+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Noch ne frage zum thema Kolben


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Christophaaa138
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Le.
    Beiträge
    108

    Standard

    Hallo ich hab noch nen Problem mit meinem regenerierten Motor. Und zwar arbeitet der Kolben immer noch sehr laut. Man hört ihn richtig klingeln Ich hab alles komplett neugemacht und jetzt schon 500km runter und immer gut 1:25 getankt.
    Kann mir jemand sagen was das sein kann oder ob das noch weg geht.

    MfG Christopher

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Wenn Du 1:25 getankt hast, hast Du aber den Kolben an Deiner /1 neugemacht, oder?! Weil ne /2 mit 1:25 einfahren, ist doch etwas zuviel des guten...

    Klingeln hat übrigens NIX mit dem Kolben zu tun, sondern mit zu magerem Kraftstoff-Luftgemisch (also Vergaser falsch eingestellt) oder mit falscher Zündungseinstellung!

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wie sieht denn dein Lerzenbild aus ???

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Nachtfalke
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    777

    Standard

    @ramirez

    Wieso soll 1:25 in der Einfahrzeit für einen M541 Motor zu viel des guten sein?
    Vorgegeben ist zum Einfahren 1:33 und der Unterschied zum 1:25 ist da nur noch minimal.

    Ich bin auch grade am einfahren (S51) und Tanke auch 1:25 weil es sich ganz einfach besser rechnen lässt.
    Wenn ich versuche jedes mal die Ölmenge für eine 1:33 Mischung an der Tanke auszurechnen werde ich ja nie fertig *g*

    @Cristophaaa138

    Hast du dich in der Einfahrzeit auch an die Drehzahl / Geschwindigkeitsregeln gehalten?

    Bei meiner neuen Garnitur klingelt von Anfang an nix.


    mit bestem Gruss

    PAPA N A C H T F A L K E

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Christophaaa138
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Le.
    Beiträge
    108

    Standard

    Abend

    Kerze ist braun und die Geschwindigkeit/ Drehzahl hab ich auch immer eingehalten. Hab auch schon mal bi meiner Kr51/1 alles gewechselt und das hat auch keine Probleme gemacht erst jetzt bei der /2 ist mir das aufgefallen.

    Nacht der Christopher

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Was hast du denn für nen Zylinder... alten ausgeschliffenen oder nen neuer für 20 € von gottweißwoher

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    Original von Shadowrun:
    Was hast du denn für nen Zylinder... alten ausgeschliffenen oder nen neuer für 20 € von gottweißwoher

    hatte noch neue Kolben für letztes Übermaß liegen - leider wollten die für´s Ausschleifen der Zylinder 42 Euro haben(Firmen vor Ort halt ohne Versandkosten...!).
    Schade das komplette Garnituren viel billiger sind - da wird das Wegschmeissen der alten (guten!) billiger...

    ?( Gibt es denn keine günstigere Möglichkeit Zylinder(ohne neue Kolben) schleifen zu lassen? ?(

    Gruß
    Icehand

  8. #8
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Also Zylinderschleiferei Otto soll es angeblich für 30 € mit Kolben und Ringen machen.

    Einfach mal anrufen. Ich wollte da demnächst meinen alten auch hinschicken (und mache dann Gruppenausschleifen hier um Versandkosten zu drücken).

    Mein aktuellen ist so ein 20 € Teile und ich muß sagen.....
    70 kmh auf gerader Strcke sind drinne aber Berge gehen generell nur im 3ten hoch. Kein Durchzug untenherum.

    Ich trau mich gar nicht nachzuschauen. Bestimmt sind die neuen Top Quality Ringe so runten wie die der alten Garnitur nach 18000 km

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard

    hast du schonmal den zylinderkopf nachgezogen? der war bei mir damals auch locker und ich dachte schon der neue kolben ist hin...

  10. #10
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Na, ich finde 1:25 für die M501 schon relativ heftig. Du musst das meiner Meinung nach immer in Relation zu den damaligen Ost-Ölen sehen, die ja nunmal lange nicht so gut waren, wie die heutigen Zweitaktöle. Von daher kannst Du "eigentlich" auch ne KR51/1 ohne nadelgelagerten Kolbenbolzen mit 1:50 fahren, ohne dass was passiert (praxiserprobt von mir in jungen Jahren aufgrund grosser Unwissenheit!).

    Und dann später habe ich meine Schwalbe an der Tanke 1:33 getankt mit der Mopedsäule und das ganz einfach, 2 Teile 1:25, 1 Teil 1:50 ergibt EXAKT 1:33...

    Problem ist und bleibt, dass bei zuviel Öl die Kolbenringe festbacken! Und der Brennraum sieht nach 1:25 auch "sehr lustig" aus. Wie gesagt, ich halte 1:33 für das Maximum beim Einfahren!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. kurze Frage zum Thema ABE...
    Von Hauptstadt-Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.09.2007, 16:57
  2. KR 51/1K und frage zum Thema Sprit...
    Von MaxF im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 12:39
  3. Kein Funke! Altes Thema,noch mehr Fragen
    Von pater-brown im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.06.2003, 01:25

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.