+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Normales Polrad auch für elektronik Zündung?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    33

    Standard

    Moin, ich habe mir letztens ne elektronik Zündung gekauft. Ich hab nur noch keine passendes Polrad. Ich hab nur das alte aus meiner Unterbrecher Zündung. Funktioniert das auch mir der neuen elektronik Zündung?

    MfG
    Matthias

  2. #2
    Tankentroster Avatar von der-lange
    Registriert seit
    23.07.2004
    Ort
    Osterburg /Altmark
    Beiträge
    157

    Standard

    das wird nichts.
    das unterbrecher-polrad würde dem geber auf der grundplatte keinen zündimpuls geben.
    mfg der lange

  3. #3
    pw
    pw ist offline
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    14

    Standard

    kann mir jemand sagen ob das vllt andersrum geht?
    also unterbrecherzündung mit einem polrad der elektronikzündung?

  4. #4
    Tankentroster Avatar von BamBam
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Irgendwo im Niergendwo
    Beiträge
    171

    Standard

    funktioniert auch nicht ,
    der pohlradnocken bei der u zündung ist oval , dieser öffnet und schließt den unterbrecher , bei dem pohlrad für e-zündung ist dieser rund


    bambam

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Jede Zündung hat Ihr Polrad .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Und jeder Topf sein Deckel.

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Jede Zündung hat Ihr Polrad .
    mfg
    Man müsste die Aussage von Deutz eigentlich erweitern und sagen:

    jede Grundplatte hat ihr Polrad (Originalität vorausgesetzt)

    Es gibt unterschiedlich bestückte Grundplatten und unterschiedliche Polräder:

    Kontaktzündung mit 15W Scheinwerferleistung
    Kontaktzündung mit 25W Scheinwerferleistung
    Elektronikzündung mit 35W Scheinwerferleistung

    Peter

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja nee is klar Peter , aber steht ja auch im Buch
    mfg
    Gerd
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Ja nee is klar Peter , aber steht ja auch im Buch
    Woher weist Du denn, ob er DAS Buch schon hat? Hast Du ihn gefragt?

    Und:
    das steht so nicht im Buch, das schweigt der gute E.W. sich reichlich aus. Dafür sind wir zuständig. :wink:

    Peter

  10. #10
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ich denke, in der allergrößten Not, z.B. kurz vor dem Verdursten in der Sahara könnte man vielleicht ausnahmsweise irgendwie ein Unterprecherpolrad zum E-Polrad umbauen, wenn man die Polradlücke an der richtigen Stelle einsägt und -feilt. Allerdings gäbe es dann am Polrad eine Unwucht. Damit käme man vielleicht höchstens bis zur nächsten Oase. Da die verschiedenen Polräder auch einen anderen Magnetisierungsgrad haben, dürfte es auch Probleme mit dem Licht geben.
    Besser wäre wohl schon, sich günstig ein Polrad bei Ebay zu ersteigern.

  11. #11
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower
    Zitat Zitat von Deutz40
    Jede Zündung hat Ihr Polrad .
    mfg
    Man müsste die Aussage von Deutz eigentlich erweitern und sagen:

    jede Grundplatte hat ihr Polrad (Originalität vorausgesetzt)

    Es gibt unterschiedlich bestückte Grundplatten und unterschiedliche Polräder:

    Kontaktzündung mit 15W Scheinwerferleistung
    Kontaktzündung mit 25W Scheinwerferleistung
    Elektronikzündung mit 35W Scheinwerferleistung

    Peter
    Dann fehlt aber noch die Kontaktzündung mit 35W
    Hinterhofbastler :-D

  12. #12
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ist doch nur für die Not inne Sahara mann
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #13
    Tankentroster Avatar von Cartman
    Registriert seit
    28.08.2008
    Ort
    im Süden, aber auch mal im Norden
    Beiträge
    158

    Standard

    Anazhl und Anordnung der Magnet in den Polrädern sind verschieden, daher ein NoGo.

    Wollte hier auch was schreiben

    Aber probier´s mal aus, und berichte uns

  14. #14
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zumindest für späte Baujahre muss es auch Universalpolräder von Simson geben, die sowohl für Unterbrecher als auch für Elektronik gingen. Es gibt also nichts, was es nicht gibt.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Polrad justieren Elektronik-Zündung 12V
    Von razmatazz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 22:29
  2. Ist das hier eine Elektronik Zündung 6V u passt das Polrad?
    Von Buschmann29 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.04.2009, 15:30
  3. Krieg ich das Polrad auch irgendwie ohne Abzieher ab...?
    Von Simson-Harry im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.10.2006, 08:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.