+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: ... ist das normal ??


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von josef-info
    Registriert seit
    26.10.2013
    Ort
    Münster
    Beiträge
    24

    Standard ... ist das normal ??

    Hallo zusammen...
    euch allen einen schönen vierten Advent .....
    Habe meiner KR51/1 einen Austauschmotor eingebaut....
    Angeblich ordentlich überholt von Fachschrauber.
    Nach kurzer Fahrt (2-3 km)
    war nach dem abstellen des Rollers folgendes zu sehen :
    siehe Foto:
    http://www.myimg.de/?img=k315944.jpg

    http://www.myimg.de/?img=k2c34ac.jpg

    http://www.myimg.de/?img=k1b4962.jpg

    Meine Frage ist das normal ...
    oder
    hat hier einer den Simmerring nicht ordentlich eingebaut oder erneuert?
    Gruß Josef

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Mach den Motor sauber und beobachte das einfach.
    Tritt es wieder auf, dann den erneut gereinigten Block mal mit Mehl bestäuben und eine weitere Probefahrt machen. Dann siehst du, woher es kommt.

    Alles in allem sieht es für mich nicht allzu dramatisch aus.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Vogelfreund1983
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Lindlar
    Beiträge
    396

    Standard

    Hallo Josef,

    ist das Öl oder Gemisch (also Sprit)? Wenn es Sprit ist, ist es "relativ" normal. Schau mal in Fahrtrichtung rechts unterhalb vom Vergaser, da ist ein kleines Loch im Motorblock. Wenn der Vergaser etwas überläuft, sammelt sich der Sprit in dieser Ecke und läuft dann durch das kleine Loch ab, bleibt dann unten am Motor hängen und tropft mit der Zeit ab.

    Gruß

    Daniel

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von josef-info
    Registriert seit
    26.10.2013
    Ort
    Münster
    Beiträge
    24

    Standard

    Danke Jenson und Vogelfreund,
    habe mal nachgesehen aber das "besagte Loch "

    myimg.de - k554269.jpg

    scheint bei mir verstopft zu sein.
    Unter dem Motor hängt wohl eindeutig Getriebeoel (helle Farbe)
    Ich werde das mal beobachten....

    Euch allen eine schöne Weihnachtszeit !
    Gruß Josef

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Getriebeöl kann man meist am Geruch erkennen.

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Das Loch sollte dort normalerweise nicht sein.
    Aber um der Inkontinenz auf die Spur zu kommen, solltest Du mal den rechten Motordeckel abnehmen und schauen, ob sich unterhalb des Ritzels und/oder des Polrads Öl gesammelt hat.
    Auf jeden Fall kann es auch nicht schaden, die Schrauben nachzuziehen, die die beiden mittleren Gehäusehälften zusammenhalten. Einige davon sind allerdings erst nach Demontage der Grundplatte zu erreichen.

    Peter

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Vogelfreund1983
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Lindlar
    Beiträge
    396

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Das Loch sollte dort normalerweise nicht sein.
    Hallo Peter,

    ich mach es zwar äußerst ungern, aber hier muss ich Dir widersprechen. Dieses Loch haben alle M53 Motoren (wie es mit den 531/541 aussieht weiß ich nicht). Es mündet in einen Kanal, welcher oberhalb des Abtriebsritzel wieder austritt. Ich habe nach meinem Post extra nochmal bei einer losen rechten Gehäusehälfte, welche in meiner Garage liegt, nachgesehen.

    Auf Wunsch kann ich noch ein Bild davon hochladen.

    Viele Grüße

    Daniel

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Korrekt, das Loch ist da von Werk aus drin, das muss so.

    Ich tippe, dass der da eine der Dichtkappen bzw. Wellendichtring nicht 100% dicht sind.

    MfG

    Tobias

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von josef-info
    Registriert seit
    26.10.2013
    Ort
    Münster
    Beiträge
    24

    Standard

    Danke .....
    so habe ich über Weihnachten was zu tun...
    Gruß Josef

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Ich würde auf eine Defekte Abdichtung am Kubelwellenlager tippen. Nimm die Zündung runter und kontroliere Die Dichtungen.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  11. #11
    Zündkerzenwechsler Avatar von josef-info
    Registriert seit
    26.10.2013
    Ort
    Münster
    Beiträge
    24

    Standard Die Lösung...

    Habe lange gesucht und bin jetzt fündig geworden..
    Genau an dem Spalt wo der Motor zusammen geflanscht ist
    läuft das Öl raus.

    Versuche es jetzt mit Dirko Dichtmasse (oder Curil Dichtmasse)
    abzudichten.
    Mal schaun ob das hält ..


    ( Schwalbe Bj.1976 KR51/1)
    Angehängte Grafiken
    Gruß Josef

  12. #12
    Flugschüler Avatar von Snap
    Registriert seit
    01.09.2012
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    309

    Standard

    Wenn das Öl dort austritt, kommt es mit Sicherheit am WeDi, bzw. dem Ölleitblech hinter der Grundplatte raus. Weil das auf dem Bild ist nur das Luftleitblech, dort abzudichten bringt nichts.

    Gruß
    KR 51/1 S, Bj. 1977

  13. #13
    Flugschüler Avatar von Vogelfreund1983
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Lindlar
    Beiträge
    396

    Standard

    Zitat Zitat von Snap Beitrag anzeigen
    Wenn das Öl dort austritt, kommt es mit Sicherheit am WeDi, bzw. dem Ölleitblech hinter der Grundplatte raus. Weil das auf dem Bild ist nur das Luftleitblech, dort abzudichten bringt nichts.

    Gruß
    Vollkommen richtig. Erst die nächste "Fuge" ist die Trennstelle der beiden Motorhälften.

    Gruß

    Daniel

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hallo Josef,
    meist sind, wie Rossi schon schrieb, die Dichtkappen ein bisschen verzogen.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ist das normal?
    Von sunshinereggie im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.04.2013, 22:19
  2. Ist das Normal??
    Von major_sky im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 19:11
  3. ist das normal???
    Von tol_brandir im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.06.2005, 14:49
  4. 4l auf 100 km ist das normal???
    Von star_cruiser im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.05.2005, 08:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.