Thema geschlossen
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Not-Ersatz für 2-T-Öl?


  1. #1
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Frage Not-Ersatz für 2-T-Öl?

    Sollte der Fall mal eintreten das ich kein 2t Öl dabei habe und ich am arsch der Welt steh .Der Tankshop auch keines
    verkauft gibt es ne Notlösung ein anderes Öl schluck Diesel ?
    Ohne gleich als Umweltsau dazu stehen?

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Wenn Du am Arm der Welt kein 2T-Öl kaufen kannst, dann nimm Motoröl und misch vorher.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Diesel verbrennt , nur mal so !
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.408

    Standard

    Und zwar sae 30 Motoröl! Wurde früher auch so gemacht! Zur Not! :-)
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40 Beitrag anzeigen
    Diesel verbrennt , nur mal so !
    Was passiert mit den 2 takt Öl verbrennt das nicht ?
    In welchen Verhältnis würde man dann mischen müssen?
    Geändert von Zschopower (20.01.2014 um 12:37 Uhr)

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Zitat Zitat von luluxs Beitrag anzeigen
    Was passiert mit den 2 takt Öl verbrennt das nicht ?
    In welchen Verhältnis würde man dann mischen müssen?
    Das verbrennt anders, die Reste findest Du im Auspuff.
    Mischverhältnis wie sonst auch.

    Peter
    --
    P.S. auch Du darfst mit der "Bearbeiten" Funktion Deine Beiträge erweitern

  7. #7
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Diesel schmiert aber viel weniger als 2t Öl und erneigt eher zum Klopfen, wenn er mal verdampft ist, Das liegt an den geradkettigen Kohlenwasserstoffen im Diesel (Alkane). Ich würde zu Motorenöl greifen, auch wenn es schlechter verbrenn, einen Klemmer möchte ich nicht riskieren, und umweltferundlich sind unsere Zweitakter eh nicht.

    Bremsbacke

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    ich sehe nicht den Sinn dieses Threads. Man weiß doch vorher, wieviel im Tank ist und wo man ungefähr hin möchte. Mir ist auch noch keine Tanke unter gekommen, die kein 2T ÖL hat.

    Ausserdem passt unter die Sitzbank, Seitendeckel immer noch eine 100ml Flasche als Notbehelf. Das reicht für 5Liter 1:50 und in D gibt es genug Quellen für 2T Öl, das ist kein Goldstaub. Da brauch ich gar nicht mit irgendwelchen Behelfen anfangen.

    MfG

    Tobias

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Das war mal wieder eine Diskussion, die in "Kurze Frage - kurze Antwort" angefangen hat.
    Ich bin dringend dafür, dass der "Kurze Frage - kurze Antwort"-Thread ersatzlos nach /dev null verschoben wird.

    Peter

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich sehe nicht den Sinn dieses Threads. Man weiß doch vorher, wieviel im Tank ist und wo man ungefähr hin möchte. Mir ist auch noch keine Tanke unter gekommen, die kein 2T ÖL hat.

    Ausserdem passt unter die Sitzbank, Seitendeckel immer noch eine 100ml Flasche als Notbehelf. Das reicht für 5Liter 1:50 und in D gibt es genug Quellen für 2T Öl, das ist kein Goldstaub. Da brauch ich gar nicht mit irgendwelchen Behelfen anfangen.

    MfG




    Tobias
    Wenn der Tank leer ist oder sich anmeldet leer zu werden muß man tanken.
    Ich habe immer 2 100ml Flachlmänner aus Kunststoff unter der Sitzbank,es kann aber der Fall eintreffen das man mal versäumt diese zu befüllen.
    Oder Gründe wie längere Wege weil irgend eine BAB zu umfahren ist,mir ist schon passiert das meine Reserven abverlangt wurden (weil nur 100ml unter der Bank lagen!)und der Shop keinen Ersatz hatte!
    Der Tank auch mangels Rost zeitweise keine Reserve hergab und nun?
    Meine Tanks sind mittlerweile alle gereinigt aber die Frage nach einer Notlösung für alle fälle schien mir dennoch sinnvoll.
    Kannst auch als Referenz meinen Trabanten dir denken,der hat zwar nen Kofferraum aber auch da könnten die ölreserven mal zur Neige gehen und der hat nen größeren Radius.
    Auf keiner mir bekannten Autobahn Tanke habe ich 2takt Öl gesehen!

  11. #11
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wer einen Zweitackter fährt wird wohl immer ausreichend Mischöl mit sich führen , Notfalls geht auch normales Motoröl , aber auch nur Notfalls , Diesel geht garnicht .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Ich bin dringend dafür, dass der "Kurze Frage - kurze Antwort"-Thread ersatzlos nach /dev null verschoben wird.

    Peter

    Mach doch... DU bist der Mod

    Jonas
    Klaus-Kevin, lass das!

  13. #13
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von luluxs Beitrag anzeigen
    Auf keiner mir bekannten Autobahn Tanke habe ich 2takt Öl gesehen!
    Auf der Autobnahn hab ich persönlich noch nicht nachgeschaut, aber sosnt achte ich öfters drauf und hab noch keine Tankstelle gesehen wo es sowas nicht gibt. Teilweise zu enormen Mondpreisen, aber es ist verfügbar in einer Gebindegröße.

    Ich hab jetzt gedacht du redest von so verrückten Sachen wie Ostseeumrundungen, Balkantouren oder Sibirienexpeditionen.

    Das Öl ist mir tatsächlich noch nie ausgegangen im normalen Betrieb, man sollte halt rechtzeitig für Ersatz sorgen. Ich nehme immer meine 250ml Dosierflasche mit. Für größere Fahrten zu Treffen zB hab ich mir jetzt noch eine in 500ml besorgt. Und bei den ausgiebigen Touren jenseits der 1000km hab ich dann die Literflasche zum Nachfüllen im großen Gepäck und die 250er für den täglichen Bedarf griffbereit im "Handgepäck".
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Eigentlich wollte ich nur wissen ob es im ungünstigsten Fall ne alternative gibt.

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    10.12.2013
    Ort
    10 km nördlich von Hamburg
    Beiträge
    56

    Standard

    Motoröl lässt sich mit gleichem Mischungsverhältnis verwenden wie 2T Öl.
    Neben den nicht so erheblichen Verbrennungsverhalten ist die Tatsache enscheidend, das Motoröl sich wieder "entmischt".
    Also nach einem Tag Standzeit das Mopped ein wenig rütteln um das Mischunsverhältnis wieder her zu stellen.
    Wir haben beim Motocross immer Rizinusöl verwendet. Gibt auch diesen geilen Geruch vom Sandbahnrennen und schmiert sehr gut, auch wenn der Zylinder vom Schlamm zugekleistert ist.
    Muss aber immer frisch gemischt sein. Nach einer Standzeit und nicht erneuter Durchmischung war leider der Motor fest. Daraus lernt man schmerzhaft.

    Hannes

  16. #16
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.249

    Standard

    Rein hypothetisch...hats mal jemand mit Getriebeöl gemacht?
    In der größten Not lässt man ein paar ml ab und mischt es mit Benzin, bevor man ganz ohne Ölzusatz fährt; so der Gedankengang.

Thema geschlossen
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ersatz für Zweitaktöl
    Von Mephis im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.11.2013, 20:32
  2. Krümmerdichtung ersatz bei VW
    Von Airhead im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 13:18
  3. H4 für HalogenHS1 als Ersatz?
    Von Simmiheizer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.05.2005, 19:19
  4. Ersatz-Spiegelglas ???
    Von spitzmaus0815 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.04.2005, 18:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.