schwimmereinstellung. Der Gaszug kann dazu dranbleiben :)

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    12

    Standard

    zum sprit ... wir hatten erst den schlauch falsch verlegt und gemerkt das so gar nichts ankam ... zur info, war das 1. mal das ich so ne kiste zerlegt hab. mussten also hier und da bissl rum probieren.

    tank hatten wir raus, komplett leer laufen lassen und den ganzen rotz raus geholt der sich angesammelt hatte.

    dann alles wieder zusammen und dann lief sie auch. bin dann ca. 40km gefahren und dabei sind mir die probleme aufgefallen vom ersten post.

    kann es vll auch an einem falschen wert der zündkerze liegen ?

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    12

    Standard

    schwimmer ?

    wie sieht das ding aus ?!

  12. #12
    Tankentroster Avatar von Schwalbinorio
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    229

    Standard

    zündkerze eigentlich nich (elektrodenabstand 0,4) du kanns die ja auch mal rausdrehen und das kerzenbild erläutern

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    12

    Standard

    hatte sie nachdem ich dabei war nich mehr raus.

    vorher war sie immer eher weiß ---> zu mager, ich weiß :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. hat noch einer..
    Von HaAn im Forum Technik und Simson
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 21.12.2003, 19:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.