+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: normal? / evtl kupplungsproblem


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    223

    Standard normal? / evtl kupplungsproblem

    hi,

    also wenn ich mit meiner schwalbe durch die gegend fliege, und dann z.b. an ner kreuzung die kupplung ziehe, dann geht die drehzahl des motors trotzdem synchron zum bremsen runter. bleibt dann bei stillstand der schwalbe in leerlaufdrehzahl stehen.(säuft also nicht ab). ist das normal? also vom auto kenn ich das halt nur so, das die drehzal sofort nach treten der kupplung auf leerlauf abfällt.

    eingestellt nach anleitung ist die kupplung.

    mfg

    schwalbenkuh

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    versuch mal dei Kupplung noch ein bisschen nachzustellen... vieleicht trennt sie nich richtig...?!? Aber das klingt so, als würden die Kupplungsscheiben zusammenkleben... oder eben nicht genug spielraum bekommen... aber ich tippe auf: "zusammenkleben" !
    Musste mal nachschauen! Aber nur, wenn du dann auch den Motor wieder zusammenbauen kannst!!!

    Grüße aus dem wunderschönen Vogtland

    Dr Tommi

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    223

    Standard

    wenn die scheiben zusammenkleben, dann müste mir die kiste aber doch absaufen?! wenn ich kupplung ziehe und gas gebe wärend der fahrt dann geht die drehzahl auch hoch. schalten klappt auch.

    aber normal ist das nicht nein? hmpf verdammt

  4. #4
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    30.01.2006
    Ort
    Lausitz
    Beiträge
    686

    Standard

    Um auch mal was zu sagen: Ist bei meinem S50 auch so, hatte bisher noch keine Probleme mit der Kupplung. Ist übrigens besonders prikelnd wenn man auf ne Kreuzung zufährt und schonmal in den ersten schalten will Also wie gesagt ich hab mir da nie größere Gedanken drüber gemacht
    MfG joker317

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    muss nicht unbedingt... es kann sein, dass sei einem ruck die scheiben auseinander gehen, nur dieser ruck bleibt beim bremsen aus! Kannst mal versuchen beim bremsen die kupplung zu ziehen und dann mal gas geben (kurz) aber trozdem weiterbremsen! Dann Gas weg lassen und weiterhin bremsen! Dann müsste er ins Standgas gehen...

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Mach doch mal folgendes. Simme an im Leerlauf.

    Kupplung ziehen und 1sten gang einlegen. Kleiner Ruck darf kommen aber die Leerlaufdrehzahl darf nicht absinken. Dann ist alles i.O

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    223

    Standard

    also es gibt nen ruck, und nen ganz leichten einbruch der drehzahl.

    kupplungsscheiben also weiter auseinander schrauben? sprich stellschraube an der Kupplung weiter rein?

  8. #8
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Na ja biste denn oben am Ende ???.

    Unten ist nur Grobeinstellung oben Feineinstellung..

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    189

    Standard

    das ist doch ne nasskupplung, die trennt doch sowieso nie 100%ig oder?

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    09.07.2003
    Beiträge
    359

    Standard

    wenn das moped aufgebockt ist und du den ersten gang einlegst, musst du den hinterreifen mit dem fuss anhalten können.
    der dreht sich immer ein wenig, weil es die eben genannte nasskupplung ist.

    alexander

  11. #11
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Das mitm Fuß anhalten halte ich bein Anfänger für gefährlich.

    Einfach aufsitzen und :
    Mach doch mal folgendes. Simme an im Leerlauf.

    Kupplung ziehen und 1sten gang einlegen. Kleiner Ruck darf kommen aber die Leerlaufdrehzahl darf nicht absinken. Dann ist alles i.O

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kupplungsproblem
    Von Spinner83 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.03.2007, 18:45
  2. evtl. zündungsproblem?
    Von sr50_dd im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.08.2005, 19:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.